Antworten

Zweiter Sky Q Receiver mit Defekt

Tiertrainer
Posts: 13
Post 1 von 31
1.112 Ansichten

Zweiter Sky Q Receiver mit Defekt

Liebe Sky Mods, liebe Communty,

heute (21.08.2018) musste ich leider zum zweiten Mal innerhalb von 2 Wochen einen mutmaßlich defekten Receiver über die Sky Hotline melden. Beide Male trat das gleiche Fehlerbild auf:

Eines morgens schalte ich den Sky Q ein und die nette Meldung "Dafür sind Sie nicht freigeschaltet" begrüßt mich anstelle des eigentlich Startmenüs. Ich habe weder einen Zugriff auf Sky On Demand, noch auf meine gespeicherten Aufnahmen und auch das Fernsehprogramm ist nicht aufrufbar. Ein Blick in die Einstellungen des Receivers zeigt mit an, dass ich kein Satellitensignal hätte, obwohl ich an der Verkabelung nichts geändert habe und den Sitz des Steckers mehrfach geprüft habe. Außerdem springt das Häkchen, das mir die Netzwerkverbindung anzeigt (per Kabel verbunden), nach ca. 2 Minuten auch auf ein X um. Ein erneuter Suchlauf ist nicht möglich, ein Softwareupdate bleibt ohne Funktion, ein Zurücksetzen der Einstellungen, der Festplatte und auf Werkseinstellungen kann ich im Menü zwar auswählen und bestätigen, allerdings wird danach weiterhin das Menü angezeigt und es passiert einfach ... NICHTS. Auch ein Update über den Resetknopf am Receiver bleibt den kompletten Tag über auf Anfangsposition stehen. Weder die Sky Hilfe noch der Kundensupport am Telefon hat eine Ahnung um welchen Fehler es sich handeln könnte. Jedenfalls bezahle ich monatlich Gebühren an Sky, habe aber schon wieder nicht die technische Möglichkeit, das Programm zu empfangen (Receiver sind ja mit den Smart Cards gepairt).

Vor knapp zwei Wochen wurde der Receiver daher getauscht, was mich dank Wochenende ganze 4 Tage gekostet hat, dann gab es sogar noch andere Probleme beim Tausch. Jetzt, keine Woche später habe ich das gleiche Problem wieder. Bis gestern lief der Receiver ohne Probleme, heute erscheinen wieder die o.a. Symptome...

Die nette Dame am Telefon ging mit mir sämtliche Punkte noch einmal durch, die ich dank der Sky Hilfe sowieso schon versucht hatte, um mir abschließend zu sagen, dass sie einen TECHNIKER zu mir schicken müsste, der MICH dann auch noch 99 Euro kostet!!! Jetzt darf ich also noch einen Techniker bezahlen, weil die Receiver einen Defekt haben?!

Nur zur Info: Der Sky Q ist beleibe nicht mein erster Sat-Receiver im Betrieb, am gleichen Sat-Anschluss laufen ALLE anderen Geräte (anderer Receiver, TV) PROBLEMLOS...

Und DAS ist eurer Meinung nach wirklich "Service"?!

Edit:

Natürlich habe ich mich jetzt darauf eingelassen und lasse (gezwungenermaßen) einen Techniker kommen - aber ich habe wirklich nicht vor, den Techniker auch zu bezahlen...

Edit vom 27.08.2018:

Sky hat mich gerade angerufen wegen einem Techniker-Termin. Man bot mir einen Termin für morgen zwischen 11 und 14 Uhr an. Als ich den Termin leider nicht annehmen konnte und die nette Dame darauf verwies, dass ich zu dieser Zeit noch arbeite, es aber gerne gegen 15:30 Uhr möglich wäre (weil sich sonst niemand mit meiner Anlage auskennt) bekam ich die Antwort "So späte Termine kann ich leider nicht vereinbaren, ich muss innerhalb der Arbeitszeiten meiner Techniker bleiben." Solche Arbeitszeiten möchte ich auch mal haben...

Der nächstmögliche Termin ist nun am Freitag, 31.08.2018 zwischen 10 und 13 Uhr. Ich muss bis um 12 arbeiten, mal schauen, ob wir das zusammen hinkriegen...

Noch eine kleine Anmerkung: Liebe Leute von Sky, es soll tatsächlich Abonnenten geben, die für das viele Geld, das sie euch monatlich bezahlen, auch arbeiten müssen und nicht extrem kurzfristig aufgrund von Problemen, die EURE Hard-/Software verursacht, springen können...

