Antworten

SkyQ Ton sehr leise

Kostümbildner
Posts: 215
Post 1 von 33
2.813 Ansichten

SkyQ Ton sehr leise

Ich habe seit 2 Wochen jetzt von Sky plus auf SkyQ umgestellt.

 

So wie schon der SKY Plus Receiver, SAT, läuft der 'SkyQ auch über einen Harmann Kardon AV Receiver über HDMI.

Dieser ist wieder an einem ACER UHD Beamer angeschlossen.

Bild wie gewohnt kein Problem, doch der Ton ist beim SKY Q Receiver wesentlich leiser.

Beim SKY Plus Receiver war es bei -20 db bereits gut laut und so ab 16 merklich lauter.

Beim SKY Q Receiver muss ich auf -12 db runter um die gleiche Lautstärke zu erreichen wie beim Sky Plus Reciever bei -20db.

Leider kommt bei einem Anruf der Hotline nur, ich sollte den SKY Q REceiver direkt an den Beamer anschließen oder es kommt gar nichts und nur immer wieder blöde Fragen, welches TV Gerät ich habe, wenn ich dann zum 3 x erkläre dass es per HDMI in einen AV Receiver geht und davon zu einem Beamer, kommt entwder nichts oder da kann ich ihnen nicht helfen, wir können aber einen Techniker vorbei schicken, wenn es nicht am Sky Q Receiver lliegt gehn die kosten für den Techniker auf mich.

 

Meine Frage woran liegt es das der Ton leiser ist wie beim Sky Plus ´Receiver.

 

Alle Antworten
Antworten
Regie
Posts: 7,746
Post 2 von 33
2.797 Ansichten

Betreff: SkyQ Ton sehr leise

Der Q gibt den Ton im Bitstream aus.

Da kannst du nichts regeln am Receiver.

 

Wie war es da beim + mit der Tonausgabe?

PCM evt?

Da gibt es sehr wohl Unterschiede.

 

Kannst du am Beamer beim Toneingang was einstellen?

Kostümbildner
Posts: 215
Post 3 von 33
2.785 Ansichten

Betreff: SkyQ Ton sehr leise

Danke für die Antwort 

 

Doch keine Ahnung

Vom AV Receiver geht direkt an Beamer ein HDMI fürs Bild.

_Und ja beide Sky Receiver gingen ja über HDMI in den AV Receiver und von da Bild über HDMI an den Beamer und der Ton halt übe den AV Receiver.

 

 

Regie
Posts: 7,746
Post 4 von 33
2.780 Ansichten

Betreff: SkyQ Ton sehr leise

Stimmt der Ton denn wenn du die AV mal zu Testzwecken aussen vor lässt?

Kostümbildner
Posts: 215
Post 5 von 33
2.773 Ansichten

Betreff: SkyQ Ton sehr leise

Ok verstehe ich jetzt nicht ohne den AV Receiver wie soll ich da denn Ton haben?

Und wo soll ich den Sky Receiver dan anschließen?

Regie
Posts: 7,746
Post 6 von 33
2.769 Ansichten

Betreff: SkyQ Ton sehr leise

Kannst du den Ton am Beamer nicht abgreifen?

Kostümbildner
Posts: 215
Post 7 von 33
2.759 Ansichten

Betreff: SkyQ Ton sehr leise

Keine Ahnung ob da überhaupt ein Ton kommen würde.

 

Nochmal die gesamten Geräte gehen in den AV Receiver, Sky Receiver, Blueray Player, Wii U usw.

 

Wenn ich entsprehende Taste die progsammiert ist drücker am AV zb für Sky, geht alles an AV Sky und Beamer, oder ich schlate ber die Skyfernbedienung an, dann geht der AV an und der Beamer mit.

Und ja auch alles wieder zusammen aus wenn man Aus drückt.

 

Es ist ja nicht so dasd gar kein Ton kommt, der passt ja auch vom Sound.

Nur bei gleicher db Zahl war der Ton beim Sky + Receiver locker doppelt so laut.

