Antworten

Triple Tuner im Fernseher

Dieser Beitrag wurde beantwortet
Zur richtigen Antwort
Geräuschemacher
Posts: 9
Post 1 von 5
95 Ansichten

Triple Tuner im Fernseher

ich habe einen Fernseher mit eingebauten Triple-Tuner. Wie muss ich den Sky-Q Receiver anschließen? Ein Sky-Mitarbeiter sagte mir im Chat, dass es reicht den Receiver mit dem Fernseher per HDMI.-Kabel anzuschließen.

Mann muss ja aber am Anfang beim einrichten zwischen Ein-Kabel oder Zwei.-Kabel entscheiden.

Answer

Beste Antworten
Richtige Antwort
Schnitt
Posts: 1,051
Post 2 von 5
92 Ansichten

Betreff: Triple Tuner im Fernseher

Manchmnal frage ich mich echt, was für eine Ausbildung viele CCA's haben. Was der Typ dir erzählt hat schreit schon fast vor Ahnungslosigkeit. Natürlich muss der Q Receiver erst mal ein Kabel vom Kabelanschluss bzw. von der SAT- Schüssel haben, anschließendd geht man mit einem HDMI Kabel vom HDMI Ausgang des Receivers auf einen HDMI Eingang des TV's und der Fernseher auf diesen Eingang gestellt.. Am Receiver werden dann die Einstellungen vorgenommen ( Sendersuche, sortieren usw. ) . 

Alternativ kannst du auch mit einem CI+ Modul direkt an den TV gehen und dann die Sender suchen. Dafür müssen dann die SAT-Kabel oder derKabelanschluss direkt an den TV angeschlossen werden. Allerdings rückt Sky das CI+ Modul nicht so gerne raus, weil sie damit nicht die totale Kontrolle über den Kunden haben. Sie sind aber gesetzlich zur Herausgabe des Modules verpflichtet.

Alle Antworten
Antworten
Richtige Antwort
Schnitt
Posts: 1,051
Post 2 von 5
93 Ansichten

Betreff: Triple Tuner im Fernseher

Manchmnal frage ich mich echt, was für eine Ausbildung viele CCA's haben. Was der Typ dir erzählt hat schreit schon fast vor Ahnungslosigkeit. Natürlich muss der Q Receiver erst mal ein Kabel vom Kabelanschluss bzw. von der SAT- Schüssel haben, anschließendd geht man mit einem HDMI Kabel vom HDMI Ausgang des Receivers auf einen HDMI Eingang des TV's und der Fernseher auf diesen Eingang gestellt.. Am Receiver werden dann die Einstellungen vorgenommen ( Sendersuche, sortieren usw. ) . 

Alternativ kannst du auch mit einem CI+ Modul direkt an den TV gehen und dann die Sender suchen. Dafür müssen dann die SAT-Kabel oder derKabelanschluss direkt an den TV angeschlossen werden. Allerdings rückt Sky das CI+ Modul nicht so gerne raus, weil sie damit nicht die totale Kontrolle über den Kunden haben. Sie sind aber gesetzlich zur Herausgabe des Modules verpflichtet.

Geräuschemacher
Posts: 9
Post 3 von 5
68 Ansichten

Betreff: Triple Tuner im Fernseher

also muss ich das Antennenkabel welches von der Satanlage z.Zt. zum Fernseher geht in den Q-Receiver stecken. Oder brauch ich da nen Adapter oder sowas?

Kann ich da dann alles (auch alle Free-TV) Sender über den Q-Receiver schauen obwohl ein Receiver im Fernseher verbaut ist?

Schnitt
Posts: 1,051
Post 4 von 5
61 Ansichten

Betreff: Triple Tuner im Fernseher

Genau, dein SAT-Kabel von der SAT-Schüssel muss in den Q hinten. Nach einem Sendersuchlauf müssten alle Sky Sender, die du abonniert hast und die Free TV Sender zu empfangen sein. Da der Kübel nur Astra empfangen kann musst du dort nichts weiter einstellen. Allerdings ist der Kübel nicht gerade für seine Benutzerfreundlichkeit und Stabilität bekannt. Einige User melden hier Probleme beim Free TV Empfang, wollen wir mal hoffen, dass das Teil bei dir vernünftig funktioniert.  

Geräuschemacher
Posts: 9
Post 5 von 5
38 Ansichten

Betreff: Triple Tuner im Fernseher

hab jetzt das Antennenkabel mit dem Sky-Q Receiver verbunden und siehe da es funktioniert. Hab bisher auch keine Einschränkungen im Empfang entdeckt.

Antworten