Antworten

Sky Q Kathrein EXR 1516 inkompatibel

Tiertrainer
Posts: 38
Post 1 von 4
99 Ansichten

Sky Q Kathrein EXR 1516 inkompatibel

Hallo,

da ich überlege doch noch auf Sky Q zu wechseln, kam seitens Sky die ernüchternde Antwort, das der SkyQ Receiver nicht mit dem Haus Satverteiler Kathrein EXR 1516 kompatibel ist.

Nun die Frage, was kann ich machen, bzw. welche Alternativen Möglichkeiten hätte, wenn ich mir nächstes Jahr einen 4K Fernseher kaufe um ggf. auch Sky in 4K zu empfangen.

Oder lässt sich ggf ein neuer Verteiler einbauen, der mit dem SkyQ Receiver kompatibel ist.

Letzteres wäre aber nur in Absprache mit dem Vermieter möglich.

 

Um fundierte Antwortmöglichkeiten bin ich sehr dankbar.

 

Gruß Bert

Alle Antworten
Antworten
Regie
Posts: 4,294
Post 2 von 4
66 Ansichten

Betreff: Sky Q Kathrein EXR 1516 inkompatibel

Der EXR ist ein hundsnormaler Sat-Multischalter, den versteht selbst der Sky Q. (Wenn die Satanlage fehlerfrei gebaut wurde.)
Tiertrainer
Posts: 38
Post 3 von 4
48 Ansichten

Betreff: Sky Q Kathrein EXR 1516 inkompatibel

Screenshot_20190823-141518_Gmail.jpg

Original Antwort von Sky,

vor allem, weil ich vor 1 1/2 Jahren massive Probleme hat, zwei Geräte haben nicht funktioniert, so dass ich wieder ein Downgrade auf Sky+  vornehmen musste.

Habe eigentlich kein Bock wieder auf so ein Theater.

 

Die Anlage funktioniert ohne Probleme, bis dahin nie Probleme, ein Techniker der damals da war bescheinigte auch super Empfangswerte.


@onzlaught  schrieb:
Der EXR ist ein hundsnormaler Sat-Multischalter, den versteht selbst der Sky Q. (Wenn die Satanlage fehlerfrei gebaut wurde.
Regie
Posts: 4,294
Post 4 von 4
43 Ansichten

Betreff: Sky Q Kathrein EXR 1516 inkompatibel

Für die Aussage der Fa. Sky Dir gegenüber gibt es keinerlei technische Grundlage.

 

Ein EXR 1516 liefert die Signale genau wie 99% aller anderen Satanlagen anderer Hersteller auch an die angeschlossenen Receiver. Da bleibt dann nur ein individuelles Problem mit der Satanlage.

Antworten