Antworten

Kein Starten von Inhalten über Sky Q App möglich

Antworten
P-Block
Special Effects
Posts: 5
Post 141 von 233
2.366 Ansichten

Betreff: Kein Starten von Inhalten über Sky Q App möglich

Da muss ich jetzt leider auch wieder dazwischen grätschen:

1.)  Der Fernseher hängt an einem LAN-Kabel.

2.)  Sämtliche Streaming-Dienste (Disney+, Netflix, YouTube, Amazon) funktionieren prächtig.

3.)  Auch Sky funktioniert ja grundsätzlich, aber eben nur das Live-Programm.

4.)  Und wo wir schon darüber sprechen: Selbst der Demand-Service funktioniert ja gelegentlich, allerdings nur sehr gelegentlich.

5.)  Auch wenn es sich nach der Reparatur des Fernsehers dramtisch verschlechtert zu haben scheint, so muss ich sagen, dass es auch schon vor der Reparatur regelmäßig Aussetzer gab. 

 

Zu Eurem Tipp: Es handelt sich hier um einen 65"-Fernseher (deswegen wurde er auch im Obergeschoss repariert), den kann ich unmöglich nach unten schaffen. Und den Receiver nach oben zu verfrachten schließe ich jetzt auch mal aus, dazu müsste ich meine halbe Schrankwand demontieren.

Heißt das denn ich sollte den Fernseher einfach mal updaten ?

Das wurde eigentlich nach der Reparatur gemacht (ich war selbst dabei), aber ich kann es gerne nochmal wiederholen. Welche Firmware-Version sollte er denn haben ?

Und wenn die Firmware nicht aktuell sein sollte, wie kann das Gerät dann überhaupt irgendwann mal  Sky übertragen (s.o.) ?

digo
Regie
Posts: 8,362
Post 142 von 233
2.352 Ansichten

Betreff: Kein Starten von Inhalten über Sky Q App möglich

Zitat: "Nutzt du LAN, brauche ich nicht weiter zu schreiben!"

 

Ich kann mir, bei deiner Nutzung, kaum einen Fehler denken.

Auch der TV nicht.

Am Router? Kaum!

Eventuell dort eine feste Adresse, für den TV, einrichten, falls ein Konflikt vorliegen sollte.

Hast du ein weiteres Gerät am Point aktiv?

LAN Steckdose und da hochwertiges neues Kabel verwenden?

Steckdose messen lassen, oder dort mal mit einem Latop messen.

 

Meine Vorschläge waren für WLAN gedacht.

Du hast ja vorher nur sehr wenig geschrieben.

 

Anmerkung, andere Streamingdienste sind nur etwa ein Maßstab. SKY Apps haben einen Leistungshunger und einen intensiven Up- und Downloadkontakt mit dem SKY Server.

 

Wo wolltest du dazwischengrätschen?

Viel Glück!

P-Block
Special Effects
Posts: 5
Post 143 von 233
2.336 Ansichten

Betreff: Kein Starten von Inhalten über Sky Q App möglich

Mit dem "dazwischen grätschen" war gemeint, dass ich Dir leider erstmal wieder die Luft aus den Seglen nehmen musste.

Nochmal zur Firmware: Gibt es eine Versions-Nummer, die mein TV nach Möglichkeit haben sollte ?

Den Vorschlag mit der Dose und dem Kabel  finde ich jetzt auch nicht so prickelnd, immerhin hat das ganze Setup ja immer funktioniert. Je länger ich drüber nachdenek, umso eher habe ich den TV im Verdacht.

Und warum funktioniert das Live-Bild im Grunde immer, nur Demand eben nicht ?

digo
Regie
Posts: 8,362
Post 144 von 233
2.336 Ansichten

Betreff: Kein Starten von Inhalten über Sky Q App möglich

Firmwareversion, welche?

Jeder Hersteller hat doch seine eigenen Versionen!

 

Glaube jetzt aber nicht an diesen Fehler.

