Antworten

sky in den Medien

Antworten
Tontechniker
Posts: 637
Post 1061 von 1.072
455 Ansichten

Betreff: sky in den Medien

😅😅😅😅😅😅😅😅😅😅😅😅😅😅😅😅

Sorry, ich krieg mich nicht mehr ein.😂😂😂😂😂

Kostümbildner
Posts: 166
Post 1062 von 1.072
459 Ansichten

Betreff: sky in den Medien


@termo12  schrieb:

Der Satz ist der Hammer, und wird von mir zur Aussage des Jahres gekührt:

 

...ICH ZAHLE AN SKY UND BEKOMME NICHTS VON SKY 😂😂😂

Danke


Ja, das geht vielen so!

Da hat er 100derter schon recht......

Synchronsprecher
Posts: 1,008
Post 1063 von 1.072
437 Ansichten

Betreff: sky in den Medien


@didi  schrieb:

Sky wird 250.,000 € Strafe zahlen müssen. Gut so!

Man kann nur hoffen, daß die Sky Buchhaltung nicht versuchen wird, mit dubiosen Abrechnungen dieses Geld wieder herein zu bekommen. Leute, überprüft in nächster Zeit genau eure Abrechnungen und Kontoauszüge!


Da kann man mal sehen, wie weit es mit dem Vertauen gegenüber Sky steht. Von den ca. 5 Mio. Abonnenten sind wahrscheinlich die Meisten wegen des Sports (in erster Linie Bundesliga) dabei. Trotz Gängelungen, sehr häufigen Unregelmäßigkeiten, technischen Schwierigkeiten, uvm. seitens Sky. Mittlerweile hat es Sky aber schon so weit getrieben, dass selbst die einst stillen Beobachter und/ oder Befürworter Abstand nehmen oder den Mund aufmachen. Vorbei sind die Zeiten, in denen Sky machen konnte, was sie wollten. Nicht nur in einzelnen Bereichen, auch im Gesamten geht es mit der Akzeptanz Sky´s bergab und das ist auch gut so. Dieses Unternehmen braucht Gegenwind von allen Seiten, sonst wachen sie nie mehr auf.

Drehbuchautor
Posts: 1,609
Post 1064 von 1.072
424 Ansichten

Betreff: sky in den Medien


@Kamikaze666  schrieb:

@termo12  schrieb:

Der Satz ist der Hammer, und wird von mir zur Aussage des Jahres gekührt:

 

...ICH ZAHLE AN SKY UND BEKOMME NICHTS VON SKY 😂😂😂

Danke


Ja, das geht vielen so!

Da hat er 100derter schon recht......


Hier sind jeden Tag noch einige" zufriedene "Kunden.

https://de.trustpilot.com/review/www.sky.de

Schnitt
Posts: 1,391
Post 1065 von 1.072
416 Ansichten

Betreff: sky in den Medien

Wow, 3%, von 2180 Bewertungen wenn man es bis akzeptabel erweitert.  🤣

Kostümbildner
Posts: 128
Post 1066 von 1.072
395 Ansichten

Betreff: sky in den Medien

Sky hätte eigentlich eine viel höhere Geldbuße aufgebrummt bekommen müssen. Wer 12mal vor Gericht gegen die Bundesnetzagentur verliert, wird auch ein 13. mal nichts ändern und einfach so weiter machen.

 

https://www.faz.net/aktuell/wirtschaft/unternehmen/sky-belaestigt-verbraucher-und-muss-hohes-bussgel... 

Fragwürdige Verhältnisse

Sky bestätigte der F.A.Z. den Erhalt des Bußgeldbescheids. Das Unternehmen wolle die Aussagen nun detailliert prüfen und danach über Rechtsmittel entscheiden. Offenbar aber herrschen in der Organisation fragwürdige Verhältnisse. Die Bundesnetzagentur teilte mit, man könne belegen, dass Sky kein geeignetes System zur Verarbeitung und Dokumentation von Werbewiderrufen etabliert habe. Seit Monaten wird das Unternehmen umstrukturiert.

Nach Auskunft der Bundesnetzagentur hat diese erstmals 2009 ein Verfahren wegen unerlaubter Werbeanrufe gegen Sky eingeleitet. Gegenstand der Verfahren war jeweils eine kleinere Anzahl an Werbeanrufen. In zwölf Verfahren wurden Geldbußen verhängt in einer Gesamthöhe von 161.500 Euro. Diese Bußgelder sind rechtskräftig.

Kostümbildner
Posts: 166
Post 1067 von 1.072
371 Ansichten

Betreff: sky in den Medien

Ist der Ruf erst ruiniert........

Schnitt
Posts: 1,157
Post 1068 von 1.072
240 Ansichten

Betreff: sky in den Medien

Synchronsprecher
Posts: 1,008
Post 1069 von 1.072
237 Ansichten

Betreff: sky in den Medien

Das ist Schnee vom letzten Jahr 😉

Kostümbildner
Posts: 128
Post 1070 von 1.072
197 Ansichten

Betreff: sky in den Medien

https://www.tz.de/muenchen/region/sky-sender-pay-tv-abo-fussball-klage-penzberg-prozess-technik-vorw... 

Penzberg –Nachdem die Technik versagt hatte und Miegel deshalb von seinem Widerspruchsrecht Gebrauch machte und von dem mit Sky geschlossenen Vertrag zurücktrat, hatte Sky den Penzberger wegen ausstehenden Abo-Raten verklagt. Nun ging der monatelang geführte Prozess zu Ende - allerdings ohne Urteil.

Der Prozess ist so ausgegangen, dass Sky die Klage zurückgenommen hat, als sie durch Äußerungen des Richters erkannt hatten, dass Sky verlieren wird“, berichtet Miegel von der Verhandlung im Amtsgericht Weilheim. Vor Prozessbeginn hatte der Penzberger demBezahl-Sender Sky eine „krachende Niederlage“ vorausgesagt. Das sei ein für Sky typisches Vorgehen, kritisiert Miegel. „Wenn Sky merkt, dass ihnen ein Urteil droht als Niederlage, dann ziehen sie die Klage zurück.“ So vermeide der Sender ein Urteil gegen sich und verhindere, in der Öffentlichkeit schlecht dazustehen.

Synchronsprecher
Posts: 1,008
Post 1071 von 1.072
198 Ansichten

Betreff: sky in den Medien

Kurzfassung:  

Große Klappe und wenn es darauf ankommt, den Schwanz einziehen

 

Man stelle sich mal vor, wir hätten die Möglichkeiten, solch ein Unternehmen wie Sky Deutschland in Sachen Schadenersatz wie in den USA vor Gericht zu ziehen, Sky würde in 100 Jahren nicht mehr aufstehen.

 

Kostümbildner
Posts: 388
Post 1072 von 1.072
85 Ansichten

Betreff: sky in den Medien


@Kamikaze666  schrieb:

Ist der Ruf erst ruiniert........


Wir dann  auch kein Ramazotti mehr helfen. 

Antworten