Antworten

Frauen WM Australien Neuseeland

Antworten
jacobi22
Maskenbildner
Posts: 337
Post 161 von 176
934 Ansichten

Betreff: Frauen WM Australien Neuseeland


@bigthing2  schrieb:

@miika : Das was ich gesagt habe, gilt für Männer und Frauen. Und dabei bleibe ich: Es muss aufhören, das man bei beiden Nationalmannschaft absolute Luxusresorts als Quartier aussucht, vollkommen egal, ob außerhalb oder mitten mang. Es muss aufhören, das man für die männlichen Nationalspieler den Frisör einfliegen lässt. Auch bei den Frauen, sollte alles was nicht zum Training gehört gestrichen werden. Diese Luxusaufenthalte bei den Männern hat ja nicht zu besseren Ergebnissen geführt.  Und das gilt für beide Nationalmannschaften. 


Das sagt man(n) nach einer verkorksten WM. Wäre es der Titel gewesen, lag es genau am Quartier, siehe 2014 bei den Herren.
Stell dir vor, du bist der Teammanager, hast ein gutes Budget, das dir auch ein Top-Quartier erlaubt. Dein Job ist es, dem Team die bestmöglichen Voraussetzungen zu schaffen. Du wirst von allen Experten als Favorit eingestuft, d.h. du mußt schon für diese 5 - 8 Wochen inkl. Vorbereitung dort planen. Mußt du dich dann als Aktive(r) mit Nebensächlichkeiten befassen wie Baustellenlärm vor der Tür, kaputte Duschen oder Fenster, zu kurze Betten usw, stört das den Ablauf. Und bist du dann noch 8 Wochen von der Familie und ggf eigenen Kindern getrennt, stört selbst eine Fliege an der Wand. Ich meine, wenn die neue Freundin dich das erste Mal besucht, duscht du vorher und räumst die Bude auf, denn sie soll sich wohl fühlen. Gilt analog für unsere Sportler in der Fremde.
Planen wir mit Plätzen unter den ersten vier, dann ist das schon Höchstleistung, die wir da erwarten und dafür sollten man ihnen dann auch die bestmöglichen Bedingungen bieten. Jeder, der schon mal länger auf Montage war und dabei nicht gerade im Luxus-Ressort gewohnt hat, weiß, was gemeint ist.
Nun ist es für uns vorbei, für die ganz Schlauen war es vorhersehbar, für Andere überraschend. Und natürlich wird nun an allem rumgemeckert. Das fing bei unseren Frauen an (zu kalt, undichte Fenster) und hört in solchen Foren auf. Am Ende sucht aber jeder nur nach Gründen und jeder macht das auf seine Art. 
Ich treffe beim Friseur viele Damen und Herren, die dort wöchentliche Termine haben. Wie kann ich mich da darüber aufregen, das nach 4 Wochen, die unsere Damen dort waren, mal ein Friseur im Quartier erscheint?
Wie oben schon erwähnt, haben wir früher direkt am Turnierplatz gezeltet. Bei Regen lief das Wasser durch die Bude, egal, war eh nur Fun. Meinste, irgendeine junge Mutter wäre mitgereist, wenn man vorher gesagt hätte: 4 Wochen zelten im Outback, zwischen Schlangen, Spinnen und sonstigem Getier?
Der Erfolg (oder diesmal Mißerfolg) lag mit Sicherheit nicht am Quartier, es lag an Auf- und Einstellung und am Matchplan, das gilt für den Titel 2014 genauso wie für die vermurksten WM 2018, 2021 und 2023. Man wurde als Favorit angesehen und hat sich selbst so gefühlt. Das war pure Arroganz, beim Jogi, beim Hansi und bei MVT genauso. Und schaust du dir die Spiele nochmal an, unsere Gruppenspiele in 2021 (Rußland), 2021 (Katar)- bei den Herren und 2023 bei den Damen, findest du sehr viele Parallelen. Das beginnt bei fragwürdigen Aufstellungen und Nominierungen und hört in der Spielweise auf. Ich weiß, ich darf das jeweils letzte Gruppenspiel nicht verlieren, bin sicher weiter, wenn ich gewinne, muß auf Glück hoffen bei einem Remis, dann muß ich eben auf Tore spielen und nicht versuchen, ein 0:0 über die Zeit zu bringen. Ein identischer Matchplan in allen drei WM's und selbst heute ist der Jogi noch davon überzeugt, das dieser Weg richtig war. Wenn ich Tore brauche, lasse ich nicht die Stürmer auf der Bank (beide Herren-WM) und wenn ich sehe, das meine Spieler nicht zurecht kommen, warte ich nicht bis zur 70. min, da wechsel ich nach 20 min schon aus. Wie Trainer Baumgart (1.FC Köln) schon sagte: wichtig ist nicht, wer in der Start-Elf steht, wichtig ist, wer am Ende auf dem Platz ist, denn diese Leute müssen das Erkämpfte verteidigen!

bigthing2
Synchronsprecher
Posts: 898
Post 162 von 176
927 Ansichten

Betreff: Frauen WM Australien Neuseeland

@jacobi22: Ich habe es schon damals nicht richtig gefunden, das man für die Herren ein neu errichtetes Quartier bezogen hat Campo Bahia, wo die Herren der Schöpfung jeden Luxus genießen konnten, während man die Damen bei der Frauen-WM 2015 in ein Hotel quartierte, wo auch eine andere Mannschaft dort ihr Quartier hatte. Das wäre bei den Männern undenkbar. Den divadesken Fussballmillionären lässt man ein Luxusresort errichten, während man den Damen, die genauso trainiert haben für die WM, in ein Standardhotel steckte. Das fand ich schon damals, auch wenn die WM 2014 erfolgreich war, mehr als unfair gegenüber den Damen. 