Möglich sind sehr kurze LAN Einflüsse/ Störungen die SKY Technik / Apps oft nicht gut überspielt.


Du könntest noch, über den Router, den Datenstrom auslesen.

 

Hast du einen Kontrolllaptop mit LAN Anschluß?

Sonst USB zu LAN Adapter verwenden. (10 €)

 

Ich habe bei mir im Hause ein 25 m LAN Kabel, zu Testzwecken. (flexibel) Mal kurz durch den Flur gelegt und das Gerät direkt an den Router angeschlossen. (15€)

 

digo
Regie
Posts: 8,362
Post 145 von 233
2.336 Ansichten

Betreff: Kein Starten von Inhalten über Sky Q App möglich

Sorry, du brauchst nicht grätschen!

Wind aus den Segeln nehmen?🤔

 

Einfach "Ja ich nutze LAN" hätte doch gereicht?Aber nicht schlimm!

Mein Erstpost:

"Nutzt du eh LAN brauch ich nicht weiter zu schreiben."

Jetzt finde ich es schon wieder interessant!

 

"Und warum funktioniert das Live-Bild im Grunde immer, nur Demand eben nicht ?"

Bestimmte Signale kommen doch über das Antennenkabel und andere Signale, On Demand, über/ mit dem  Internet, bei dir über LAN Kabel.

Was hast du da für ein Kabel genau? Steht drauf! CAT 5 bis 8

 

Zeige mir mal das TV Bild von deinen Einstellungen im Netzwerk vom TVAnschluß. Foto ? Möglich?

Auf Grund deiner Frage bin ich jetzt etwas unsicher, ob ich dich richtig verstanden habe.

 

Also in drei Stunden wäre ich wieder da. Wenn du möchtest gern!

 

 

P-Block
Special Effects
Posts: 5
Post 146 von 233
2.282 Ansichten

Betreff: Kein Starten von Inhalten über Sky Q App möglich

Hm.

Ich habe 2 Netzwerkkabel. Das, auf dem CAT5 stand, steckte in der Vodafone-Box. Das, auf dem nichts stand, steckte im Fernseher. Nun habe ich die Kabel einfach mal getauscht und habe gerade tatsächlich gar keine Probleme mehr. Ich werde es weiter beobachten.....  Und die Kabel wurden übrigens bei der Fernseh-Reparatur nicht vertauscht. Ist also schon ein bisschen komisch, alles.

digo
Regie
Posts: 8,362
Post 147 von 233
2.280 Ansichten

Betreff: Kein Starten von Inhalten über Sky Q App möglich

Passiert! Immer versuchen!

Prima! @P-Block 

Wieviele Kabel hast du insgesamt am TV, außer Strom? Noch etwas? 

Möglich: Das Kabel ohne Kennzeichnung war das alte Kabel vom Receiver und der TV lief schlecht über WLAN. Das CAT Kabel ist das vom Router und liefert dir jetzt besseres LAN, im Oberraum.

P-Block
Special Effects
Posts: 5
Post 148 von 233
2.253 Ansichten

Betreff: Kein Starten von Inhalten über Sky Q App möglich

Tja, leider zu früh gefreut: Ein weiterer Test gestern Abend und wier mal funktionierte das gesamte Demand-Angebot nicht mehr. In meinem Fernseher steckt ausserdem noch ein HDMI-Kabel. Anbei noch ein Bilder.

digo
Regie
Posts: 8,362
Post 149 von 233
2.224 Ansichten

Betreff: Kein Starten von Inhalten über Sky Q App möglich

Schade! @P-Block 

Hatte gestern Hinweise zum LAN aufgeschrieben. hier Receiver

https://community.sky.de/t5/Receiver/Sky-Q-Receiver-LAN-Verbindung-funktioniert-nicht-mehr/m-p/69963...

Bei dir bin ich echt überfragt.

App hattest du ja auch neu installiert.

 

Mal geht und mal nicht ist dann entweder ein Kontaktproblem (Hardware, dann aber eigentlich alle Apps, oder dann die Kurzunterbrechungen) oder...

