Antworten

Technische Störung beim Fersehprogramm

tinadogstyle
Geräuschemacher
Posts: 1
Post 1 von 2
220 Ansichten

Technische Störung beim Fersehprogramm

Hallo,

ich war ca. zwei Wochen nicht zu Hause und hatte danach die Meldung „Technische Störung“ und konnte dementsprechend keine Sender empfangen.

Zweimal habe ich bereits mit dem Kundendienst telefoniert, es wurden Updates gemacht, ich habe den Reciver neu gestartet, die Resettaste gedrückt und den Stecker gezogen.

Beim laufenden Programm erhalte ich immer noch den Hinweis technische Störung und dann wird der Bildschirm blau. Die Mediatheken von ARD und ZDF kann ich schauen. Ich habe Satelitenempfang und der Reciver ist auch mit dem Internet verbunden.

Kann ich noch etwas tun oder soll ich das Teil aus dem Fenster schmeißen???

Vielen Dank für‘s lesen und

liebe Grüße

Martina

Alle Antworten
Antworten
moorkluten
Tiertrainer
Posts: 35
Post 2 von 2
151 Ansichten

Re: Technische Störung beim Fersehprogramm

Hallo,

bei mir fast das gleiche. Ebenfalls "Technische Störung", hin und wieder auch die Meldung, das keine Internetverbindung vorhanden sei. Beim Programmwechsel wird mir der nächste Sender zwar im Bildschirm angezeigt, aber das Programm nicht. Auch Receiver ausschalten geht nicht. Ich muss dann immer den Netzstecker ziehen. Danach lädt die Schrottkiste neu, was fast fünf Minuten dauert, und dann funktioniert es wieder bis zum nächsten Mal. Wenn ich dann aber die Smartcard in ein CI+-Modul am Smart-TV stecke, funktioniert alles. Muss also an der SkyQ-Kiste liegen, die bei mir schon ohne Erfolg getauscht wurde. Übrigens habe ich auch Sat-Empfang und Internet über LTE.

Antworten