5 Antworten Neueste Antwort am 22.12.2015 21:40 von Elisabeth J. RSS

    Vertragsverlängerung fehlerhaft

    sonnenklee

      Schönen guten Morgen,

       

      mein Sky-Abo hatte ich zum 30.11.2015 gekündigt. Genau an dem Tag erhielt ich nach 19.00 Uhr einen Anruf von Sky mit einem Angebot. Ich sollte alle Sender empfangen können, auch Sky Atlantic, könnte jedoch über Kabel nicht auf die Boxsets zugreifen und sollte dafür für zwei Jahre pro Monat 34,99 Euro bezahlen. Der Mitarbeiter meinte noch, ich müsste mich sofort entscheiden, denn das Angebot wäre nur noch an dem Tag gültig. Ich bat um etwas Bedenkzeit und rief später selbst bei der Hotline zurück, um das Angebot anzunehmen. Der erste Versuch endete damit, dass ich nach etwa 1 Stunde Wartezeit aus der Warteschleife flog und das Gespräch beendet wurde. Erfolg hatte ich erst kurz nach Mitternacht, nachdem ich abermals rund 45 Minuten in der Warteschleife verbracht hatte. Die Verlängerung wurde dann durchgeführt.

       

      Zunächst war alles in Ordnung. In den nächsten Tagen konnte ich alle Sender ganz normal gucken. Wie ich jetzt feststellen musste, wurden mir aber für den Monat November statt der vereinbarten 34,99 Euro 56,90 Euro vom Konto abgebucht. Die Abrechnung in meinem Kundenbereich sagt aus, dass das der monatliche Abopreis ohne einmalige Gebühren für Sky Welt + Sport + Bundesliga + HD sei. Da stimmt doch etwas nicht.

      Nun musste ich auch noch feststellen, dass ich nicht mehr alle Sender sehen kann. So empfange ich u.a. Sky Atlantic nicht mehr.

       

      Irgendetwas stimmt da bei meinem Kundenkonto überhaupt nicht. Weder ist der Abopreis korrekt, noch kann ich die Sender empfangen, die mir am 30.11.2015 von dem Mitarbeiter von Sky zugesagt worden sind.

       

      Da ich nicht wieder eine halbe Ewigkeit in der Warteschleife hängen möchte, probiere ich es hier mal. Vielleicht ist ja jemand so nett und kann mir weiterhelfen.