33 Antworten Neueste Antwort am 20.08.2018 19:39 von superflossy RSS

    Sky Q Receiver schaltet TV ein

    der-neue

      Ich brauche mal euer Schwarmwissen.

      Seit dem ich den Sky Q Receiver habe schaltet dieser jede Nacht um 4.00 uhr meinen Fernseher an.

      Ich weiss ja das der Receiver zwischen 4.00 Und 5.00 uhr Daten empfängt aber Warum geht der Fernseher dabei an.

      Vor allem was kann ich tun um das zu verhindern ohne die normale Funktionalität der Fernbedienung zu verlieren?

        • Re: Sky Q Receiver schaltet TV ein
          jonnycash

          Die gute Nachricht: Du bist nicht allein.

          Sky Q Receiver schaltet sich nach etwa 2 Stunden von selbst aus ist das normsl?

          Die schlechte: Eine Lösung gibt es nicht.....außer der TV nachts stromlos zu machen.

          • Re: Sky Q Receiver schaltet TV ein
            hellseeker1

            Ich habe das gleiche Problem.

            Mein TV: Samsung UE40J6350

            Zwar nicht jede Nacht, aber ich habs jetzt schon 2 mal mitbekommen, weil ich da kurz wach wurde.

            Beim ersten mal ging er kurz nach dem aufwachen an. Da hab ich gedacht es spukt.

             

            Ich denke einfach, dass es die CEC-Steuerung auslöst.

            Da wird irgendwas im Hintergrund einen Impuls an den TV senden, ohne dabei den Receiver einzuschalten.

            Möglicherweise dann beim checken von updates ...

             

            Das Problem sollte aber nicht mehr auftauchen, wenn du beim TV (Bei Samsung Anynet+) die CEC Steuerung deaktivierst. Ist zwar imo nur ne temporäre Lösung, möchte man auf die Vorteile nicht dauerhaft verzichten, so nervt es aber nicht.

            • Re: Sky Q Receiver schaltet TV ein
              memocan

              Wenn es euch ein wenig beruhigt: Es ist kein Sky Q - Problem (auch wenn es den vielen Q-Hassern hier weh tut).

               

              Ich habe einen LG B765 OLED und auf meinem Sky+ Pro-Receiver ist noch kein Sky Q aufgespielt.

               

              Aufgrund von OnScreen-Meldungen meines Fernsehers sehe ich, dass der Receiver versucht, TV einzuschalten (auch dann, wenn sich Sky Receiver im StandBy befindet und ich über den anderen HDMI-Anschluss was Anderes einspiele).

               

              Zu eurer allgemeinen Info...

              • Re: Sky Q Receiver schaltet TV ein
                benni290391

                hhallo,

                ich habe beim sky q Receiver die hdmi steuerung deaktiviert und seitdem macht sich der Fernseher nicht mehr selbstständig sondern geht nur an, wann ICH es will.

                  • Re: Sky Q Receiver schaltet TV ein

                    benni290391 schrieb:

                     

                    hhallo,

                    ich habe beim sky q Receiver die hdmi steuerung deaktiviert und seitdem macht sich der Fernseher nicht mehr selbstständig sondern geht nur an, wann ICH es will.

                    Mir wäre es lieber, das ich die "hdmi steuerung" (das heist übrigens CEC) deaktivieren könnte wann ICH es will.
                    Und nicht weil mir die Kuh das vorschreibt!
                    • Re: Sky Q Receiver schaltet TV ein
                      euleuhu

                      JAAAA!!!! Ich hab’s:

                      Ich trenne jetzt im Kühlschrank die Stromkreisläufe von Kompressor und der Glühlampe voneinander!

                      Jupp, jetzt entscheide ICH, wann im Kühlschrank Licht angeht!!

                    • Re: Sky Q Receiver schaltet TV ein
                      superflossy

                      Na toll! Habe meinen Receiver nun auch dabei erwischt die Glotze anzuschalten!

                      Ich habe (auch) einen Samsung UE65HU.

                       

                      Der Receiver schaltet kurz das Gerät an und geht dann in Standby. Passiert aber tagsüber (letztmalig heute um 13.40)

                       

                      Hab bei SKY angerufen - für die ist es ein völlig neues Fehlerbild (ich lach mich schlappp!) und die wollten mir ne neue Fernbedienung schicken. Ich habe dem Kundendienst gegenüber die Vermutung ausgesprochen dass der "Q"-receiver vielleicht hochwertige Anlagen nicht mag, da er selbst ein wenig unterentwickelt ist - hat er nicht verstanden.

                       

                      ICH HAB ES SATT!!!

                       

                      und ich werde definitiv nicht meinen Fernseher kastrieren damit "Q" funktioniert.

                        • Re: Sky Q Receiver schaltet TV ein
                          superflossy

                          Update: Habe mit den Informationen aus diesem Thread erneut di eHotline angerufen und sie direkt damit konfrontiert und auch auf die Community hingewiesen.

