8 Replies Latest reply on Jan 9, 2019 10:42 AM by miwo85 RSS

    2. Mahnung Rücksendung obwohl Hardware im Dezember versendet wurde

    miwo85

      Guten Morgen zusammen,

       

      ich habe meinen Vertrag Ende September 2018 gekündigt.
      Am 14.12.2018 habe ich eine erste Erinnerung zur Rücksendung folgender Komponenten erhalten:

       

      - Receiver

      - Festplatte

      - Smartcard

       

      Wie in dem erhaltenen Schreiben beschrieben, habe ich über www.sky.de/Retoure mir ein Versandlabel per DHL drucken lassen, genauer gesagt über folgendes Portal:

       

      RETOURE Online - Sky Deutschland

       

      Am 22.12. habe ich dann das Paket in den DHL Shop gebracht und laut Sendungsverfolgung wurde es am 28.12. erfolgreich zugestellt:

       

      Fr, 28.12.2018 03:04 --
      Die Sendung wurde dem Empfänger per vereinfachter Firmenzustellung ab Eingangspaketzentrum zugestellt.

      Adressiert an: Sky -Retouren, 08496 Neumark

       

      Gestern erhielt ich postalisch ein weiteres Schreiben (2. Mahnung Rücksendung), indem behauptet wird dass seit dem ersten Schreiben kein Eingang der Hardware festgestellt werden konnte und eine Gebühr in Höhe von 144,87 € geltend gemacht wird, sollten die Sachen nicht 14 Tage nach Erhalt bei Sky eintreffen...

       

      Auffällig dabei ist, dass in dem Brief als Rücksendeadresse angegeben ist:
      Sky Deutschland

      22033 Hamburg

       

      Auf meinem erstellen Retourenlabel jedoch ist folgedende Rücksendeadresse zu entnehmen:

      Sky Deutschland

      Neue Poststraße 320

      08496 Neumark


      Daher vermute ich dass hier einfach etwas durcheinandergeraten ist.

       

      Die Vertragsnummer, sowie die Sendungsnummer, DHL Einlieferungsbeleg etc. liegt alles vor und kann gerne einem Moderator zur Verfügung gestellt werden.

       

      Vielen Dank vorab und liebe Grüße,

      Michael