Antworten

Tonprobleme Sky Q und Sonos Beam

letnam
Special Effects
Posts: 4
Post 1 von 9
612 Ansichten

Tonprobleme Sky Q und Sonos Beam

Hallo zusammen,

 

habe mir eine Sonos Beam 2. Gen. gegönnt. Leider bleibt diese mit dem SkyQ in Verbindung mit dem Tonformat Dolby Digital oder Plus stumm. Nur bei der Auswahl Stereo habe ich Ton.

Folgende Verbindung habe ich:

SkyQ per HDMI an Panasonic TV HDMI 1

Panasonic HDMI 2 ARC an Sonos Beam

Apple TV an HDMI 3

Mit dem Apple TV habe ich keine Probleme. Wie geschrieben nur mit dem SkyQ in Verbindung mit Dolby Digital oder Plus. 

Hat jemand ne Idee?

Gruss Alex

Alle Antworten
Antworten
digo
Regie
Posts: 10,528
Post 2 von 9
608 Ansichten

Betreff: Tonprobleme Sky Q und Sonos Beam

Geht der Sonos direkt am Q, als Bildschirm, über HDMI?

Der TV hängt dazwischen, so verstanden.
Der TV kann nur Stereoausgabe?

 

Schnippelmann
Drehbuchautor
Posts: 1,733
Post 3 von 9
590 Ansichten

Betreff: Tonprobleme Sky Q und Sonos Beam

Sonos mit dem HDMI-Kabel an den HDMI (ARC, eARC oder ARC/eARC) des Fernsehers und die Sky-Kuh kommt an einen anderen freien HDMI-Anschluss des TV.

 
Oder kann deine Flimmerkiste den Mehrkanalton nicht durchschleifen? (In den Einstellungen am TV einschalten) 
digo
Regie
Posts: 10,528
Post 4 von 9
584 Ansichten

Betreff: Tonprobleme Sky Q und Sonos Beam

"Oder kann deine Flimmerkiste den Mehrkanalton nicht durchschleifen?"

Wir stimmen überein, siehe meinen Beitrag.

Schnippelmann
Drehbuchautor
Posts: 1,733
Post 5 von 9
581 Ansichten

Betreff: Tonprobleme Sky Q und Sonos Beam

Klar der TV muss schon Dolby Digital Plus durchschleifen können bzw. ist er in den Einstellungen entsprechend konfiguriert? Von Panasonic kenne ich die "Einstellungen" nicht! 
 
Und was passiert, wenn Du an der Sky-Kuh "Passthrough Audio" oder "Bitstream Audio" auswählst?
digo
Regie
Posts: 10,528
Post 6 von 9
576 Ansichten

Betreff: Tonprobleme Sky Q und Sonos Beam

Denke daran, du hast keine Kuh!
Es sind nur die drei genannten Formate möglich.

Dolby Digital

Dolby Digital Plus (für Atmos erforderlich)

Stereo

 

Der User braucht nur Dolby Digital!


@Schnippelmann  schrieb:
Klar der TV muss schon Dolby Digital Plus durchschleifen können bzw. ist er in den Einstellungen entsprechend konfiguriert? Von Panasonic kenne ich die "Einstellungen" nicht! 
 
Und was passiert, wenn Du an der Sky-Kuh "Passthrough Audio" oder "Bitstream Audio" auswählst?

 

letnam
Special Effects
Posts: 4
Post 7 von 9
458 Ansichten

Betreff: Tonprobleme Sky Q und Sonos Beam

Hey, ja so ist das Setup. Habe mittlerweile festgestellt, dass es bei manchen Sendern funktioniert. Insbesondere auch bei Netflix (über die SkyQ App). Die meisten Sender (z.b. auch Sky Cinema) sind jedoch stumm :-(. Weiß jemand wo ich im Panasonic (TXL55WTW60) das Tonmenü mit diesen Einstellungen finden kann. Lt Bedienungsanleitung sollte es im Tonmenü Erweiterte Einstellungen geben hinter denen sich das verbirgt. Diesen Menübaumeintrag habe ich aber gar nicht :-/.Gruß Alex

 

digo
Regie
Posts: 10,528
Post 8 von 9
450 Ansichten

Betreff: Tonprobleme Sky Q und Sonos Beam

Unterm Tisch?


Du hast auf der Firmenseite die Bedienungsanleitung verwendet?

Mehr kann ich auch nicht.

Deinen Beamer direkt als Bildschirm hast du mal versucht?


Nein, Scherz!

Schreib dann mal und viel Glück!

 

 

 

Schnippelmann
Drehbuchautor
Posts: 1,733
Post 9 von 9
415 Ansichten

Betreff: Tonprobleme Sky Q und Sonos Beam

[VIDEO] Wie kann ich eine Soundbar oder ein Soundsystem an meinen Fernseher anschließen?

MENU => Ton => Lautsprecherauswahl => Heimkino
Wichtig ist, dass die Viera Link Steuerung im Menü des Fernsehers eingeschaltet ist.
MENU => Setup => Viera Link Einstellungen => Viera Link => Ein

 

 

 

[VIDEO] Was ist Viera Link und wofür kann ich es benutzen?

 

 

TX-L55WTW60 Supportseite 

 

 

Antworten