Antworten

Was kostet ein zweiter Sky Q Receiver monatlich?

Dieser Beitrag wurde beantwortet
Zur richtigen Antwort
MaxWilsh
Special Effects
Posts: 4
Post 1 von 6
867 Ansichten

Was kostet ein zweiter Sky Q Receiver monatlich?

Hallo,

 

ich weiß, dass die Frage schon öfter gestellt wurde. Ich möchte aber noch zusätzlich wissen, ob man zu dem zweiten Sky Q Receiver zusätzlich kostenlos  eine zweite Karte erhält.

Und: Beide Sky Q Receiver befinden sich im selben WLAN, allerdings ist der erste Sky Q Receiver an einen handelsüblichen WLAN-Verstärker (Steckdose) angeschlossen. Somit befindet er sich eigentlich in einem anderen WLAN. 
Ist das trotzdem in Ordnung? 

Answer

Beste Antworten
Richtige Antwort
sonic28
Regie
Posts: 5,845
Post 2 von 6
864 Ansichten

Betreff: Was kostet ein zweiter Sky Q Receiver monatlich?


@MaxWilsh  schrieb:

ich weiß, dass die Frage schon öfter gestellt wurde. Ich möchte aber noch zusätzlich wissen, ob man zu dem zweiten Sky Q Receiver zusätzlich kostenlos  eine zweite Karte erhält.


Hast du den zweiten Sky Q Receiver offiziell bei Sky geliehen? Wenn ja, dann solltest du dafür bereits eine Smartcard haben.

 

Solltest du den zweiten Sky Q Receiver aber woanders her haben, z. B. von ebay, dann sei dir gesagt, dass du das Geld dafür zum Fenster rausgeschmissen hast, weil Sky einen Sky Q Receiver, der nicht offiziell bei Sky geliehen ist, nicht deinem Sky Abo dazu bucht, d. h. es wird dort nichts in Sachen Sky freigeschaltet. Und du wirst dann auch keine seperate Smartcard für den, z. B. bei ebay, gekauften Sky Q Receiver bekommen.

 

Solltest du den zweiten Sky Q Receiver noch nicht haben, dann kannst du dir einen bei Sky leihen, wenn du den Sky Q Service, der bis zu 10,-- € im Monat kostet, hast. Dann kostet dich der zweite Sky Q Receiver eine einmalige Servicepauschale von 149,-- € und eine einmalige Logistikpauschale von 12,90 €. Ansonsten keine weiteren monatlichen Gebühren. Du bekommst dann für den zweiten Sky Q Receiver eine seperate Smartcard.

 

Noch was: Wenn du Sky über Satellit siehst und die HD+ Sender bei Sky für 5,75 € im Monat dabei hast und willst diese auch auf dem zweiten Sky Q Receiver sehen, dann musst du die HD+ Sender bei dem zweiten Sky Q Receiver seperat für 5,75 € im Monat dazu buchen. Somit würdest du dann ganze 11,50 € Monat für die HD+ Sender bezahlen, also 5,75 € im Monat auf dem Erstreceiver und 5,75 € im Monat auf dem Zweitreceiver.

 

Gruß, Sonic28

 

 

Lösung in ursprünglichem Beitrag anzeigen

Alle Antworten
Antworten
Richtige Antwort
sonic28
Regie
Posts: 5,845
Post 2 von 6
865 Ansichten

Betreff: Was kostet ein zweiter Sky Q Receiver monatlich?


@MaxWilsh  schrieb:

ich weiß, dass die Frage schon öfter gestellt wurde. Ich möchte aber noch zusätzlich wissen, ob man zu dem zweiten Sky Q Receiver zusätzlich kostenlos  eine zweite Karte erhält.


Hast du den zweiten Sky Q Receiver offiziell bei Sky geliehen? Wenn ja, dann solltest du dafür bereits eine Smartcard haben.

 

Solltest du den zweiten Sky Q Receiver aber woanders her haben, z. B. von ebay, dann sei dir gesagt, dass du das Geld dafür zum Fenster rausgeschmissen hast, weil Sky einen Sky Q Receiver, der nicht offiziell bei Sky geliehen ist, nicht deinem Sky Abo dazu bucht, d. h. es wird dort nichts in Sachen Sky freigeschaltet. Und du wirst dann auch keine seperate Smartcard für den, z. B. bei ebay, gekauften Sky Q Receiver bekommen.

