2 Antworten Neueste Antwort am 12.06.2018 14:22 von garffield RSS

    Sind die Sky Q-Probleme bis zum Beginn der Fussball-WM behoben?

    teleclub

      In einigen Beiträgen der Community wird über die gleichen Probleme geklagt, die ich selbst mit dem neuen Receiver und mit Sky Q habe: Kein Ton über die HDMI-Verbindung, dadurch auch keine Kontrolle, ob die Fernbedienung mit dem TV synchronisiert werden konnte. Mein TV (Panasonic TX-EXW784) konnte über die on-screen-Liste nicht gefunden werden. On Demand-Angebote (z. B. Westworld, Staffel 1) können nicht abgerufen werden, eine allgemeine Fehlermeldung wird oben am TV ausgegeben. Bei meinem ersten Kontakt mit der Hotline (vor 12 Tagen) wurde gesagt, die Probleme seien bekannt, ein Termin zur Behebung könne aber nicht genannt werden. Sky wirbt seit einiger Zeit für Sky Q, auch damit, einige Spiele der Fussball-WM in UHD zu übertragen. Dies war mit ein Grund für mich, auf Sky Q und den neuen Receiver zu wechseln. Fussball schauen ohne Ton ist zwar möglich, macht aber wenig Spaß. Was ist, wenn Sky seine Sky Q-Probleme nicht bis zum Beginn der WM beheben kann? Ist das dann unlauterer Wettbewerb? Noch habe ich ja Hoffnung, dass sich das alles kurzfristig erledigt.