Wer hängt da noch am HDMI Kabel? Nimm mal raus...

AVR oder Soundsystem?

 

Ist der Fehler immer der Startvorgang, oder auch mal während der (mal gehenden) On Demand Sendung.

Dann wäre es ja bei der Serverregistrierung SKY. Eventuell wird das Rücksignal (Upload) nicht sauber aufgenommen.

Du loggst dich ja nicht aus, oder doch? Geht nur schließen überhaupt?

Der TV hat keine Energiespareinstellung an?

 

Dein Abo beinhaltet was? Was hast du genau? Wichtig!

Kannst du auf beiden TV (oder steht jetzt im Keller der Q Receiver?) gleichzeitig streamen (On Demand), wenn es mal geht?

Hast du den alten Q, von oben, noch?

Schau mal auf "Mein SKY" zu den Geräten. Ist da etwas unklar?

Screenshot

Welches Datum hat der TV. Wurde der gestern wieder neu angelegt?

 

Merkwürdig, ja!

Screenshots sind prima! 

 

Eventuell finden sich noch User die direkt mit dem LG und der App arbeiten.

Steck mal das Kabel, am Router, nochmals in eine weitere Steckdose.

Fritzbox?

 

Hast du noch einen Laptop, auf dem du SKY GO installieren könntest. Oder nutzt du es eh schon.

Wenn ja, aber kein LAN, dann USB zu LAN Adapter 10 €, braucht man eigentlich immer mal.

 

Sorry für die vielen Fragen! 

 

 

michaelmichael
Special Effects
Posts: 5
Post 150 von 233
1.987 Ansichten

Betreff: Kein Starten von Inhalten über Sky Q App möglich

Hallo, ich habe exakt das gleiche Problem wie der OP Uli, d.h. die App am Samsung GQ85Q95TGTXZG (Modelljahr 2020, Neuste Fw) startet und zeigt aktuelle Inhalte, aber keines der Videos startet. Was kann ich tun? Ich habe bereits den Cache und die Applikationsdaten gelöscht, habe bereits die App deinstalliert und wieder neu installiert, das TV mehrmals neu gestartet, das TV stromlos gezogen, ich habe selbst vor dem TV Liegestützen gemacht, hat alles nichts geholfen. Andere Streamingdienste funktionieren prächtig, nur dieser hier nicht. 

NDM
Geräuschemacher
Posts: 1
Post 151 von 233
1.991 Ansichten

Betreff: Kein Starten von Inhalten über Sky Q App möglich

@michaelmichael @Bei mir hat damals einfach ein Rooter Neustart geholfen

Sanny_G
Moderator
Posts: 8,647
Post 152 von 233
1.973 Ansichten

Re: Betreff: Kein Starten von Inhalten über Sky Q App möglich

Hallo @michaelmichael,

 

folgende Punkte können helfen: 

 

- aus- und neu einloggen bei der Sky Q App

- Fernseher stromlos machen und neu starten

- Router für mind. 10 Sekunden resetten

- App de- und neu installieren

- SamsungTV mind. 1 Stunde stromlos machen, damit sich der Cache und die Cookies im Backend löschen (Tipp von Samsung selbst)

- notfalls mal den SmartHUB zurücksetzen oder gar den TV in die Werkseinstellung setzen

 

Beachte bitte zudem: 

 

Du kannst die Sky Q App nur nutzen, wenn du ein gültiges Sky Q Abonnement hast. Das heißt bei alten Verträgen, dass du den Sky Q Receiver oder die Sky Q IPTV Box mit dem Sky Q Service haben musst. Ohne Sky Q Gerät ist eine Nutzung somit nicht möglich. Bei neueren Verträgen ist "Multiscreen" dafür zwingend nötig. 

