Antworten

Sky Q zwingend Receiver erforderlich?

Geräuschemacher
Posts: 3
Post 1 von 61
2.817 Ansichten

Sky Q zwingend Receiver erforderlich?

Hallo, wir haben ein sehr neuen Samsung Smart TV mit Wandmontage und möchten uns den Einsatz des Receivers sparen. Durch die App können wir Sky Q auch direkt im Fernseher nutzen.

Uns wurde allerdings mitgeteilt, der Receiver würde zwingend benötigt werden, da dieser das "OK" durch die darin befindliche Karte zurück zu Sky funkt. Wie soll dies aber funktionieren, wenn man ihn über Satellitenanschluss angeschlossen hat und das WLAN nicht aktiviert? Gibt es Rauchzeichen zurück zur Sky-Zentrale 🙂 ?

Alle Antworten
Antworten
Synchronsprecher
Posts: 966
Post 2 von 61
1.212 Ansichten

Re: Sky Q zwingend Receiver erforderlich?

Ganz einfach .... ohne Internet = KEIN SkyQ

Geräuschemacher
Posts: 3
Post 3 von 61
1.212 Ansichten

Re: Sky Q zwingend Receiver erforderlich?

Vielen Dank für die super schnelle Antwort. Dann hat uns die Dame im Support falsch beraten bzw. anderweitige Informationen gegeben.

PS: War das auch schon bei den alten Receivern der Fall oder wie kam da die Rückmeldung zu Sky?

Maskenbildner
Posts: 447
Post 4 von 61
1.212 Ansichten

Re: Sky Q zwingend Receiver erforderlich?

wenn du ohne Receiver auskommen willst gibt es noch die Option Sky Ticket

https://skyticket.sky.de/

Synchronsprecher
Posts: 966
Post 5 von 61
1.212 Ansichten

Re: Sky Q zwingend Receiver erforderlich?

Am "alten / besseren" Receiver gibt es keine SkyQ-Dienste .... und die Aussage mit der "Rückmeldung" ist mindestens zweifelhaft.

Irgendwie hat er bei meiner vorigen Antwort die Hälfte "verschluckt" .... Es ist so, dass du ohne Internet keine SkyQ-Dienste nutzen kannst. Nichts desto trotz sollte die SkyQ-APP am Samsung auch ohne Receiver funktionieren (der angeblich was zurückfunkt). Ich wage nämlich jetzt mal zu behaupten, dass mein SkyQ am AppleTV auf funktionieren würde, wenn ich den Receiver komplett außer Betrieb nehme ....

Regie
Posts: 5,153
Post 6 von 61
1.212 Ansichten

Re: Sky Q zwingend Receiver erforderlich?

andresskiliner schrieb:

..

Uns wurde allerdings mitgeteilt, der Receiver würde zwingend benötigt werden, da dieser das "OK" durch die darin befindliche Karte zurück zu Sky funkt...

Die App verrichtet ihren Dienst auch ohne einen SkyQ im Heimnetzwerk.

Die "Zuordnung" findet nur buchhalterisch im Kundenkonto statt,

nur Kunden die einen SkyQ Vertrag mit SkyQ Receiver haben,

bekommen die App freigeschaltet.

Der SkyQ Receiver ist ohne Internetverbindung zwar nur bedingt brauchbar,

aber die seit SkyQ geltenden AGB sehen keinen Zwang voraus den Receiver mit dem Internet

oder Heimnetzwerk zu verbinden.

Kamera
Posts: 2,688
Post 7 von 61
1.212 Ansichten

Re: Sky Q zwingend Receiver erforderlich?

Hallo andresskiliner,

du schreibst folgendes:

Uns wurde allerdings mitgeteilt, der Receiver würde zwingend benötigt werden, da dieser das "OK" durch die darin befindliche Karte zurück zu Sky funkt. Wie soll dies aber funktionieren, wenn man ihn über Satellitenanschluss angeschlossen hat und das WLAN nicht aktiviert? Gibt es Rauchzeichen zurück zur Sky-Zentrale 🙂 ?

Um überhaupt die "Sky Q"-App verwenden zu können, musst du wenigstens einen einzigen Sky Q Receiver haben, worüber du die gebuchten Sky Pakete sehen kannst, welcher üblicherweise im Wohnzimmer steht und dort betrieben wird. Ob du diesen Sky Q Receiver letztendlich auch verwendest, ist dabei egal. Er muss nur laut Sky im Haushalt vorhanden sein. Außerdem musst du die Sky Q Services, die bis zu 10,-- € im Monat extra kosten, dabei haben, sonst kannst du dich nicht in die "Sky Q"-App einloggen. Ein zweiter Sky Q Receiver ist nicht erforderlich.

Und noch was: Der Samsung Fernseher, wo dann die im Fernseher eingebaute "Sky Q"-App läuft, muss mit dem Internet verbunden sein, denn die "Sky Q"-App holt sich alles aus dem Internet.

