Antworten

WECHSEL von Sky Ticket zu Sky Q

Highlighted
Tiertrainer
Posts: 25
Post 1 von 11
442 Ansichten

WECHSEL von Sky Ticket zu Sky Q

Mir wurde gestern am Telefon als Sly Ticket Kunde Sky Q verkauft. Darauf angesprochen dass ich weder Satellit noch Kabel habe sagte der Dee Vertriebsmitarbeiter dass sei kein Problem, ich könnte direkt über Sjky Q App schauen und das Gerät in den Schrank stellen. Für die Aktivierung gäbe es einen Sonderweg den könnten die Kollegen an der Hotline für mich gehen. Heute da der Receiver da ist sagt die Dame der Kundenbetreuung aber das würde nicht gehen - man bräuchte zwingend eine Verbindung per Satellit oder Kabel.  Hat jmd ein ähnliches Problem und kann mir sagen was denn nun stimmt? Danke! 

Alle Antworten
Antworten
Highlighted
Regie
Posts: 7,485
Post 2 von 11
440 Ansichten

Betreff: WECHSEL von Sky Ticket zu Sky Q

@shopstein 

ohne die SC mit den Q.Receiver zu aktivieren, wird nichts gehen.....und dazu musst du SAT oder Kabel-Empfang haben....einfach widerrufen...

 

Highlighted
Tiertrainer
Posts: 25
Post 3 von 11
432 Ansichten

Betreff: WECHSEL von Sky Ticket zu Sky Q

@adler  Das heißt es gibt keinen Sonderweg und der Mitarbeiter hat gelogen? Kann man sich darüber irgendwo beschweren? Das ist ja totaler Schwachsinn dann ...die sky Q App auf Apple TV geht aber auch ohne aktivierte smartcard! Das hab ich getestet 

Highlighted
Produzent
Posts: 3,479
Post 4 von 11
429 Ansichten

Betreff: WECHSEL von Sky Ticket zu Sky Q


@shopstein  schrieb:
Darauf angesprochen dass ich weder Satellit noch Kabel habe sagte der Dee Vertriebsmitarbeiter dass sei kein Problem, ich könnte direkt über Sjky Q App schauen und das Gerät in den Schrank stellen. Für die Aktivierung gäbe es einen Sonderweg den könnten die Kollegen an der Hotline für mich gehen.

Das stimmt (leider) nicht, denn diesen Sonderweg gibt es nicht. Ich schätze mal, das der Vertriebsmitarbeiter dir nur den Vertrag aufschwatzen wollte und dir deswegen dieses erzählt hat, damit du den Vertrag unterschreibst.

 

 


@shopstein  schrieb:
Heute da der Receiver da ist sagt die Dame der Kundenbetreuung aber das würde nicht gehen - man bräuchte zwingend eine Verbindung per Satellit oder Kabel.

Stimmt, da hat die Dame der Kundenbetreuung (leider) recht gehabt. Du musst den Sky Q Receiver an eine Satelliten-Anlage oder an ein Kabelnetz anschließen. Dazu bekommst du den Sky Q Receiver als Kabel- oder Sat-Version. Ohne solch einen Anschluss geht es nicht. Wenn du dann den Sky Q Receiver als Hauptreceiver angeschlossen hast und alles eingerichtet hast, dann kannst du auch alles mit dem Sky Q Receiver machen, was mit entsprechendem Sat-Anschluss bzw. Kabelanschluss machbar ist.

 

Wenn du keinen Kabelanschluss und keine Sat-Schüssel zur Verfügung hast, dann gibt es noch den Weg über IPTV. Das wäre dann in Deutschland z. B. der Weg über das Magenta TV von der Telekom. Dabei läuft dann alles über Internet ab, wozu man dann den Sky Q Receiver nicht verwenden kann, sondern den Media Receiver der Telekom in Benutzung hat.

 

Gruß, Sonic28

Highlighted
Produzent
Posts: 3,479
Post 5 von 11
422 Ansichten

Betreff: WECHSEL von Sky Ticket zu Sky Q


@shopstein  schrieb:
Das heißt es gibt keinen Sonderweg und der Mitarbeiter hat gelogen?

Stimmt, diesen Sonderweg gibt es nicht. Der Mitarbeiter hat gelogen, damit er dir einen Vertrag andrehen kann.

 

 


@shopstein  schrieb:
Kann man sich darüber irgendwo beschweren?

Eine offizielle Beschwerdestelle gibt es bei Sky nicht. Man kann nur die ganz normalen Kontaktwege gehen, die es gibt.

 

 


@shopstein  schrieb:

 die sky Q App auf Apple TV geht aber auch ohne aktivierte smartcard! Das hab ich getestet 


Solltest du den Sky Q Service, der bis zu 10,-- € im Monat extra kostet, bereits im Vertrag dabei haben, dann ist das klar, warum du dich in die "Sky Q"-App einloggen kannst. Ansonsten sollte das eigentlich nicht funktionieren. Wäre dann - glaube ich - ein technischer Fehler, den Sky bis heute nicht behoben hat. Normalerweise sollte das so sein: Ohne den Sky Q Receiver zu haben, kann man den Sky Q Service, der bis zu 10,-- € im Monat extra kostet, nicht dazu buchen. Und ohne den Sky Q Service kann man sich nicht in die "Sky Q"-App einloggen, d. h. diese verwenden.