 

Für eine Prüfung deines Vertrages nenne mir sonst einfach mal per privater Nachricht deine Kundennummer und zum Datenabgleich das Geburtsdatum sowie:

 

- beim Lastschriftverfahren: den Namen der Bank
- bei Kreditkartenzahlung: die letzten 4 Ziffern der Kreditkartennummer
- bei PayPal oder Selbstüberweiser/in: deine Anschrift

 

-> So kannst du mich per privater Nachricht erreichen: https://rb.gy/owxraz

 

VG, Sanny

 

 

Horstwaltraudt
Kostümbildner
Posts: 153
Post 153 von 233
1.951 Ansichten

Betreff: Kein Starten von Inhalten über Sky Q App möglich

 @michaelmichael , mache einmal folgendes:

Starte die Sky Q App und teste ob es funktioniert, wenn nein lasse die App offen. Hast du deinen TV mit einem LAN Kabel mit dem Internet verbunden ziehe das einmal, warte 10 Sekunden und stecke es wieder ein und warte kurz. Bist du per WLan verbunden ziehe den Netzstecker des Routers, warte kurz und stecke ihn wieder ein. Warte bis der Router wieder hochgefahren ist und teste es dann.

 

michaelmichael
Special Effects
Posts: 5
Post 154 von 233
1.904 Ansichten

Betreff: Kein Starten von Inhalten über Sky Q App möglich

Hallo Forum - vielen herzlichen Dank für Eure Tipps ... ich habe viele Eurer Tipps versucht umzusetzen und bin leider nur so klug als wie zuvor. 

Nochmal zur Erinnerung, mein Setup: Schlafzimmer: Sky Q Receiver Version "SAT" (Humax), Wohnzimmer: Besagter Samsung Smart TV. 

Anhaltender Effekt: Smart TV kann keine Videos starten, jedoch funktioniert das Einloggen einwandfrei. Auch die Liste der zuletzt gesehenen Filme stimmt. 

Aktuelle Aktionen in genau der Reihenfolge: 

  • Aus Smart TV - App "Sky Q" ausgeloggt
  • App-Daten auf Smart TV von Daten gelöscht (App-Daten & Cache via "Gerätepflege" (= Datenebreinigung-Funktion des Smart TV))
  • App von Smart TV gelöscht
  • Aus Samsung-Konto ausgeloggt
  • Generelles Löschen aller temporären Daten & Caches via Gerätepflege
  • PSID von Smart TV zurückgesetzt
  • Smart TV mehrere Stunden stromlos ausgeschaltet gelassen
  • Während der stromlosen Phase mehrmals den Router für mindestens 10 Sekunden stromlos ausgeschaltet gelassen
  • Smart TV eingeschaltet
  • App "Sky Q" installiert (dabei wieder in Samsung-Konto eingeloggt, ohne geht nicht)
  • In App Sky Q eingeloggt, gleicher Effekt --> Keine Funktion. 

Weitere Hilfen nehme ich gerne entgegen. PN an @Sanny_G wegen der angeboteten Vertragsprüfung ist raus. 

Einen schönen Sonntag wünsche ich Euch! 

michaelmichael
Special Effects
Posts: 5
Post 155 von 233
1.891 Ansichten

Betreff: Kein Starten von Inhalten über Sky Q App möglich

Danke schön für den Tipp @Janocore , einen mobilen Hotspot zu verwenden, nach dem Umswitchen auf den mobilen Hotspot hat es funktioniert. Nach dem nochmaligen Umswitchen auf das reguläre WLAN geht es immer noch. Ich hoffe mal, dass der Effekt anhält. 

