14 Antworten Neueste Antwort am 04.07.2017 23:35 von onzlaught RSS

    Unberechtigte Abbuchung von Sky über Paypal! Rückbuchung dauert 3 Monate?

    reichi79

      Hallo zusammen,

       

      wenn ich hier die einzelnen Diskussionen/ Fragen zu Paypal lese muss ich feststellen das Paypal und Sky nicht kompatibel sind oder?

       

      Ich habe mein Abo bis 31.03.2017 über Paypal abbuchen lassen. Damit war ich auch sehr zufrieden.

       

      Bis ich am 03.05.2017 über Paypal eine Abbuchung hatte von 96,98€. Ohne eine Rechnung oder Mahnung von Sky zu erhalten. Der Kundenservice meint es ist ein Systemfehler... Paypal bucht es nicht zurück obwohl ich eine Anfrage auf Käuferschutz gestellt habe. Sky kann es mir nicht  einfach zurück buchen. Der Prozess über Paypal dauert 3 Monate, wurde mir an der Hotline gesagt. Eine Rückbuchung auf mein Konto ist nicht möglich.

       

      Hätte ich so lang meinen Vertrag nicht bezahlt, hätte ich kein Bild mehr gehabt. Ohne Vertrag bin ich als Kunde dem System von Paypal und Sky ausgeliefert. Hat jemand von euch eine Lösung? Ich kann euch sagen das die Allergie des Kundenberater für Paypal ist auf mich übergesprungen. Nur hab ich sie nicht nur gegen Paypal sondern auch gegen Sky. Nach langen 19 Jahren Sky Kunde (Angefangen mit Premiere), trennt mich dieser weg jetzt für immer. Das Schlimmste ist das ich sogar darüber nachgedacht habe eine Anzeige wegen Betrug zu machen. Da ich keine Rechnung / Mahnung etc. erhalten habe. Sky ist nicht mal in der Lage mir schriftlich mitzuteilen das ich mein Geld wieder bekomme. Denn ich habe es angeblich Online bekommen. Sorry liebe MA von Sky ich habe seit 01.04.2017 keine Zugang zu meinen Kundendaten bei Sky. (Vertragsende)

       

      Danke für´s lesen!