Du schreibst auch folgendes:

Uns wurde allerdings mitgeteilt, der Receiver würde zwingend benötigt werden, da dieser das "OK" durch die darin befindliche Karte zurück zu Sky funkt. Wie soll dies aber funktionieren, wenn man ihn über Satellitenanschluss angeschlossen hat und das WLAN nicht aktiviert? Gibt es Rauchzeichen zurück zur Sky-Zentrale 🙂 ?

Ob der einzige vorhandene Sky Q Receiver mit dem Internet verbunden ist, ist egal. Kann verbunden sein, muss aber nicht. Es ist nur erforderlich, dass laut Sky ein einziger Sky Q Receiver vorhanden ist und das die Sky Q Services, die bis zu 10,-- € im Monat kosten, dazu gebucht sind bzw. im Vertrag bereits mit drin sind.

Noch was: Wenn du den Sky Q Receiver ganz normal verwendest, dann kannst du ohne Internetverbindung nur die Offline Inhalte vom "Sky on Demand"-Bereich sehen. Alles andere, was gestreamt wird, kannst du dann nicht auf dem Sky Q Receiver sehen. Und die Apps auf dem Sky Q Receiver funktionieren auch nicht ohne Internet.

Und noch was wichtiges: Über die "Sky Q"-App bekommt man die privaten Sender (RTL ; Pro7 ; RTL II ; Sat.1 ; VOX ; kabel 1 ; etc.), egal ob in SD oder HD, nicht zu sehen. Die gibt es dort aktuell gar nicht.

Gruß, Sonic28

Geräuschemacher
Posts: 3
Post 8 von 61
1.212 Ansichten

Re: Sky Q zwingend Receiver erforderlich?

Hallo Sonic,

danke für die ausführliche Antwort.

Hat der Receiver noch weitere Features, über die die Sky Q App auf dem Samsung nicht verfügt? Ich denke dort an die Möglichkeit 4K Inhalte betrachten zu können.

Du erwähnst außerdem die Option, TV Sender wie RTL beziehen zu können. Auch dahingehend haben wir von der Beratung eine andere Information erhalten (es sei kein Free TV enthalten). Muss hierfür eine Option bei Sky gebucht werden oder sind diese immer enthalten? Brauche ich dann überhaupt noch einen gesonderten Tarif bei meinem Kabelanbieter für HD Inhalte?

Regie
Posts: 5,153
Post 9 von 61
1.212 Ansichten

Re: Sky Q zwingend Receiver erforderlich?

andresskiliner schrieb:

...

Hat der Receiver noch weitere Features, über die die Sky Q App auf dem Samsung nicht verfügt? Ich denke dort an die Möglichkeit 4K Inhalte betrachten zu können.

...

- Echtzeit Empfang von Satelliten- bzw. Kabelfernsehsendern anderer Anbieter.

- Aufnehmen können.

Synchronsprecher
Posts: 966
Post 10 von 61
1.212 Ansichten

Re: Sky Q zwingend Receiver erforderlich?

4K Inhalte kannst du nur über den Receiver beziehen / ansehen .... geht auf der App nicht (egal welches Gerät)

Du kannst jeden FreeTV-Sender mit der SkyQ-App ansehen, außer den Privaten. Das kannst du auch nicht als Option buchen.

Die öffentlich rechtlichen bekommst du ohne gesonderten Tarif in HD über den Receiver. Bei den Privaten kannst du meines Wissens nach kein HD+ über Sky im Kabelnetz buchen. Das muss also über den Kabelanbieter laufen.

Kamera
Posts: 2,688
Post 11 von 61
1.212 Ansichten

Re: Sky Q zwingend Receiver erforderlich?

Hallo andresskiliner,

du schreibst folgendes:

danke für die ausführliche Antwort.

Nichts zu danken. Gern geschehen. Ich helfe doch gerne, wo ich kann. smiley.php_001.gif

Du schreibst auch folgendes:

Hat der Receiver noch weitere Features, über die die Sky Q App auf dem Samsung nicht verfügt? Ich denke dort an die Möglichkeit 4K Inhalte betrachten zu können.

Über die "Sky Q"-App kannst du aktuell keine UHD Inhalte sehen. Geht zurzeit nur auf dem Sky Q Receiver. Und du kannst nichts aufnehmen bzw. pausieren. Geht aktuell nur auf dem Sky Q Receiver. Und die ganzen Apps, die es auf dem Sky Q Receiver gibt, hast du auch nicht in die "Sky Q"-App.

Du schreibst noch folgendes:

Du erwähnst außerdem die Option, TV Sender wie RTL beziehen zu können. Auch dahingehend haben wir von der Beratung eine andere Information erhalten (es sei kein Free TV enthalten). Muss hierfür eine Option bei Sky gebucht werden oder sind diese immer enthalten? Brauche ich dann überhaupt noch einen gesonderten Tarif bei meinem Kabelanbieter für HD Inhalte?