 

Regie
Posts: 7,746
Post 8 von 33
2.715 Ansichten

Betreff: SkyQ Ton sehr leise

@wowsilke 

 


Wenn ich entsprehende Taste die progsammiert ist drücker am AV zb für Sky, geht alles an AV Sky und Beamer, oder ich schlate ber die Skyfernbedienung an, dann geht der AV an und der Beamer mit.

Und ja auch alles wieder zusammen aus wenn man Aus drückt.

 


Das ist schon mal mehr als bei mir funktioniert.

 

 

Es ist ja nicht so dasd gar kein Ton kommt, der passt ja auch vom Sound.

Nur bei gleicher db Zahl war der Ton beim Sky + Receiver locker doppelt so laut.


 

Damit wirst du dich dann abfinden müssen.

Ich wüsste keine Lösung.

 

Ich habe bei meiner Soundbar auch ewig gebraucht um 2 Receiver einen Disk-Player und den TV auf annähernd gleiches Lautstärkeniveau zu bringen.

Da ist einfach probieren und studieren angesagt.

Und der schlimmste war der "Q" der ständig aus der Reihe tanzte.

Also ich kenne dein Problem schon.😊

Kostümbildner
Posts: 215
Post 9 von 33
2.708 Ansichten

Betreff: SkyQ Ton sehr leise

Ja das ist schon cool und ich weiß das viele über Harman Kardon schimpfen, doch der Sound und die Einstellungen sind schon cool.

Gleiches ist ja auch bei meiner Wii U, anschalten und es geht alles an AV Receiver und Beamer und auch alles aus beim Ausschalten.

Sobald man umschaltet wechselt auch alles, dann geht  zb die Wii aus und der SKY Receiver oder Blueray an und es wird gewechselt bei Beamer.

 

Das mit dem Ton geht schon, nur es nervt einfach, wenn du umschaltest zb auf die Wii und hast bei SKY  -11 db und dann schaffst es nicht rechztzeit auf min -20db runter zu gehn, dann ist es erstmal richtig laut.

 

Aber evtl gbit es ja noch jemanden der eine Lösung hat!!!

Regie
Posts: 7,746
Post 10 von 33
2.700 Ansichten

Betreff: SkyQ Ton sehr leise

Ich habe mir extra einen optischen Verteiler angeschafft der vier opt Eingänge auf zwei verschiedene Ausgänge ermöglicht.

Ich kann alle meine Geräte auf die Soundbar oder die grosse Anlage schalten.

Ohne Umstecken und alles funktioniert.

Bin selber ganz überrascht.

Mich ägert aber nur der "Q "der auch noch verschiedene Lautstärken bei den unterschiedlichen Sendungen ausgibt.

Ganz schlimm bei Cinema zB.

Aber egal, ich habe mich damit abgefunden.

Kostümbildner
Posts: 215
Post 11 von 33
2.697 Ansichten

Betreff: SkyQ Ton sehr leise

Ja ok damit kenne ich mich eigentlich nicht aus.

Ich weiß nur das alle Geräte in den Herman kardon AV gehen, und davon in den Beamer. 

Wenn ich dann von Gerät zu Gerät schalte auf der HK Fernbedienung geht immer das was an war aus und das neue Gerät ein und das Beamer Bild wechselt entsprechend.

Beim Abschalten geht auch dann alles aus.

Ich kann alles nach Anleitung anschließen und  meist funktioniert es dann auch.

 

Nur was eben nicht so toll ist , ist der Ton von der Lautstärke beim Sky Q Receiver. 

Aber damit muss ich wohl leben.

 

Regie
Posts: 7,746
Post 12 von 33
2.675 Ansichten

Betreff: SkyQ Ton sehr leise


Nur was eben nicht so toll ist , ist der Ton von der Lautstärke beim Sky Q Receiver. 

Aber damit muss ich wohl leben.


Ja.

Wie wir alle. 😁

Geräuschemacher
Posts: 1
Post 13 von 33
2.654 Ansichten

Betreff: SkyQ Ton sehr leise

Ich habe ebenfalls vor kurzem von Sky + auf Sky Q gewechselt und dasselbe Problem beim Ton.

