Antworten

Sky Q mit neuer Smartcard funktioniert nicht !!!

Dieser Beitrag wurde beantwortet
Zur richtigen Antwort
Highlighted
Geräuschemacher
Posts: 1
Post 1 von 3
215 Ansichten

Sky Q mit neuer Smartcard funktioniert nicht !!!

Hallo zusammen 

 

Vielleicht kann mir jemand hier weiter helfen, da ich das Gefühl habe die Leuten am Telefon von Sky oder Unitymedia verstehen mein Problem nicht. 

 

Kabelempfang in NRW 

 

Sky Q mit Cinema Paket seid 4 Jahren Kunde bei Sky. Jetzt wollte ich die Privaten HD Sender haben RTL HD ect. 

 

Also habe ich bei Unitymedia angerufen und die gefragt , die Frau am Telefon schickte mir eine neue Smartcard die ich in den Sky Receiver reinschieben sollte und bei Sky anrufen sollte damit die neue Smartcard übernommen wird. 

 

Alles das habe ich gemacht, aber leider zeigt der Receiver mir an, Fehler 13080 Chip Karte nicht verfügbar. 

 

Habe den Receiver schon mehrmals zurück gesetzt, aber der Receiver erkennt die neue Smartcard nicht. Die Sitz richtig Rum drinne. Keine sorge. 

 

Die alte Smartcard stecke ich rein und wird sofort erkannt. 

 

Heute schon 3x mit Sky und 3x mit Unitymedia telefoniert. Das einzigste was die mir sagen ist, wir schicken ihnen ein neuen Signal das kann bis zu 45min Dauern. Leider ändert das nichts. 

 

Wer kann helfen? Oder hatte das selbe Problem. 

 

 

Answer

Beste Antworten
Highlighted
Richtige Antwort
Tontechniker
Posts: 678
Post 2 von 3
190 Ansichten

Betreff: Sky Q mit neuer Smartcard funktioniert nicht !!!

Hi @GileraSP50 

 

Fülle mal Diesel in ein Benziner-Auto .... fährt auch nicht.

 

So ist es auch bei Unitymedia und Sky.

Der Sky-Receiver verwendet NDS-Verschlüsselung und benötigt bei Unitymedia-Einspeisung eine Smartcard vom Typ V23.

Unitymedia leitet zwar das NDS-Signal von Sky weiter, verwendet aber für die eigenen Sender, wie RTL HD usw. das Verschüsselungssystem Nagra-Vision. Die passenden Karten dazu sind die UM02. 

Das bedeutet, eine UM02-Karte mit Nagra läuft nicht in einem NDS-Receiver von Sky.

 

Solange du also Kabelempfang über Unitymedia hast, hast du keine Chance, die Privaten wie RTL HD usw. auf dem Sky-Receiver zu schauen.

 

Anders herum wäre es möglich, wenn du ein Gerät von Unitymedia mit einer UM02 verwendest.

Sky kann dir die Sky-Sender auf die UM02 schalten, sodass du alle Sender auf der gleichen Karte hast. Dann aber eben nicht auf dem Sky-Receiver, sondern auf einem Unitymedia-Gerät.

 

Gruß Galaxis56

Lösung in ursprünglichem Beitrag anzeigen

Alle Antworten
Antworten
Highlighted
Richtige Antwort
Tontechniker
Posts: 678
Post 2 von 3
191 Ansichten

Betreff: Sky Q mit neuer Smartcard funktioniert nicht !!!

Hi @GileraSP50 

 

Fülle mal Diesel in ein Benziner-Auto .... fährt auch nicht.

 

So ist es auch bei Unitymedia und Sky.

Der Sky-Receiver verwendet NDS-Verschlüsselung und benötigt bei Unitymedia-Einspeisung eine Smartcard vom Typ V23.

Unitymedia leitet zwar das NDS-Signal von Sky weiter, verwendet aber für die eigenen Sender, wie RTL HD usw. das Verschüsselungssystem Nagra-Vision. Die passenden Karten dazu sind die UM02. 

Das bedeutet, eine UM02-Karte mit Nagra läuft nicht in einem NDS-Receiver von Sky.

 

Solange du also Kabelempfang über Unitymedia hast, hast du keine Chance, die Privaten wie RTL HD usw. auf dem Sky-Receiver zu schauen.

 

Anders herum wäre es möglich, wenn du ein Gerät von Unitymedia mit einer UM02 verwendest.

Sky kann dir die Sky-Sender auf die UM02 schalten, sodass du alle Sender auf der gleichen Karte hast. Dann aber eben nicht auf dem Sky-Receiver, sondern auf einem Unitymedia-Gerät.

 

Gruß Galaxis56

Lösung in ursprünglichem Beitrag anzeigen

Highlighted
Geräuschemacher
Posts: 2
Post 3 von 3
30 Ansichten

Betreff: Sky Q mit neuer Smartcard funktioniert nicht !!!

Hallo zusammen, 

 

ich habe genau das gleiche beschriebene Problem und alles genau so durchgemacht mit dem hin und her telefonieren. Die Antwort war für mich jetzt klar zu verstehen. 

Der absolute Hammer ist aber, warum erfährt man diese Lösung nicht vom Kabelanbieter oder von Sky

 

Antworten