Du brauchst keine gesonderte Option bei Sky, weil es keine bei Sky gibt, und auch keinen gesonderten Tarif bei deinem Kabelnetz. Du kannst jeden Free TV Sender, den es bei deinem Kabelnetz im Grundkabelanschluss, den man meistens in den Mietnebenkosten dabei hat, gibt, sehen. Egal, ob dieser Free TV Sender in SD oder HD ist. Nur die privaten Seder (RTL ; Sat.1 ; etc.) gehen zurzeit nicht. Die gibt es in die "Sky Q"-App nicht. Ob es die irgendwann dort geben wird, weiß bis zum heutigen Zeitpunkt noch niemand.

Gruß, Sonic28

Maskenbildner
Posts: 266
Post 12 von 61
1.212 Ansichten

Re: Sky Q zwingend Receiver erforderlich?

Hallo,

Vielleicht nocht etwas hierzu:

"Und die ganzen Apps, die es auf dem Sky Q Receiver gibt, hast du auch nicht in die "Sky Q"-App." . Die braucht man auch nicht in der App, da diese der Samsung TV schon im eigenen App Store hat.

Gruß Ralf

Kamera
Posts: 2,688
Post 13 von 61
1.212 Ansichten

Re: Sky Q zwingend Receiver erforderlich?

Hallo ralfbecke,

du schreibst folgendes:

Vielleicht nocht etwas hierzu:

"Und die ganzen Apps, die es auf dem Sky Q Receiver gibt, hast du auch nicht in die "Sky Q"-App." . Die braucht man auch nicht in der App, da diese der Samsung TV schon im eigenen App Store hat.

Das ist mir persönlich schon klar. Da der User andresskiliner gefragt hat, was bei die "Sky Q"-App anders ist, als auf dem Sky Q Receiver, hab ich es halt mit erwähnt, dass es die Apps dort nicht gibt.

Gruß, Sonic28

Kamera
Posts: 2,780
Post 14 von 61
1.212 Ansichten

Re: Sky Q zwingend Receiver erforderlich?

andresskiliner schrieb:

Hallo, wir haben ein sehr neuen Samsung Smart TV mit Wandmontage und möchten uns den Einsatz des Receivers sparen. Durch die App können wir Sky Q auch direkt im Fernseher nutzen.

Uns wurde allerdings mitgeteilt, der Receiver würde zwingend benötigt werden, da dieser das "OK" durch die darin befindliche Karte zurück zu Sky funkt. Wie soll dies aber funktionieren, wenn man ihn über Satellitenanschluss angeschlossen hat und das WLAN nicht aktiviert? Gibt es Rauchzeichen zurück zur Sky-Zentrale 🙂 ?

NEE, mit Rauchzeichen hat das nix zu tun (außer vielleicht manchmal beim Hotline-Anruf).

Du benötigst den SkyQ-Receiver nur initial, damit die SmardCard gepairt wird. Das geschieht über das Antennensignal!

(Wenn dies nicht automatisch geschieht, bekommst du eine Fehlermeldung z.B. 14060,....) Dann musst dies manuell über die Hotline oder hier über einen MOD erledigen lassen!

Wenn dann alles funktioniert, kannst du entscheiden, ob du den Q-Receiver nutzt ....oder einfach in den Keller legst!

Dann kannst du auch ausschließlich über die Q-App (mit den beschriebenen Einschränkungen) schauen!

Daber sind die ersten 6 Monate kostenfrei! Anschliessend (ohne Q-Service) entfällt die gleichzeitige Mehrfachnutzung und das geräteübergreifende Weiterschauen z.B. einer Serie. Alles andere funktioniert auch ohne Q-Service!

Sky Technik Mitarbeiter
Posts: 531
Post 15 von 61
1.212 Ansichten

Re: Sky Q zwingend Receiver erforderlich?

euleuhu schrieb:

Wenn dann alles funktioniert, kannst du entscheiden, ob du den Q-Receiver nutzt ....oder einfach in den Keller legst!

Noch ist das möglich. In nicht allzuferner Zukunft wird es jedoch nötig sein, dass die Q-Box LÄUFT und am Netz hängt, um auch die Q App währenddessen nutzen zu können.

Regie
Posts: 19,483
Post 16 von 61
1.212 Ansichten

Re: Sky Q zwingend Receiver erforderlich?

das wird weitere Kunden kosten

Regie
Posts: 5,153
Post 17 von 61
1.212 Ansichten

Re: Sky Q zwingend Receiver erforderlich?

Nach und nach bei Neuverträgen nehme ich an?

Zu wann kommen die entsprechenden AGB?

Sky Technik Mitarbeiter
Posts: 531
Post 18 von 61
1.212 Ansichten

Re: Sky Q zwingend Receiver erforderlich?

Nein, bei allen.

Regie
Posts: 20,020
Post 19 von 61
1.212 Ansichten

Re: Sky Q zwingend Receiver erforderlich?

onzlaught schrieb:

Zu wann kommen die entsprechenden AGB?

Nicht notwendig. Der kluge Mann baut vor....

Unbenannt.JPG

Regie
Posts: 5,153
Post 20 von 61
1.212 Ansichten

Re: Sky Q zwingend Receiver erforderlich?

Da kommen Änderungskündigungen?

Antworten