11 Antworten Neueste Antwort am 28.12.2016 08:31 von Nadine S. RSS

    Widerruf Abo

    eiskalt09

      an das liebe Sky team,

       

      hier ist jetzt meine letzte Hoffnung, hoffe hier im Forum bekomme ich Hilfe.

       

      Zu meiner Situation. Ich habe mein Abo fristgerecht gekündigt. Nach Ablauf des Abos habe ich mir am Telefon ein neues Abo "aufschwätzen" lassen. Was mir aber nicht gsgt wurde, war die einmalige Aktivierungsgebühr und somit der erste fällige Betrag von knapp über 181€. Also war ich erstmal völlig überrascht und verärgert. Für mich ist das einfach zu teuer. 180 zur aktivierung - sry ich muss dafür über 10h arbeiten. Also kündigte ich am nächsten Tag den Vertrag und brachte Widerruffungschreiben samt Hardware zur Post und somit war für mich der Fall erledigt...von wegen.

      Wochen später zog man mir die 181 Euro per Lastschrift ein. Kundenberater (freundlich ist was anderes) konnte mir bei meinem Problem nicht weiterhelfen. Konnte mir nicht sagen, ob das Schreiben (widerruf), hardware etc jemals angekommen ist. Laut Paketverfolgung ging das Paket 2 Tage später bei Sky ein. Total verärgert über solche undfreunldichkeit und Inkompetenz hab ich die Lastschrift von 181 widersprochen. Und schwupps paar tage später war auch schon die erste Mahnung im Briefkasten. Okay, probieren wir es mal per email. Bis jetzt keine Reaktion. Und heute endlich ein Schreiben im Briefkasten. Ich zitiere: "Da Ihre Widerrufsfrist bereits verstrichen ist, können wir Ihrem Wunsch leider nicht nachkommen". Was soll das. Das ist eine absolute Frechheit!

      Ich habe genau so gehandelt, wie es im Widerrufsformular beschrieben wird. Zitat:" Wenn sie den Vertrag widerruffen wollen, dann füllen sie bitte dies Formular aus und senden sie es an uns zurück. Falls sie ein Gerät an uns zurücksenden, legen sie das Formular bitte der Sendung bei(...)"

      Genau das habe ich ja Fristgerecht getan! Ich habe mittlerweile echt die Schnauze voll von Sky. Kundenservice flop, emails werden ignoriert. Ich hoffe jetzt einfach hier kann man mir helfen. Sonst geht das ganze an mein Rechtsanwalt.

       

      Gruß