 

Solltest du den zweiten Sky Q Receiver noch nicht haben, dann kannst du dir einen bei Sky leihen, wenn du den Sky Q Service, der bis zu 10,-- € im Monat kostet, hast. Dann kostet dich der zweite Sky Q Receiver eine einmalige Servicepauschale von 149,-- € und eine einmalige Logistikpauschale von 12,90 €. Ansonsten keine weiteren monatlichen Gebühren. Du bekommst dann für den zweiten Sky Q Receiver eine seperate Smartcard.

 

Noch was: Wenn du Sky über Satellit siehst und die HD+ Sender bei Sky für 5,75 € im Monat dabei hast und willst diese auch auf dem zweiten Sky Q Receiver sehen, dann musst du die HD+ Sender bei dem zweiten Sky Q Receiver seperat für 5,75 € im Monat dazu buchen. Somit würdest du dann ganze 11,50 € Monat für die HD+ Sender bezahlen, also 5,75 € im Monat auf dem Erstreceiver und 5,75 € im Monat auf dem Zweitreceiver.

 

Gruß, Sonic28

 

 

Lösung in ursprünglichem Beitrag anzeigen

adler
Regie
Posts: 12,913
Post 3 von 6
850 Ansichten

Betreff: Was kostet ein zweiter Sky Q Receiver monatlich?


@MaxWilsh  schrieb:

Hallo,

 

ich weiß, dass die Frage schon öfter gestellt wurde. Ich möchte aber noch zusätzlich wissen, ob man zu dem zweiten Sky Q Receiver zusätzlich kostenlos  eine zweite Karte erhält.

Und: Beide Sky Q Receiver befinden sich im selben WLAN, allerdings ist der erste Sky Q Receiver an einen handelsüblichen WLAN-Verstärker (Steckdose) angeschlossen. Somit befindet er sich eigentlich in einem anderen WLAN. 
Ist das trotzdem in Ordnung? 


wenn du den Q-Service hast, kannst du dir immer einen 2. Q-Receiver bei Sky für 149,- + 12,90 Versand bestellen, da ist eine SC drin, und kostet dann monatlich keine weiteren Gebühren....

MaxWilsh
Special Effects
Posts: 4
Post 4 von 6
826 Ansichten

Betreff: Was kostet ein zweiter Sky Q Receiver monatlich?

Vielen Dank für die Antworten! Ich habe noch keinen Receiver, möchte mir aber vermutlich einen zweiten bestellen. Ich wollte nur vorher mal in der Community fragen, bevor ich später umsonst minutenlang in der Warteschleife hänge.

 

Könnt ihr mir auch beim Thema Internet helfen? Ich habe nämlich keine Lust, mehr zu zahlen, falls das WLAN nicht erkannt wird. 

adler
Regie
Posts: 12,913
Post 5 von 6
819 Ansichten

Betreff: Was kostet ein zweiter Sky Q Receiver monatlich?

@MaxWilsh 

den kannst du auch Online bestellen....unter Sky.de oder von der "Mein Sky - App"

sonic28
Regie
Posts: 5,845
Post 6 von 6
816 Ansichten

Betreff: Was kostet ein zweiter Sky Q Receiver monatlich?


@MaxWilsh  schrieb:

Könnt ihr mir auch beim Thema Internet helfen? Ich habe nämlich keine Lust, mehr zu zahlen, falls das WLAN nicht erkannt wird. 


Solange beide Sky Q Receiver mit dem gleichen WLAN-Router verbunden sind und darüber auf das Internet zugreifen, d. h. über den gleichen Internetanschluss, sollte das ganze, was du willst, funktionieren.

 

Sky hat mal hier im Sky Forum durch einen Sky Mitarbeiter verlauten lassen, dass irgendwann ein IP Abgleich stattfinden soll, um festzustellen, das sich beide Sky Q Receiver im gleichen Heimnetz befinden. Und wenn alles in Ordnung ist, dann darf der zweite Sky Q Receiver auch weiterhin verwendet werden. Wann dieser IP Abgleich kommt und wie genau das ungesetzt wird, ist noch nicht spruchreif.

 

Gruß, Sonic28

 

Antworten