Alle Antworten
Antworten
Regie
Posts: 6,362
Post 2 von 31
167 Ansichten

Re: Zweiter Sky Q Receiver mit Defekt

Wenn bei 2 Receivern nach einem Tausch das gleiche Fehlerbild auftritt,

ist es oft ein Zeichen, dass es nicht am Receiver liegt.

Und DAS ist eurer Meinung nach wirklich "Service"?!

Ja, aber oft ist es schwer solche Fehler/Probleme aus der Ferne zu lösen,

man hat ja schon versucht, Dir durch einen Tausch zu helfen.

um mir abschließend zu sagen, dass sie einen TECHNIKER zu mir schicken müsste, der MICH dann auch noch 99 Euro kostet!!!

Der Techniker ist kostenlos, wenn der Fehler am Sky Receiver liegt,

liegt er zB. an Deiner Anlage, Kabel usw. musst Du Ihn zahlen.

Da eine Lösung übers Telefon nicht so einfach zu finden ist,

denke nicht, dass ein weiterer Receiver Tausch etwas bringt.

muss sich wahrscheinlich jemand das vor Ort anschauen.

Tiertrainer
Posts: 13
Post 3 von 31
167 Ansichten

Re: Zweiter Sky Q Receiver mit Defekt

herbi100 schrieb:

um mir abschließend zu sagen, dass sie einen TECHNIKER zu mir schicken müsste, der MICH dann auch noch 99 Euro kostet!!!

Der Techniker ist kostenlos, wenn der Fehler am Sky Receiver liegt,

liegt er zB. an Deiner Anlage, Kabel usw. musst Du Ihn zahlen.

Genau diese Auskunft konnte mir die gute Dame am Telefon nicht belegen oder auch nur irgendeine Antwort dazu geben. SEHR schwach vom "Service".

Und zum Thema Verkabelung: ALLE anderen Geräte (TVs und Receiver) laufen auch über die gleiche Verkabelung - teilweise sogar am gleichen Anschluss (via SatCR)...

Regie
Posts: 4,441
Post 4 von 31
167 Ansichten

Re: Zweiter Sky Q Receiver mit Defekt

Der Techniker wird Dir zum Schluß ein Protokoll zum unterschreiben hinhalten,

genau durchlesen, da steht auch irgendwo ob Sky die Kosten zahlt.

Wenn Deine Satanlage Schuld sein soll,

lass Dir das detailiert auf dem Protokoll bestätigen.

Schnitt
Posts: 1,109
Post 5 von 31
167 Ansichten

Re: Zweiter Sky Q Receiver mit Defekt

Es kann aber auch sein, dass alle Receiver den Fehler haben und nicht nur einer. Man spricht dann von einem Serienfehler. Kommt öfter mal bei Softwareupdates vor.

Da nützt der Receivertausch dann gar nix, sondern erst muss der Serienfehler beseitigt werden. Es kann gut sein, dass das bei der Sky Q Software der Fall ist.

Regie
Posts: 6,362
Post 6 von 31
167 Ansichten

Re: Zweiter Sky Q Receiver mit Defekt

Es kann aber auch sein, dass alle Receiver den Fehler haben und nicht nur einer

Hm

Und warum tritt er dann nicht bei allen Kunden auf?

Regie
Posts: 4,441
Post 7 von 31
167 Ansichten

Re: Zweiter Sky Q Receiver mit Defekt

Sehr kritische SatCR Matrix gepaart mit grenzwertigem Pegel

bringt den Q wahrscheinlich an seine Grenzen.

Nur vom hier im Forum mitlesen deutet sich schon an,

das die EN50494 Funktionen nicht perfekt integriert wurden.

Wir sind mal gespannt was der VOS findet,

bei der Terminfindung besser schon SatCR Anlage erwähnen.

Tiertrainer
Posts: 13
Post 8 von 31
167 Ansichten

Re: Zweiter Sky Q Receiver mit Defekt

onzlaught schrieb:

Der Techniker wird Dir zum Schluß ein Protokoll zum unterschreiben hinhalten,

genau durchlesen, da steht auch irgendwo ob Sky die Kosten zahlt.

Wenn Deine Satanlage Schuld sein soll,

lass Dir das detailiert auf dem Protokoll bestätigen.

