6 Antworten Neueste Antwort am 15.08.2018 09:11 von Dorina N. RSS

    Sky Q widerrufen - Erhalte ich mein bisheriges Sky-Abo zurück

      Hallo zusammen,

      Ende Juli 2018 habe ich mein bestehendes Sky-Abo (SKY ENTERTAINMENT + CINEMA + SPORT + FUSSBALL BUNDESLIGA HD CINEMA + HD SPORT + HD BUNDESLIGA HD+ SKY GO) verlängert, diese "Sky Q" wollte und brauchte ich nicht. Kurz darauf wurde ich anscheinend als "langjähriger" Bestandskunde von Sky ausgewählt und angerufen, mir wurden die Vorzüge des neuen Sky Q vorgestellt. Mir wurde auf mehrfache Nachfrage mitgeteilt, dass ich zu meinem bestehenden Sky-Abo die "Erweiterung" Sky Q ohne weitere zusätzliche Kosten hinzu bekommen kann. Ich habe mich natürlich auf die Aussagen des Sky-Mitarbeiters verlassen und einen neuen Sky Q - Vertrag abgeschlossen.

       

      Als ich jetzt die Auftragsbestätigung und die neue Hardware erhalten habe musste ich jedoch feststellen, dass ich eine Versandkostenpauschale i.H.v. 12,90 Euro (nicht ganz so schlimm) zahlen muss und zudem, was mich am meisten ärgert, hat sich mein monatlicher Abopreis plötzlich um 10 Euro erhöht. Was ich nicht ganz nachvollziehen kann.

       

      Ich habe umgehend einen Widerruf gemacht und den Receiver zugesendet. Eine Bestätigung hinsichtlich des Widerrufs bekommt man ja anscheinend von Sky nicht, wie ich hier vielfach gelesen habe.

       

      Meine Frage wäre:

      Laut Auskunft von Sky (Telefonat mit Sky-Mitarbeiter), bekomme ich automatisch meinen "alten" ursprünglichen Vertrag zum bisherige Abopreis zurück, wenn ich den neuen Vertrag (Sky Q) widerrufe.

      Ist die Aussage so richtig? Oder muss ich noch irgendetwas machen.

       

      Für eine Antwort bzw. Auskunft im Voraus schon einmal Danke!

       

      MfG

      MaWoe