98 Antworten Neueste Antwort am 14.04.2016 17:01 von Didi Duster RSS

    Mit Sky kann man nicht gewinnen...

    mthehell

      ...oder eine weitere Episode aus "Mein schönstes Sky-Erlebnis".

       

      Ich bin ja einer der glücklichen Gewinner des GoT-Receiver Gewinnspiels (Das angegebene Element wurde nicht gefunden.).

      Nachdem mich die freudige Kunde seitens einer Moderatorin erreichte, dass ich gewonnen habe, wurde mir erklärt, dass sich noch ein Kollege melden wird um Details zu besprechen. Dies wären Versanddetails und die Frage, ob ich den Receiver gegen mein Leihgerät tauschen möchte um damit zukünftig "mein Lieblingsprogramm bei meinem Lieblings-PayTV-Anbieter" schauen zu können.

      Ich habe dort bereits geantwortet, dass ich den Receiver natürlich nicht gegen das Leihgerät tauschen werde, sondern ihn lieber gut verpackt verwahre um ihn vielleicht später mal zu nutzen.

       

      Am Montag erreichte mich zunächst eine Email mit der Bitte mich doch bei Sky zu melden oder mitzuteilen, wann ich telefonisch erreichbar wäre.

      Nett wie ich ja bin habe ich 20 Cent in den Münzfernsprecher geworfen und angerufen. Der nette, leicht gestresst wirkende Kollege war etwas überfordert, da ich mehr wusste als er herausfinden konnte - was aber nachvollziehbar am Systemupdate liegen würde. Wir haben uns verständigt, dass ich mich in der Woche ab dem 18.4. noch mal melde, wenn dann die Kundendaten (hoffentlich) wieder erreichbar sind.

       

      Keine 30 Minuten später ruft Sky in Form einer netten Kollegin an, die zielgerichtet sofort auf den Gewinnreceiver zu sprechen kam.

      Auch ihr habe ich erklärt, dass ich mangels freier Sat-Anschlüsse weder eine Zweitkarte für den Gewinn gebrauchen kann, noch mein Leihgerät gegen den neuen Receiver tauschen möchte. Sie hat mir dies bestätigt und darauf hingewiesen, dass ich dann keine Sky-Funktionen nutzen kann, sondern das Gerät nur als "normalen" HD-Receiver verwenden könne. Damit war ich einverstanden.

       

      Einen Tag später erhalte ich dann per Mail eine "Auftragsbestätigung zum Gerätetausch"

       

      Eigentlich könnte ich jetzt aufhören zu schreiben, ist ja klar wie es weiter geht, aber der Vollständigkeit halber:

       

      Heute kam dann (ein Tag eher als in der Versandbestätigung in Aussicht gestellt) der Receiver an und auch dem Päckchen lag ein Retourenschein bei mit der Aufforderung doch bitte das alte Gerät innerhalb der nächsten 14 Tage zurück zu senden.

      Da ich ja Ärger gerne aus dem Weg gehe und mir das alles in Summe zuviel nach "Ärger" aussah, habe ich direkt meinen Lieblingsmoderator kontaktiert, der sich dankenswerter Weise bisher um alle Belange von mir gekümmert hat (z.B. die irreguläre Laufzeitverlängerung bei der Zubuchung des Sportpakets im dritten Sky-Monat, die mich ja hier ins Forum gebracht hat).

      Auch er war ziemlich erstaunt, dass ein Gerätetausch hinterlegt war, der alte Receiver schon ausgetragen und der neue eingetragen war - vor allem, da er ja selbst schon beim Gewinnspiel erklärt hat, dass der Receiver selbstverständlich Eigentum des Gewinners ist und nichts mit dem bestehenden Vertrag zu tun hat - außer man möchte dies so einrichten und fortan über sein eigenes Gerät Sky schauen.

       

      Nun ja, es ist alles geklärt, aber eine weitere Sky-Geschichte, die der Alltag so schreibt...

      Und wieder ein Beleg dafür, dass die Kollegen an den Telefonen nicht immer das umsetzen, was sie einem sagen (leider).

       

      Ich stelle mir vor, ich würde ein Auto gewinnen und der Gewinnspielpartner möchte dann mein altes Fahrzeug im Gegezug zurück.

      Oder sonic28: Musstest Du Deine Ehe anullieren, weil Du ja eine "neue Prinzessin" von Sky bekommen hast..?

       

      icerebell: Du weißt ja jetzt, was eventuell auf Dich zukommt und ich empfehle Dir Dich dann auch direkt an unsere Mods zu wenden bevor die Automatik greift, die Mahnungen zur Rücksendeaufforderung ins Haus flattern und am Ende der Bildschirm dunkel bleibt...

       

       

      MODEDIT: In den Bereich "Service" verschoben, da sich die Diskussion auf Sky bezieht. Netiquette