Vielen Dank für den wertvollen Hinweis

Castingleiter
Posts: 2,325
Post 9 von 31
167 Ansichten

Re: Zweiter Sky Q Receiver mit Defekt

hast du nicht einen netten Nachbar, wo du den Receiver mal testen kannst, ob er dort auch nicht läuft.....und mal die SC raus und die FP raus und wieder rein, hast du auch probiert....

Tiertrainer
Posts: 13
Post 10 von 31
167 Ansichten

Re: Zweiter Sky Q Receiver mit Defekt

Alles schon versucht...

Geräuschemacher
Posts: 22
Post 11 von 31
167 Ansichten

Re: Zweiter Sky Q Receiver mit Defekt

Hatten das gleiche Problem. Bei uns hat der Techniker 4 Stecker neu gemacht und 2x dämpfungsglieder eingebaut. Das ganze kam dann 120 €

Tiertrainer
Posts: 13
Post 12 von 31
167 Ansichten

Re: Zweiter Sky Q Receiver mit Defekt

Das würde mich doch sehr wundern, weil mein Sky Q eher immer mit einer schlechten Signalstärke zu kämpfen hatte, anstatt mit einer übersteuerten... Dahingegen hat kein anderer Receiver (weder Standalone, noch der im TV) ein Problem, sogar nicht am gleichen Stecker - und die Werte (Signalstärke in %) sind besser, als die am Sky Q.

Geräuschemacher
Posts: 22
Post 13 von 31
167 Ansichten

Re: Zweiter Sky Q Receiver mit Defekt

Vielleicht solltest du doch den Techniker kommen lassen. Vielleicht liegt es nur am reciver. Fakt ist ohne Technik wird es nicht mehr mit sky schauen. Das musste ich dann auch einsehen leider

Regie
Posts: 4,441
Post 14 von 31
167 Ansichten

Re: Zweiter Sky Q Receiver mit Defekt

Mit Anfahrt, Fehlersuche und wahrscheinlich auch mal eine wenig messen

ein akzeptabler Preis.

Regie
Posts: 4,441
Post 15 von 31
167 Ansichten

Re: Zweiter Sky Q Receiver mit Defekt

Die % Anzeigen sind nur Schätzeisen.

Mit dem Q Update ist die % Anzeige des Receivers eine Stück gefallen.

Aber zu stark Signale sind genau so schlimm wie zu schwache

und jedes Gerät reagiert anders wenn die Normgrenzen über- bzw. unterschritten werden,

das eien Gerät packt es halt noch, obwohl es nicht müsste,

das andere steigt halt aus.

Falls der VOS sich auf zu starke oder schwache Pegel beruft,

würde ich auf eine entsprechendes Messprotokoll bestehen.

Tiertrainer
Posts: 13
Post 16 von 31
167 Ansichten

Re: Zweiter Sky Q Receiver mit Defekt

Daran kann es aber m.E. nicht liegen, der Receiver hat ja bei gleicher Belegung und unverändertem Sat-Setup erst funktioniert und ist dann irgendwann ohne vorheriges Anzeichen in die Knie gegangen - beide Male über Nacht

Regie
Posts: 4,441
Post 17 von 31
167 Ansichten

Re: Zweiter Sky Q Receiver mit Defekt

Auch wenn es unwahrscheinlich ist,

solltest Du darauf vorbereitet sein, das der VOS zu solch einem Ergebnis kommt.

(Falls der VOS überhaupt in der Lage ist im SatCR Betrieb zu messen)

Synchronsprecher
Posts: 836
Post 18 von 31
167 Ansichten

Re: Zweiter Sky Q Receiver mit Defekt

Wie soll denn Sky einen Fehler finden der bei dir auftritt wenn sie keinen Techniker schicken können?

Lass doch mal die Bezahlung erstmal außen vor.

So kommst du nie zu einer Lösung.

Tiertrainer
Posts: 13
Post 19 von 31
167 Ansichten

Re: Zweiter Sky Q Receiver mit Defekt

Wie ich schon geschrieben habe, hab ich ja einen Techniker (zwangsweise) einbestellt. Bin mal gespannt, wann sich da einer meldet, und ob ich die Samstags-Konferenz dann diese Woche sehen kann...

Geräuschemacher
Posts: 22
Post 20 von 31
167 Ansichten

Re: Zweiter Sky Q Receiver mit Defekt

So seltsam wie das klingt aber bei uns ging das auch von jetzt auf gleich . Anscheind doch nur ein Software Problem

Antworten