0 Antworten Neueste Antwort am 17.07.2018 15:09 von sentinel2003 RSS

    Sky schafft Eigenformate ( Magazine ) ab!

    sentinel2003

      "Kinopolis", "Making of..." und "Sky Magazin" werden demnächst abgeschafft!

       

      Sky beendet Eigen-Magazine – Quotenmeter.de

       

       

       

      Und hier ein Kommentar dazu eines "Quotenmeter.de" Users:

       

       

      "So langsam müsste es aber auch jeder merken, dass es an der Medienallee in Unterföhring reichlich stinkt.
      Im Rahmen ständiger Einsparungen, Abschaltungen, Rechteverzicht und Programmreduktionen noch von Investitionen und Contentoptimierung zu sprechen ist ja nicht nur unglaublich unglaubwürdig, sondern lächerlich.

       

      Übernommen mit den BuLi-Rechten, kompletter Fehlgriff mit SkyQ und kein Geld mehr von der Sky plc, da die ja gerne noch gekauft werden will...
      Der Hahn ist zu, die Kundschaft rennt weg - aber man schwadroniert von "Marktführer bei Serien" und Frauen als neue Zielgruppe.

       

      Einfach nur erbämliches Planschen mit Bleigewichten an den Beinen.

       

      Und wie geht es weiter?
      Wenn Murdoch Sky noch komplett kaufen darf und Disney den Laden übernimmt - Da glaubt doch keiner, dass je wieder BuLi eingekauft wird? Disney ist nicht bekannt dafür Rechte an komplett nicht refinanzierbaren regionalen Sportarten zu kaufen.
      Und wenn Disney nur Fox bekommt und ComCast Sky? Die sind doch nur scharf auf das Netz in GB - die Lizenzen und Rechte werden weiter verschachert.
      Oder werden die Ländergruppen wieder eigenständig? Das hat ja in den letzten 25 jahren schon nicht funktioniert, im heutigen Markt sehe ich für SkyD Null Chancen mit ihgrem seltsamen Geschäftsmodell mit demnächst 3 Receivern, die verwaltet, gewartet und gelagert werden wollen.

       

      Zum Glück bin ich mit dem Verein nur noch saisonal per Ticket verbunden und genieße die Freiheit mit anderern Anbietern."