Antworten

Anmerkungen zur Kommentierung der Bundesliga-Spiele durch Sky

Dieser Beitrag wurde beantwortet
Zur richtigen Antwort
gaga1
Special Effects
Posts: 4
Post 1 von 5
1.196 Ansichten

Anmerkungen zur Kommentierung der Bundesliga-Spiele durch Sky

An die Sportredaktion, lieber Wolff Fuss, liebe Sky-Redaktion,

als langjähriger Abonnent von Sky möchte ich Ihnen ein großes Kompliment aussprechen was die Qualität der Kommentierung bei Übertragungen der Fußball-Bundesliga betrifft. Allgemein ist das Niveau Ihrer Reporter hervorragend: Es ist durchweg so, dass Fachwissen zusammen mit gelungenem Sprachgebrauch und spürbarer Empathie der Kommentatoren einen sehr positiven Eindruck bei den Live-Übertragungen von Sky hinterlässt.

Dieses ist über Jahre hinaus und im Gegensatz zu manch anderem Sender, der über die Bundesliga berichtet, bemerkenswert!

Leider wird dieser Eindruck etwas getrübt durch einen befremdlichen Sprachgebrauch und Radio-mäßige ununterbrochene „Berieselung“ des Zuschauers durch Ihren Kommentator Marcus Lindemann:

Fast ohne Pause und ohne dass das Spielgeschehen ab und zu von sich aus auf den Zuschauer wirken kann, werden immer wieder Spielszenen noch einmal „nacherzählt“, mir kommt es vor als wenn dem Zuschauer eine eigene Sichtweise verwehrt bleibt. Zwar hat Herr Lindemann zweifelsohne viel Fachwissen, „bombardiert“ dabei aber durch laufendes „Besprechen“ den Zuschauer, der vielleicht das Spiel seiner Mannschaft mit vorrangigem Interesse am Spielgeschehen und eben nicht mit der wortreichen „Überlagerung“ der Bilder ähnlich wie im Hörfunk verfolgen möchte.

Davon abgesehen würde ich Herrn Lindemann bitten, den Kommentatorenplatz nicht mit dem Ort einer Seminarveranstaltung zu verwechseln einhergehend mit dem Hinweis, seine „Sprachmelodie“ bitte nicht wie beim Vorlesen eines Romans zu wählen.

Ich hoffe, diese wohlgemeinte Kritik trifft auf offene Ohren.

 

Mit freundlichem Gruß

Answer

Beste Antworten
Richtige Antwort
Jaschar82
Geräuschemacher
Posts: 1
Post 4 von 5
1.103 Ansichten

Betreff: Anmerkungen zur Kommentierung der Bundesliga-Spiele durch Sky

Sehr geehrte Damen und Herren,

 

es wäre schön wenn Sie Marcus Lindemann erklären könnten, das er spiele von Bayer Leverkusen einfach Unparteiisch moderiert.

Das beste Beispiel war wieder gestern das Spiel gegen Hoffenheim. 
Herr Lindemann erzählt von den 17 Toren die Hoffenheim in der EL geschossen hat, aber erwähnt kein Wort davon das Bayer Leverkusen den Rekord von Eintracht Frankfurt in der Gruppenphase der EL eingestellt hat. 
Die Leistung von Bayer Leverkusen hat er gestern wieder nicht anerkannt und war der Meinung das uns die Tore von Hoffenheim geschenkt worden sind..

Auf Transfermarkt können Sie im Bayer Leverkusen Thread verfolgen, dass viele Fans von Marcus Lindemann einfach nur genervt sind und teilweise den Kommentartor stummschalten.

Es sollte dringend eine Lösung gefunden werden, würde mich nicht wundern wenn Herr Lindemann ein Fan von unseren Rivalen wäre. Die Negsgive Einstellung gegen Bayer Leverkusen ist mehr als ersichtlich!!!

Warum muss Herr Lindemann jede Woche unsere Spiele kommentieren, es ist einfach nervenaufreibend!!!

 

Lösung in ursprünglichem Beitrag anzeigen

Alle Antworten
Antworten
rolli67
Castingleiter
Posts: 2,282
Post 2 von 5
1.168 Ansichten

Betreff: Anmerkungen zur Kommentierung der Bundesliga-Spiele durch Sky

Er scheint wirklich nicht besonders beliebt zu sein! 😉 Um welches Spiel ging es besonders?

 

https://www.turus.net/sport/sportreporter/10610-marcus-lindemann.html

 

gaga1
Special Effects
Posts: 4
Post 3 von 5
1.152 Ansichten

Betreff: Anmerkungen zur Kommentierung der Bundesliga-Spiele durch Sky

Zuletzt war M. Lindemann Kommentator bei Schalke gegen Leverkusen...

@rolli67 

Richtige Antwort
Jaschar82
Geräuschemacher
Posts: 1
Post 4 von 5
1.104 Ansichten

Betreff: Anmerkungen zur Kommentierung der Bundesliga-Spiele durch Sky

Sehr geehrte Damen und Herren,

 

es wäre schön wenn Sie Marcus Lindemann erklären könnten, das er spiele von Bayer Leverkusen einfach Unparteiisch moderiert.

Das beste Beispiel war wieder gestern das Spiel gegen Hoffenheim. 
Herr Lindemann erzählt von den 17 Toren die Hoffenheim in der EL geschossen hat, aber erwähnt kein Wort davon das Bayer Leverkusen den Rekord von Eintracht Frankfurt in der Gruppenphase der EL eingestellt hat. 
Die Leistung von Bayer Leverkusen hat er gestern wieder nicht anerkannt und war der Meinung das uns die Tore von Hoffenheim geschenkt worden sind..

Auf Transfermarkt können Sie im Bayer Leverkusen Thread verfolgen, dass viele Fans von Marcus Lindemann einfach nur genervt sind und teilweise den Kommentartor stummschalten.

Es sollte dringend eine Lösung gefunden werden, würde mich nicht wundern wenn Herr Lindemann ein Fan von unseren Rivalen wäre. Die Negsgive Einstellung gegen Bayer Leverkusen ist mehr als ersichtlich!!!

Warum muss Herr Lindemann jede Woche unsere Spiele kommentieren, es ist einfach nervenaufreibend!!!

 

Koba
Geräuschemacher
Posts: 1
Post 5 von 5
167 Ansichten

Betreff: Anmerkungen zur Kommentierung der Bundesliga-Spiele durch Sky

Ich finde die Expertin Julia unerträglich und es fällt mir schwer, ihr zuzuhören. Was ich höre ist eine Aneinanderreihung von schrillen Lauten. Ich wünsche mir, sie möge bevor sie spricht, tief ein-und ausatmen, langsam und deutlich sprechen und kurze Sätze bilden.  Vielleicht ist dann auch ihr "Expertenwissen" herauszuhören. 

Antworten