3 Replies Latest reply on Mar 3, 2019 9:27 PM by muhusch RSS

    Betrug durch Callcenter von Sky

    danielo776

      Hallo, liebe Community, 

      Es ist mittlerweile sehr traurig, wie Kunden bei Sky abgezockt werden. Vor etwa einem Monat erhielt mein Bruder einen Anruf von einem Callcenter von Sky. Er selbst hat nur das SkySport für 29,99€ im Monat. Der Vertrag läuft schon ein Jahr lang (vorher die üblichen 14,99€). Es wurde ihm das Sky Komplettpaket zum gleichen Preis dauerhaft angeboten. Er hat dieses Angebot jedoch deutlich abgelehnt, da er sich unsicher war, ob nicht zusätzliche Kosten entstehen würden. Die Dame hat dann einfach trotzdem gemacht. Er hat davon nichts mitbekommen. Das einzige, was ihn auf die Vertragsänderung hingewiesen hat, war eine E-Mail, die er nicht gelesen hat, weil er gerade auf einem Schüleraustausch irgendwo in Australien war. Die Überraschung kam dann mit der nächsten Rechnung. Waren dann stolze 45€! Er hat dann natürlich alles komplett storniert und gekündigt. War absolut unschön und kompliziert. Passt also auf, wenn ihr derartige Anrufe bekommt. Checkt danach bitte eure Verträge und E-Mails, damit es nicht zu einer solchen Überraschung kommt.

       

      Ein derartiges Vorgehen ist absolut unseriös und führt im schlimmsten Fall dazu, dass Sky seine Kunden für immer verliert. Leider gibt es immer wieder Leute, die sich nicht zu wehren wissen und sich abzocken lassen, durch inkompetente und provisionsgeile Agenten. Last es nicht so weit kommen.

        • Re: Betrug durch Callcenter von Sky
          john.43

          Das stimmt das ist schlimmer geworden man muss schin sehr auf passen,

          Danke für deinen Bericht

          • Re: Betrug durch Callcenter von Sky
            puhbert

            Das einzige, was ihn auf die Vertragsänderung hingewiesen hat, war eine E-Mail, die er nicht gelesen hat


            Mail nicht gelesen  aber man weiß von einer Vertragsänderung?

              • Re: Betrug durch Callcenter von Sky
                muhusch

                Man kann eine Mail auch erst später lesen. Er hat sie wahrscheinlich erst geöffnet und wirklich gelesen, als die Rechnung kam. Passiert mir auch öfter, dass ich eine Mail für Werbung halte und sie nur kurz öffne um sie gleich zu löschen, ohne sie genau durchzulesen, oder ich lese nur die Überschrift. Sky ist ja bekannt für ihre subtilen und zweideutigen Mails bzw. irreführende Werbung ( ich sage nur "komplette Staffeln" und " Die ganze Bundesliga" usw.).  Fakt ist, dass wohl wieder mal ein Vertrag einfach geändert/verlängert wurde ohne Einverständnis des Kunden.