 

Lasse ich Bild und Ton via HDMI direkt über den Fernseher laufen, dann funktioniert's.

Allerdings muss ich auf den Cinema Kanälen schon etwas lauter machen.

Wenn ich den Ton allerdings über den optischen Ausgang zum AV Receiver schicke um mir das volle Kinoerlebnis zu gönnen ,dann wird's übel.

Ich muss die Lautstärke am AV soweit hochdrehen , das es stark anfängt zu rauschen ( auch so um die -10 dB ). Kinoerlebnis futsch.Schade.

Habe schon sämtliche Einstellungen probiert,leider ohne Ergebnis.

Wer weiss noch Rat

Kostümbildner
Posts: 215
Post 14 von 33
2.598 Ansichten

Betreff: SkyQ Ton sehr leise

Ja ok ich gehe ja mit HDMI direkt in den AV Receiver und von da über HDMI in einem Beamer. 

Vom Klang her kann ich ja nichts sagen, doch es ist schon sehr leise. 

Hab am AV Reciever noch andere Geräte zb einen 3d Blu-ray Player und einen Wii u 

 

Erst gestern Der Aufstieg des Skywalkers in 3 d geschaut mit-20 db es war richtig laut und hat gerummst. Nach dem Film umgeschaltet am AV auf Sky, auch - 20 db und es war extrem leise.

Sky+ war da wesentlich lauter. 

 

Um eine gleiche Lautstärke wie bei einer Blu-ray mit - 20 db zu erreichen  muss ich bei Sky Q schon in den  + db Bereich gehen.

Kostümbildner
Posts: 215
Post 15 von 33
2.581 Ansichten

Betreff: SkyQ Ton sehr leise

Etwas zum lachen.

Wegen des Tones  habe ich Heute die Hotline angerufen und alles so geschildert wie  bei meinen Anfangspost.

Als Antwort kam, sie können ihren Sky Receiver nicht über einen anderen Receiver, denn brauchen sie doch nicht, da sie mit ihrem sky Recevier auch Free TV empfangen können, an ihren TV anschließen, deshalb kommt kein Ton, auch ein Bild solllte da nicht kommen.

Ich dann nochmal der SkyQ Receiver geht per HDMI in einen AV und nicht in einen SAT Receiver und dann in einem Beamer.

Dann kam die  Marke AV sagt mir jetzt nichts.

Ich dann ein AV Receiver ist eine Soundanlage und vermittelt Ton und Bild wie in einem Heimkino.

 

Dann kam ach sie wollen einen guten Ton, dann empfehle ich ihnen den SKy Soundbar, dann geht es mit dem Ton perfekt.

Denn wie ich schon sagte, geht kein Sky Receiver über einen anderen Receiver, selbst der Sky+ ging da nicht, es ist ein Wunder das sie ein Bild auf ihrem TV haben.

 

Ich hab dann aufgelegt.

Synchronsprecher
Posts: 723
Post 16 von 33
2.555 Ansichten

Betreff: SkyQ Ton sehr leise

Kundenservice direkt aus der Hölle.

Kostümbildner
Posts: 215
Post 17 von 33
2.447 Ansichten

Betreff: SkyQ Ton sehr leise

Ich habe zum Ton., von meinem Gerätedealer also Fachhändler, Händler für Loewe, Harman Kardon, Sonos, Bang  and  Olufsen usw

Also eher im HihgEnd Bereich.

 

Er meinte er hätte schon aus Interesse einen SKY Q Receiver zerlegt und meint, das die Technik eher Durchschnitt ist, man zwar durch eine bessere Software mehr rausholen kann, doch die auf den Gärten ist nicht nur unsauber programmiert sondern auch nicht mehr wirklich zeitgemäß.

Gerade mit wirklich guten Endgeräten im TV und Soundbereich taugt er nicht viel, deshalb haben einige TV und Soundanlagen, vor allem im HighEnd Bereich Probleme.

 

Nur leider haben die meisten Skykunden, mehr Geräte im Standardbereich und eher Massenwaren und merken dann oft die Fehler des SKY Q Receivers gar nicht, da der Receiver damit recht gut funktioniert, doch im HighEnd Bereich die Schwächen aufgezeigt werden.