 

Und noch was: Mit die "Sky Q"-App kann man keine privaten Sender (RTL und Sat.1 und RTL II und Super RTL und ProSieben etc.) in HD und auch nicht in SD sehen. Gibt es dort einfach nicht. Außerdem gibt es den "Sky Sport UHD"-Sender und den "Sky Sport Bundesliga UHD"-Sender nicht und auch keine UHD Inhalte im "Sky on Demand"-Bereich. Das alles gibt es nur auf dem normalen Sky Q Receiver.

 

Gruß, Sonic28

Highlighted
Regie
Posts: 6,017
Post 6 von 11
395 Ansichten

Betreff: WECHSEL von Sky Ticket zu Sky Q


@shopstein  schrieb:

die sky Q App auf Apple TV geht aber auch ohne aktivierte smartcard! Das hab ich getestet 


Ja, dann ist doch gut. Was willst Du denn sonst noch ?

Receiver in den Schrank stellen und fertig.

Highlighted
Regie
Posts: 6,017
Post 7 von 11
365 Ansichten

Betreff: WECHSEL von Sky Ticket zu Sky Q

@shopstein 

 

Und, wie "läuft es" ???

Highlighted
Tiertrainer
Posts: 25
Post 8 von 11
359 Ansichten

Betreff: WECHSEL von Sky Ticket zu Sky Q

@Jonnycash  Sky sagt ohne aktivierte Smart Card würde das nicht gehen bzw. storniert ...

Highlighted
Regie
Posts: 6,017
Post 9 von 11
357 Ansichten

Betreff: WECHSEL von Sky Ticket zu Sky Q

Aber du schriebst doch, das die SkyQ App funktioniert. Oder ?

 

Und die Karten werden ohnehin im System seitens Sky automatisch innerhalb 10 Tagen aktiviert, egl ob die Karte mit Receiver im Keller liegt oder nicht.

Sky CCA reden viel wennd er Tag lang ist. und von solch technischen Details haben die soviel Ahnung wie eine Kuh vom Fliegen.

Highlighted
Produzent
Posts: 3,479
Post 10 von 11
351 Ansichten

Betreff: WECHSEL von Sky Ticket zu Sky Q


@Jonnycash  schrieb:
Aber du schriebst doch, das die SkyQ App funktioniert. Oder ?

Laut Sky ist das eigentlich nicht vorgesehen. Warum das bei einigen Sky Kunden geht, kann ich auch nicht sagen. Eigentlich sollte es laut Sky so sein: Man kann den Sky Q Service, der bis zu 10,-- € im Monat extra kostet, nur dann  dazu buchen, sofern dieser nicht schon im Vertrag dabei ist, wenn man einen aktivierten Sky Q Receiver hat, d. h. die Smartcard aktiviert bzw. freigeschaltet ist. Und nur dann kann man die "Sky Q"-App verwenden.

 

 


@Jonnycash  schrieb:

Und die Karten werden ohnehin im System seitens Sky automatisch innerhalb 10 Tagen aktiviert, egl ob die Karte mit Receiver im Keller liegt oder nicht.


Wie will man eine Smartcard aktivieren, d. h. freischalten, wenn das Aktivierungs- bzw. Freischaltsignal nicht an der Smartcard ankommen kann, wenn der dazu gehörige Sky Receiver nicht mit der Sat-Anlage bzw. dem Kabelnetz verbunden ist?

 

Gruß, Sonic28

Highlighted
Regie
Posts: 6,017
Post 11 von 11
345 Ansichten

Betreff: WECHSEL von Sky Ticket zu Sky Q


@sonic28  schrieb:

@Jonnycash  schrieb:
Aber du schriebst doch, das die SkyQ App funktioniert. Oder ?

Laut Sky ist das eigentlich nicht vorgesehen. Warum das bei einigen Sky Kunden geht, kann ich auch nicht sagen. 


 

Es geht bei ALLEN Kunden, die einen SkyQ als Hauptgerät haben.

 


Wie will man eine Smartcard aktivieren, d. h. freischalten, wenn das Aktivierungs- bzw. Freischaltsignal nicht an der Smartcard ankommen kann, wenn der dazu gehörige Sky Receiver nicht mit der Sat-Anlage bzw. dem Kabelnetz verbunden ist?


Es ist irrelevant, ob die Karte gegenständlich aktiviert ist. Es gibt keine technische "Interaktion" oder einen Abgleich zwischen Karte und SkyQ App

(Genausowenig wie bei der SkyGo App, die ja auch beim Neuabo auch sofort funktioniert, ohne das die Karte aktivert ist.)

Antworten