17 Antworten Neueste Antwort am 07.11.2018 21:49 von tina10 RSS

    Ich platze vor Wut !Betrug mit falschen Kosten und Abos

    tina10

      Ich versuche es zum letzen Mal hier bevor die andere Maßnahme eingeleitet wird.Ich bin stinksauer und hab einfach kein Bock mehr.

      Seit Jahren benutz meine ganze Familie Sky und so etwas ist uns noch nie passiert und wir sind entsetzt.Über den Umgang mit Kunden und über keinem helfen bei seinem Anliegen .Ich wurde am 20.6 von einem Mitarbeiter von Sky angerufen und habe ein Rückholangebot vorgeschlagen bekommen .Bundesliga +Sport und HD 19,99 Euro monatlich.Ich habe erstmal gesagt das ich mir nicht sicher seie ob ich es über Telefon machen sollte und der Herr wiederholte sein Angebot.Dann stimmte ich zu und fragte das ich die bestätgung noch zugeschickt bekommen will .Dann wurde gefragt ob über Post oder E-Mail und ich sagte über Post.Weil ohne auftragsbestätiging ist der Vertrag im Prinzip nicht gültig.Man sagtte mir das man es mir zuschickt und ich stimmt zu.Dann habe ich direkt danach gefragt wie es denn mit der Auftragsbestätigung aussieht und ich habe keine Antwort bekommen .Bestimmt zwei Monate habe ich sämtliche E-Mails geschrieben.Dann war ich es satt und habe angerufen.Nach stundenlangem warten ging dann einer dran und bestätigte mir nochmal mein Abo.Damit dachte ich wäre gut.Am 6 Oktober wurden mir 34,99 Euro abgebucht und ich wunderte mich nicht weil ich dachte ok vielleicht haben sie wegen der erstlastschrift nocj etwas darauf geschlagen,hätte ich ja noch mit leben könmen.Dann habe ich am 26.Oktober rum nochmal angerufen um zu fragen wie viel es kostet wenn ich cinema dazu buchr und der Herr sagte 15 Euro.Das war mir zu teuer und ich lehnte ab und fragte nochmal nach meinem Abo und der monatlichen Kündigungsfrist.Dieser bestätigt mir dies.Jetzt sah ich gestern wieder eine Abbuchung von 34,99 und wunderte mich dann doch.Als ich die erste Dame am Telefon hatte wimmelte dienlich sofort ab.Nach wieder 50 Minuten warten ging die zweite Dame dran.sie sagte  mir aufeinmal ich hätte alle Pakete weil ich am 4.9 noch eins dazu gebucht habe? Ich habe mit keinem geredet oder geschrieben wo ich ein weiteres Paket dazu gebucht haben sollte.Somit schonmal nicht gültig kann ich beweisen .Und das was der Herr am 20.6 versprochen hatte stimmt auch nicht.Da hätte er mir etwas falsches versprochen.Dann sollte ich anstatt 19,99 Euro wohl 34,99 Euro bezahlen und ab 1.1.2019 49,99 Euro ?. Ich möchte Natürlich das man dies rückgängig macht weil ich dieses Paket so nicht zugestimmt habe und schon garnicht eins dazu gebucht habe.Dann sagte Sie ich müsse damit leben .Ich habe jetzt meinen Onkel gefragt er ist Anwalt.Dadurch das ich keine Auftragsbestätigung bekommen habe wurde ich erstens nicht zum wiederruf belehrt und ist der Vertrag nicht rechtens.Wenn es das wäre was ich mit dem Herr abgemacht habe wäre ja alles in Ordnung und ich würde davon absehen .Aber es sieht ja keiner im Sky-Unternehmen ein mir zu helfen und mit mir zu einer Lösung zu kommen sondern wimmeln einen einfach nur ab.Ich kann das einfach nicht verstehen das man einen so bescheissen muss um an ein bisschen mehr Geld zu kommen und man nicht nach der Zufriedenheit seiner Kunden guckt.Ich will einfach nur meinen Vertrag mit Bundesliga und Sport und das wars.Es kann ja Wohl nicht so schwer sein den Fehler von sky rückgängig zu machen .Eine Frau muss ich loben ,sein wsr sehr nett und sagte sie ist nur für Neukunden zuständig aber könnte nicht verstehen was da passiert isz weil auch nicht eingetragen wurde wie dieser Zubuchung des Paketes erfolgt ist sondern einfach nur dort steht das es dazu gebucht wurde.Nur habe ich nie mit  Sky Um den 4.9 darüber geredet.Ich will das es sofort rückgängig gemacht wird weil der Vertrag nichtig ist .Ich fühle mich absolut verarscht.Ich wäre Dankbar wenn mir einer helfen kann bevor ich die anderen Maßnahmen ergreife.Vielleicht ist’s einem etwas Ähnliches passiert.danke