Leider werden SKY Kunden die Geräte im HIghEnd Bereich haben damit leben müssen, das ihre Geräte mit dem SKY Q nicht ihre voillen Stärken und Qualität ausschöpfen können.

 

Kostümbildner
Posts: 215
Post 18 von 33
2.417 Ansichten

Betreff: SkyQ Ton sehr leise

Ich habe ja wegen des Ton Problems ein paar mal auch die Hotline angerufen. 

Irgenwann hatte ich jemanden am anderen Ende, er machte eine eher kompetenten Eindruck und meinte sogar das es so nicht sein soll wenn man eine hochwertige Anlage zuhause hat.

Er meinte ich soll das Problem noch mal schildern und was ich denn und wie alles genau angeschlossen habe. Er gibt es weiter und der technische Support meldet sich per Mail mit einer Lösung.

 

Vor 15 Minuten kam endlich eine Mail, ich zitiere 

Wir bedauern es sehr,  das sie Probleme mit der Tonwiedergabe mit ihrem SKY Q Receiver haben. 

Ihre angeschlossene Harman Kardon Anlage arbeitet vom System her nicht mit der aktuellen Software des Sky Q zusammen und entspricht nicht der Qualität unserer SKY Q  Soundbox, die extra für Sky Q entwickelt wurde und mit bester Klangqualität für Kinoatmosphäre in ihrem Wonzimmer sorgt. 

Und ein Link dazu zum bestellen. 

Mit freundlichen Grüßen 

Ihre Sky Kundenbetreuung 

 

Ich weiß echt nicht ob ich lachen oder weinen soll, für diese so kompetente und vor allem fachliche Antwort.

Drehbuchautor
Posts: 1,693
Post 19 von 33
2.408 Ansichten

Betreff: SkyQ Ton sehr leise

@wowsilke: Sche... Problem.

Aber wie von @schütz erwähnt, mal im Sky Q die Toneinstellungen überprüfen, jeder AVR gibt nur das wieder was da eingestellt ist. Sprich Dolby Digital Ton kann leiser sein als ein auf Stereo/PCM Ton eingestellter Receiver zum AVR wiedergibt.

Dazu kommt, ein Sky+ ist kein Sky Q, andere Gerätehardware, andere Gerätesoftware.

Und auch alle anderen Geräte die du verwendest, das sind Geräte mit anderer Hard- und Software.

 

Aber vielleicht verrätst du uns welchen Harmon Kardon AVR du verwendest. Auch da ist nicht jeder gleich.

Und ich würds durchaus probieren, so möglich, den Sky Q wegen Bild direkt an den Beamer, den Ton über optisches SPDIF an den HK AVR zu senden.

Kostümbildner
Posts: 215
Post 20 von 33
2.402 Ansichten

Betreff: SkyQ Ton sehr leise

Gegend das Bild kann ich ja nichts sagen das ist echt gut, wirklich wie im Kino. 

Es geht mir ja darum meine Soundanlage schafft Dolby Atoms und THX, DTS usw. 

Egal wie ich Sky Q Receiver einstelle der AV haut dies in NSP raus, ist irgenwie von HK ein simuliertes Dolby Surround.

Doch es hört sich an nur beim Sky Q an wie Blechbüchse, ist sehr leise und es ist ein Hall dabei. 

Ich hab da dran noch ne Wii U und nen pc, beides auch über HDMI, doch da kommt ein Sound Wahnsinn. 

Vom Bluray Player reden wir erst gar nicht, denn haben vom Sound mache Kinos Probleme.

 

Auf dem HK steht leider recht wenig, nur Harman kardon und hinten 7.2 digital Receiver.

Lautsprecher  sind alle kabelgebunden, Original Verpackung  habe ich nicht mehr.

 

Gestern mit Besuch über Blu-ray Ready  Player One 3d gesehen, die meinten wow da machst einem Kino Konkurrenz, dann auf Sky umgestellt und Ernüchterung vom Sound.

 

Antworten