13 Antworten Neueste Antwort am 29.08.2018 19:05 von Nadine S. RSS

    Telefonisches Rückholangebot nicht eingehalten

    fredde96

      Hallo zusammen,

       

      mein Sky Abo habe ich zum 31.08. gekündigt und am Montag 20.08. machte mir ein Sky Mitarbeiter telefonisch folgendes Angebot:

       

      Ich könnte mein jetziges Abo so wie es ist (Alle Pakete, HD, Sky Go) weiterhin zum selben Preis (36,99€ mt) behalte. Ich fragte extra nach ob wirklich auch Sky Go mit dabei ist und mir wurde versichert, dass wirklich alles so bleibt wie es ist, also auch Sky Go. Daraufhin nahm ich das Angebot an.

       

      Am Mittwoch kamen dann die Vertragsunterlagen per Mail und von Sky Go war nicht mehr die Rede. Habe dann angerufen und mir wurde gesagt, dass Sky Go nicht mehr mit drin ist und ich wenn mehr bezahlen müsse. Daran könne man auch nichts ändern. Natürlich bin ich darüber sehr verärgert und habe den Vertrag widerrufe. Wie kann es sein, dass man die Absprachen am Telefon nicht einhält und einfach so einen anderen Vertrag erstellt!?

       

      Nun möchte ich natürlich das Angebot was mir am Telefon versichert wurde auch so bekomme. An der Hotline kann mir niemand helfen und man wird einfach abgewimmelt und aus den Fachabteilungen ist natürlich nie einer zu erreichen.

       

      Was kann ich noch tun? Vielleicht meldet sich ja mal ein Moderator....

       

      Ich bin richtig sauer und weiß nicht, ob ich Sky überhaupt noch haben will!

        Dieser Inhalt wurde als abgeschlossen markiert  Anzeige von 13 Antworten