                          Komisch - mit einem Mal war der Fehler doch bekannt und auch alle Abhifemaßnahmen wie z.B. Fernsehgerät an separat schaltbarer Steckdose betreiben...und separat AN/AUSSCHALTEN.

                          Bekomme nun ein neues Gerät zugesendet. Ob das was bringt? Ist ja die gleiche bekloppte Software drauf.

                           

                          Aus der Haut fahren könnte ich wenn ich wie hier wiederholt mitbekomme dass es sich um Softwareprobleme bei "Q" handelt und die einfach nicht in der Lage sind die zu fixen!

                           

                          Aber diese Ignoranz wird Konsequenzen haben. Ich zumindest habe es seit Einführung von "Q" satt und habe gekündigt.

                            • Re: Sky Q Receiver schaltet TV ein
                              euleuhu

                              Schalte in der Q unter Einstellungen „HDMI-Steuerung“ auf AUS

                              ....ohne den SamsungTV zu kastrieren

                              => JA, wieder mehrere FB, wie vor 20 Jahren....

                              • Re: Sky Q Receiver schaltet TV ein
                                superflossy

                                Update mit neuem Gerät:

                                 

                                UNGLAUBLICH!

                                 

                                Neues Gerät mit neuer Fernbedienung; es ist 14:25 und der Receiver schaltet erneut den Fernseher an!

                                Was um alles in der Welrt macht diese Kiste was wir nicht wissen?

                                  • Re: Sky Q Receiver schaltet TV ein
                                    jonnycash

                                    Hast du den Rat nicht beherzigt.

                                     

                                    Schalte in der Q unter Einstellungen „HDMI-Steuerung“ auf AUS

                                      • Re: Sky Q Receiver schaltet TV ein
                                        superflossy

                                        Das genau werde ich nicht tun. Ich kaufe nicht hochwertige intelligente Hardware um mir durch "Q" die Funktionen beschneiden zu lassen. Wenn ich das mache, habe ich statt 1 gleich 4 fernbedienungen auif dem Tisch. Und bei jeder steure ich unterschiedliche Funktionen. Ist eben nicht nur der SKY Receiver angeschlossen...

                                         

                                        Das wegzuschalten ist HIFI-Blödsinn. Habe ich ausprobiert. Funktioniert für die Kommunikation Fernseher /SKY Receiver aber der Rest der Geräte ist dann "beleidigt".

                                         

                                        Ich werd jetzt das mit dem HDMI Kabeltausch probieren - vielleicht ist dann ja Ruhe.

                                         

                                        PS: habe gestern lange mit einem "Cheftechniker" in der Hotline gesprochen. Das Thema "Q" und Software ist in allen Facetten bekannt und es wird um Geduld gebeten - mehr als Durchhalteparolen hat er leider auch nicht.

                                          • Re: Sky Q Receiver schaltet TV ein
                                            gun.r

                                            Das hat nichts mit dem Kabel zu tun !!!

                                            Der TV wurde bei mir auch , egal mit welchem Kabel , immer wieder eingeschaltet .

                                            HDMI am Sky Q deaktiviert und Ruhe war .

                                            Aber wenn Du Dir mit diesem " Blödsinn " nicht helfen lassen möchtest , dann geht der TV halt wieder an .

                                              • Re: Sky Q Receiver schaltet TV ein
                                                superflossy

                                                ...es ist halt keine dauerhafte Lösung und fixt die Probleme anderer. Es ist ein kleiner Schritt zurück in die Steinzeit. Keiner von euch würde akzeptieren wenn man mit einem Smartphone nur noch telefonieren könnte weil der Anbieter das so will.

                                                  • Re: Sky Q Receiver schaltet TV ein
                                                    gun.r

                                                    Nein akzeptiert auch keiner .

                                                    Laß die HDMI Steuerung aktiviert und ärgere Dich doch weiter mit dem TV . Ich habe versucht zu helfen , mehr nicht . Das es nicht die ultimative Lösung sein kann , hab ich auch geschrieben .

                                                    Bei mir bleibt der TV aus und ich hab Ruhe .

                                                    Eine Diskussion über Smartphones , Kühlschränke usw bringt hier gar nichts . Alle wissen wo das Problem ist und wie wir uns behelfen können für den Augenblick .

                                                    Ende und Aus .

                                                      • Re: Sky Q Receiver schaltet TV ein
                                                        superflossy

                                                        ich ärgere mich nicht mit meinem TV. Der kann nix dafür. Und bevor er als Energievernichtungsmaschine sinnlos an ist werde ich den anders schalten.(vermutl. Funksteckdose und noch ne Fernbedienung)

                                                         

                                                        Aber ich kanalisiere den aufkommenden Frust Richtung SKY, weil für mich gilt das Verursacherprinzip.

                                                        Und da passiert halt nix und das gehört geändert.

                                                         

                                                        Schade, da so ein scheinbar simpler Fehler zügig per Update behoben werden könnte. Der Augenblick bei SKY ist ziemlich lang.

                                                         

                                                        Trotzdem Danke für die Tipps und Erklärungen.