Antworten

Sound mit externem Gerät

ahnen
Special Effects
Posts: 16
Post 1 von 7
8.244 Ansichten

Sound mit externem Gerät

Hallo,

ich benötige nochmals Eure Hilfe.

Da der neue Q Receiver keine Cinchanschlüsse mehr hat habe ich mir einen TOS-Chinch -Adapter gekauft. Dieser funktioniert leider nur bei Radiosendern.Bei Einem TV-Sender kommt nur brummen. Was habe ich da evtl falsch eingestellt? Zur Zeit kommt der Sound über die TV-Lautsprecher. Ich habe extern einen PHILIPs HTS5000DW (schon etwas älter). Wer kann mir helfen?

Danke

Lutz

Alle Antworten
Antworten
gun_r
Schnitt
Posts: 1,415
Post 2 von 7
4.706 Ansichten

Re: Sound mit externem Gerät

Ganz ehrlich ?

Neuer Hifi Receiver und Boxen .

Habe meinen alten Technics Schrott auch getauscht gegen was aktuelles und alles mit HDMI ARC verkabelt .

Aber diese Lösung möchtest Du bestimmt nicht .

ralfbecke
Maskenbildner
Posts: 264
Post 3 von 7
4.706 Ansichten

Re: Sound mit externem Gerät

Hallo,

Leider kann ich noch nicht genau sagen, wo das ist (habe noch den Sky Pro Receiver ohne Q Software). Aber gucke mal in den Einstellungen, ob Du etwas findest wie das Optische Signal bzw. das digitale To Signal ausgegeben wird. Da einfach mal testen. (Sollte Einstellungen sein das steht dann was mit PCM oder Dolby ..) .

Falls dort nämlich das reine Dolby Signal ausgegeben wird, kann Dein Adapter damit nichts anfangen, sondern es wird ein Richtiger Receiver benötigt, der das decodieren kann.

Radio Sendungen werden immer automatisch so ausgegeben, dass das reine Tonsignal in digitaler Form ausgegen wird. Daher hast Du bei Radio Ton.

Vielleicht hilft Dir das weiter:

Tonformat festlegen

Du kannst bei Sendungen, die

in verschiedenen Tonformaten

ausgestrahlt werden, Dein be

vorzugtes Tonformat festlegen.

Hinweis

Abhängig von der gewählten An

schlussart kannst Du die Au-

dio-Einstellungen über HDMI

oder über den optischen

SPDIF-Ausgang ändern. Die Tona

usgabe ist abhängig von der

Einstellung des bevorzugten T

onformats und dem tatsächlich

empfangenen Tonformat. Ändere diese Einstellung nur, wenn

das angeschlossene Endgerät (z

. B. Dein Fernseher oder ein

AV-Receiver) das ausgewählte Tonformat unterstützt.

1.

Drücke die Taste

Home

.

2.

Navigiere zu

Einstellungen

und wähle den Eintrag

Einrichten

und dann

Bild und Ton

.

3.

Wähle je nach Anschlussart

Audio-Einstellung über HDMI

oder

Audio-Einstellung über optischen Ausgang

.

4.

Wähle mit den Richtungstasten

das gewünsch

te Tonformat

und bestätige mit

OK

Einfach mal die Punkte 1 - 4 durchgehen und unter 3 Audio-Einstellung über optischen Ausgang auswählen und anpassen.

(Auszug aus der Bedienugsanleitung vom Sky Q Receiver)

Gruß Ralf

ahnen
Special Effects
Posts: 16
Post 4 von 7
4.706 Ansichten

Re: Sound mit externem Gerät

allo  danke für Dine Antwioert,. Was hast Du Dir als neues funktionierendes Gerät gekauft?

Danke

Lutz

ahnen
Special Effects
Posts: 16
Post 5 von 7
4.706 Ansichten

Re: Sound mit externem Gerät

das habe ich alles so gemacht .- funktioniert trotzdem nicht .- vom Sky -Support nach einem Monat keine Antwort katastrophaler Kundendienst

Lutz

acb112
Kulissenbauer
Posts: 97
Post 6 von 7
4.706 Ansichten

Re: Sound mit externem Gerät

Schau dich mal bei Denon um, dazu vielleicht ein paar schicke Teufel Lautsprecher.

gun_r
Schnitt
Posts: 1,415
Post 7 von 7
4.706 Ansichten

Re: Sound mit externem Gerät

Ich habe einen AVR von Yamaha mit 5.1 Boxen von Canton . Für die Marke muß sich jeder selber entscheiden .

Wem das zu viel wird , eine Soundbar tut es ja auch .

Auf jeden Fall passen die aktuellen AVR Modelle von den Anschlüssen her an den Sky Receiver .

Antworten