Antworten

Sky-Q mini für Gartenhaus

schwesel
Geräuschemacher
Posts: 1
Post 1 von 3
130 Ansichten

Sky-Q mini für Gartenhaus

Moin zusammen,

 

ich plane mir die Sky-Qmini Box zu holen um Sky auch in meinem Gartenhaus zu haben.

Problem ist aber, dass ich keine Möglichkeit habe dorhtin Internet zu verlegen und daher die Sache über einen HandyHotSpot regeln müsste.

 

Ich weiß, dass normalerweise beide Geräte (SkyQ-Receiver und SkyQ-mini) innerhalb eines Netzwerkes angemeldet werden müssen. Würde das trotzdem funktionieren? Hat das jemand Erfahrungen mit gemacht faslls Sky das mal kontrolliert?

Ich meine immerhin bleibt ja alles auf meinem Grundstück und wird auch nur von mir genutzt.

 

Danke und Gruß

Alle Antworten
Antworten
Janocore
Moderator
Posts: 4,351
Post 2 von 3
128 Ansichten

Re: Sky-Q mini für Gartenhaus

Hallo schwesel,

 

die Sky Q Mini Box ist nur für den eigenen Haushalt vorgesehen.

 

Wenn du mobil schauen möchtest, kann ich dir Sky Go ans Herz legen. Eine andere Möglichkeit gibt es nicht.

 

Gruß,

Jano

onzlaught
Regie
Posts: 9,617
Post 3 von 3
111 Ansichten

Betreff: Sky-Q mini für Gartenhaus


@schwesel  schrieb:
....

Ich weiß, dass normalerweise beide Geräte (SkyQ-Receiver und SkyQ-mini) innerhalb eines Netzwerkes angemeldet werden müssen...


Diese Klauseln sind nicht mehr Teil der AGB, nur noch "...ein Haushalt..."

 

Es hängt also daran wie stabil Dein Hotspot arbeitet und was der Handyvertrag an Volumen so zulässt. Deshalb habe ich (Power)Lan auf meiner Terasse.

Antworten