Schönen Tag noch & schönen Gruß

Michael

michaelmichael
Special Effects
Posts: 5
Post 156 von 233
1.795 Ansichten

Betreff: Kein Starten von Inhalten über Sky Q App möglich

Die ganze Prozedur mit Netzwerk neu einrichten musste ich gerade nochmal durchführen, denn die App hat plötzlich wieder aufgehört zu funktionieren und hat oben beschriebene Symptome aufgewiesen. Wenn das jetzt noch ein paar Mal vorkommt, erwäge ich eine Mängelrüge. Ich hoffe auf baldige Nachbesserung, immerhin geht es hier um einen Vertrag in der Erwartung einer einwandfreien Lieferung. 
Geduldige Grüße 

Michael

digo
Regie
Posts: 8,362
Post 157 von 233
1.792 Ansichten

Betreff: Kein Starten von Inhalten über Sky Q App möglich

@michaelmichael 

Eventuell solltest du DEIN Netz überprüfen!
Wenn du Hinweise zur Stabilisierung haben möchtest, gern!
Messe mal deine ankommende WLAN Verbindung mit einer Phone App, vor dem TV.

https://www.breitbandmessung.de/

Das SKY Programme immer etwas stärker auf kurze Unterbrechungen reagieren, ist bekannt!
Also kein direkter Vergleich möglich.

Aber nur DU hast die Möglichkeit zu reagieren.

Ein Repeater z.B. bringt dir ja eventuell insgesamt etwas.

 

Oder LAN/ PowerLAN mal überdenken?

michaelmichael
Special Effects
Posts: 5
Post 158 von 233
1.770 Ansichten

Betreff: Kein Starten von Inhalten über Sky Q App möglich

BD722A49-B19D-4CF0-B280-3705E58B1CBF.png

934E52BE-1ACE-4539-88D2-2BF18087554D.jpeg

Vielen Dank @digo  für Dein Feedback, ich habe zwischen der Fritzbox und dem TV gemessene 2,70m Luftlinie und habe astreinen Datendurchsatz für mein VDSL 50. Bei anderen Streamingdiensten bekomme ich damit locker 4K-Filme durch. Die Netzwerkverbindung ist insofern stabil dass ich den Router immer an habe, immer online bin und halt wie fast jeder "Normalo" alle 24 Stunden eine Zwangstrennung habe. Das TV habe ich immer aus wenn ich es nicht benutze.

 

LAN macht keinen Sinn bei dem Setup, außer die App kann offiziell nur mit LAN-Verbindungen umgehen, dann frage ich mich aber was für einen Sinn mein Vertrag dann noch macht. 

Ich war jetzt übrigens mehrere Stunden aus dem Haus, das Ereignisprotokoll der Fritzbox zeigt mir den letzten Reconnect vergangene Nacht und ich kann WIEDER nichts schauen. Gleiches Prozedere: Reset der Netzwerkverbindung, WLAN neu verbinden und zack geht wieder. Ich weiß nicht, ob das von der App so vorgesehen ist ... möge mich ein Sky-Kundiger bitte erhellen. 

Wissenshungrige Grüße 

Michael

digo
Regie
Posts: 8,362
Post 159 von 233
1.766 Ansichten

Betreff: Kein Starten von Inhalten über Sky Q App möglich

Nö, es passt, richtig!

Das sollte auch so gut gehen!

Komisch ist dann die Verbindung Hotspot, die geht!

Nur zum Test mal LAN Kabel über 2,70m!

Aber es muß natürlich auch so gehen!

Wir hatten schon mal Probleme, die mit festen Adressen ( Fritz Box) gelöst werden konnten.

Aber der TV bleibt ja am Netz?

Die anderen Anwendungen gehen ja..

Ich lese nochmals genau!

Hast du noch etwas an Zusatzgeräten?

 

Jessie0112
Geräuschemacher
Posts: 2
Post 160 von 233
1.688 Ansichten

Betreff: Kein Starten von Inhalten über Sky Q App möglich

Hallo,

ich habe das gleiche Problem. Die App öffnet sich ganz normal, ich kann aber keine Inhalte (Filme, Serien etc.) streamen. Ich habe die App bereits mehrmals deinstalliert, den TV für längere Zeit vom Strom genommen, das TV auf Werkseinstellungen zurückgesetzt und den Sky Q Receiver an dem "Hauptfernseher" ausgesteckt und neu gestartet. Leider alles ohne Erfolg... Hat noch jemand einen Tipp? 

Antworten