Antworten

Vertragsänderung ohne Zustimmung

Special Effects
Posts: 4
Post 1 von 12
418 Ansichten

Vertragsänderung ohne Zustimmung

Da es im Moment kein Durchkommen zu Sky gibt benutze ich nun das Forum hier.

Ich habe meinen Sky Vertrag gekündig- weil ich mich über bestimmte Dinge geärgert habe.

Nun hatte ich heute einen Anruf der Rückgewinnungshotline.

Hier wurde mir ein Angebot gemacht, welches ich Abgelehnt habe da ich über die weiteren Bedingungen (zB. Preiserhöhungen nach der Vergünstigung) nicht unterrichtet wurde. Ich habe mehrfach wiederholt, dass ich nur auf ein schriftliches Angebot reagieren werde.

Trotzdem wurde mein Vertrag nun scheinbar umgestellt.

Sollte sich auf diesen Weg keine kurzfristige Lösung über den Support ergeben, werde ich über rechtliche Schritte nachdenken.

Kundenvertrauen oder Rückgewinnung schafft man so nicht.

Gruss JB

Alle Antworten
Antworten
Filmmusik
Posts: 3,870
Post 2 von 12
135 Ansichten

Re: Vertragsänderung ohne Zustimmung

versuche es doch erstmal auf dem kleinen Dienstweg. Mach einen Widerruf der Vertragsverlängerung und das Thema sollte vom Tisch sein.

Und ja, liebe Kritiker, man kann das widerrufen, auch wenn euch das nicht gefällt

Regie
Posts: 19,782
Post 3 von 12
135 Ansichten

Re: Vertragsänderung ohne Zustimmung

Eine Widerruf an Service@sky.de magst du nicht schreiben?

Regie
Posts: 6,915
Post 4 von 12
135 Ansichten

Re: Vertragsänderung ohne Zustimmung

Ich habe mehrfach wiederholt, dass ich nur auf ein schriftliches Angebot reagieren werde.

Ja, dass ist bei Sky Standard,

wünscht ein Kunde etwas schriftliche, bekommt er einen Vertrag zugesendet,

den kann er dann in Ruhe prüfen und bei nicht Gefallen,

widerrufen.

Das nur als Info.

Widerruf ist der einfachste Weg,

einfach E Mail an service@sky.de , dann kommt eine automatische Eingangsbestätigung.

Oder,

Du leitest eben rechtliche Schritte ein.

Sollte sich auf diesen Weg keine kurzfristige Lösung über den Support ergeben

Wird es hier nicht geben, da die Bearbeitungszeit auch mal 14 Tage sein kann,

hier im Forum.

Special Effects
Posts: 4
Post 5 von 12
135 Ansichten

Re: Vertragsänderung ohne Zustimmung

Danke, die Mailadresse hatte ich so schnell nicht gefunden.

Dann werde ich jetzt erstmal auf diesem Weg meine Kündigung bestätigen und die ungewollten Änderungen wiederrufen.

Filmmusik
Posts: 3,870
Post 6 von 12
135 Ansichten

Re: Vertragsänderung ohne Zustimmung

Tu dir selbst den Gefallen und mach das nicht in einer Mail!

Schreibe einen Widerruf für die Vertragsverlängerung/Veränderung und gut ist

Schreibe nach dem der Widerruf bearbeitet wurde dann eine Mail wegen der Kündigung

Denn wenn man so etwas in einem Schreiben mischt, dann führt das bei Sky gerne mal zu Verwirrungen und es geht in die Hose

Regie
Posts: 19,782
Post 7 von 12
135 Ansichten

Re: Vertragsänderung ohne Zustimmung

Normal wird bei einem Widerruf die Kündigung wieder eingetragen.

Moderator
Posts: 1,725
Post 8 von 12
135 Ansichten

Re: Vertragsänderung ohne Zustimmung

Hallo joschyb,

entschuldige die späte Antwort.

Schicke mir bitte eine private Nachricht mit Deiner Kundennummer, Deinem Geburtsdatum und den Namen der bei uns hinterlegten Bank.
So geht das: https://community.sky.de/docs/DOC-1005

Gruß,
Jano

Special Effects
Posts: 4
Post 9 von 12
135 Ansichten

Re: Vertragsänderung ohne Zustimmung

Update:

Ich hatte inzwischen auf mehreren Kanälen die Vertragsänderung wiederufen und die Kündigung noch einmal unterstrichen.

Dies ist inzwischen auch schriftlich von SKY bestätigt worden.

Jano T. habe ich trotzdem noch einmal geantwortet, da natürlich weiterhin so getan wird als hätte ich die Änderung erst angenommen und natürlich erwartungsgemäß keine Entschuldigung dazu ausgesprochen wurde.

Mal sehen was noch kommt. Aber ich denke das Angebot muss schon verdammt gut sein um mich nach der Erfahrung noch zum bleiben zu bewegen. Bei telefonischen Angeboten werde ich direkt wieder Auflegen.

Anonym
Nicht anwendbar
Posts: 27,493
Post 10 von 12
135 Ansichten

Re: Vertragsänderung ohne Zustimmung

Am besten nicht ran gehen

Regie
Posts: 5,492
Post 11 von 12
135 Ansichten

Re: Vertragsänderung ohne Zustimmung

Der Moderator wird dir kein neues Angebot unterbreiten, weil das nicht zu seinem Aufgabenbereich zählt.

Was Widerspruch und Kündigung anbelangt, so bist du bei Jano T. in guten Händen - er ist einer der "alten Hasen", im Gegensatz zu den Hilfsmods, die hier so rumschwirren.

Mir wurden zu letzt Angebote unterbreitet, die lagen beim Komplettpaket bei 24,99€ inkl. HD. Wahlweise 12 oder 24 Monate Laufzeit. Dazu hätte ich noch einen Gutschein über 60€ für DAZN bekommen können.

Special Effects
Posts: 4
Post 12 von 12
135 Ansichten

Re: Vertragsänderung ohne Zustimmung

Hallo Didi, ein Angebot auf diesem Weg erhoffe ich mir eigentlich nicht.

Inzwischen sehe ich das ganze ziemlich entspannt. Die Kündigung und der Wiederuf wurden jeweils noch einmal schriftlich bestätigt. Alternativen, die in Summe nicht teurer sind als der Originalpreis gibt es inzwischen ja genug - dank schnellem Internet. Auf jeden Fall danke für den Hinweis auf mögliche Angebote - mal sehen ob da noch was kommt.

Antworten