bigthing2
Synchronsprecher
Posts: 898
Post 163 von 176
870 Ansichten

Betreff: Frauen WM Australien Neuseeland

Schaue gerade Australien vs. Frankreich. Da könnte man glatt Fan vom Frauenfussball werden. Wenn das immer die Qualität und die Intensität wiedieses Spiel hätte. Ich bin überrascht wie gut die Australierinnen gegen die Französinnen mithalten können und nicht nur das, sie sind drauf und drann die Französinnen rauszuschmeißen.  Noch, stehts aber 0:0. 

miika
Regie
Posts: 25,454
Post 164 von 176
855 Ansichten

Betreff: Frauen WM Australien Neuseeland

Go Matildas 😄

bigthing2
Synchronsprecher
Posts: 898
Post 165 von 176
838 Ansichten

Betreff: Frauen WM Australien Neuseeland

Australien ist weiter, Frankreich ist raus. 😅😆😋😁 Das freut mich für die Franzosen. Irgendwie soll es bei den Franzosen nicht sein. 

miika
Regie
Posts: 25,454
Post 166 von 176
799 Ansichten

Betreff: Frauen WM Australien Neuseeland

Spanien - Schweden Quote 2,21 Mio   34,6 % Gesamt,

26,7 %  14-49 J.  Top-Ergebnisse.

 

Die Matildas sind nun heraus, aber ein Riesenerfolg (nicht nur für den Fußball).

Hoffentlich spielen im Finale nicht wieder  die Offiziellen mit .....

Schnippelmann
Drehbuchautor
Posts: 1,913
Post 167 von 176
762 Ansichten

Betreff: Frauen WM Australien Neuseeland

Weltmeister olé! Spanien ist Weltmeister! 🇪🇸Gratulation an die Spanier*innen. Die Übertragung im ORF war auch sehr gut und die Damen im WM Studio waren sehr locker. 👌

stevie007
Schnitt
Posts: 1,248
Post 168 von 176
731 Ansichten

Betreff: Frauen WM Australien Neuseeland

Kurz nach dem Finale habe ich auf der Webseite der Zeitung mit den 4 großen Buchstaben geschaut, um das Ergebnis des Endspiels der Frauen WM überhaupt zu sehen, musste man weit runterscrollen. Das sagt viel über die Bedeutungslosigkeit von Frauenfußball aus, wenn schon bei der fußballverrückten Zeitung kaum etwas erwähnt wird. Klar wäre das anders gewesen, wenn D im Finale gewesen wäre, aber es war immerhin eine Weltmeisterschaft!

miika
Regie
Posts: 25,454
Post 169 von 176
695 Ansichten

Betreff: Frauen WM Australien Neuseeland

5, 38 Mio haben das Finale angeschaut.

DAZN hat Frauenfussball und Frauensport, Dyn nicht. Vielleicht spielte das eine Rolle. 

Schnippelmann
Drehbuchautor
Posts: 1,913
Post 170 von 176
683 Ansichten

Betreff: Frauen WM Australien Neuseeland

Also wenn ich inzwischen ein tiefes Mißtrauen gegenüber einer Sache habe, dann sind es Statistiken, die in Deutschland (eigentlich weltweit) erhoben werden! Es gab Zeiten, in denen auch ich den Zahlen aus Statistiken aufsass, aber inzwischen habe ich erhebliche Zweifel an deren Erhebung und Zuverlässigkeit.

tom75
Castingleiter
Posts: 2,413
Post 171 von 176
673 Ansichten

Betreff: Frauen WM Australien Neuseeland


@Schnippelmann  schrieb:

Also wenn ich inzwischen ein tiefes Mißtrauen gegenüber einer Sache habe, dann sind es Statistiken, die in Deutschland (eigentlich weltweit) erhoben werden! Es gab Zeiten, in denen auch ich den Zahlen aus Statistiken aufsass, aber inzwischen habe ich erhebliche Zweifel an deren Erhebung und Zuverlässigkeit.


Und dieses Misstrauen wird wodurch begründet?

miika
Regie
Posts: 25,454
Post 172 von 176
657 Ansichten

Betreff: Frauen WM Australien Neuseeland

Mann kann dann fröhlich VT in die Welt setzen. Und ohne Argumente kaputtmachen, was nicht in den Kram passt. Dass VT letztlich Demokratie gefährden, dazu braucht man nur nach USA schauen.

 

5 Mio + bei zwei europäischen Topmannschaften, am Sonntag. Wo ist das Problem?

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

cabanossi51
Kamera
Posts: 2,912
Post 173 von 176
655 Ansichten

Betreff: Frauen WM Australien Neuseeland

Was meinst du mit VT??

miika
Regie
Posts: 25,454
Post 174 von 176
653 Ansichten

Betreff: Frauen WM Australien Neuseeland

Verschw.theorien.

cabanossi51
Kamera
Posts: 2,912
Post 175 von 176
647 Ansichten

Betreff: Frauen WM Australien Neuseeland

Schreib das doch gleich 😉

Schnippelmann
Drehbuchautor
Posts: 1,913
Post 176 von 176
624 Ansichten

Betreff: Frauen WM Australien Neuseeland

@miika

Ach, Du bist so niedlich. Das ist total süss! Deine "gespielte Entrüstung" in der Kommentarspalte ist einfach unnachahmlich und legendär. Großes Kino! Zwei Daumen hoch! 👍 Und eines muß man den Amis ja lassen. Die Gerbermesser und Zippofeuerzeuge sind spitze. 
Antworten