Antworten

Sendersuche: Fehlermeldung 11180

Dieser Beitrag wurde beantwortet
Zur richtigen Antwort
Antworten
digo
Regie
Posts: 7,361
Post 1441 von 1.693
990 Ansichten

Betreff: Antennensteckdose Problem

Ach so! Verstanden..
Das hat ja ein Techniker installiert!

Und darüber hat er Internet...

Über diesen Adapter mit Bezeichnung nur " TV -Verteiler". Foto

https://community.sky.de/t5/Receiver/Antennensteckdose-Problem/m-p/706831/highlight/true#M358445

Zieht er das Kabel ist das Netz/ Internet weg.

Eine andere Verbindung zum Router hat er nicht?

Ergänzung:
Dieser Adapter hat TV und Data Port!

Mit dieser Bezeichnung!

Siehe Telekom

https://shop.brauntelecom.de/Koaxialtechnik/Antennensteckdosen/Breitband-Push-on-Adapter/POA-3-IEC-N...

peter65
Filmmusik
Posts: 3,698
Post 1442 von 1.693
944 Ansichten

Betreff: Antennensteckdose Problem


@digo  schrieb:

Das hat ja ein Techniker installiert!

Das wundert mich auch ein wenig.


@digo  schrieb:

Über diesen Adapter mit Bezeichnung nur " TV -Verteiler". Foto

https://community.sky.de/t5/Receiver/Antennensteckdose-Problem/m-p/706831/highlight/true#M358445

Zieht er das Kabel ist das Netz/ Internet weg.

Eine andere Verbindung zum Router hat er nicht?

Richtig, es gibt nur diese Verbindung damit der Router ins Netz kommt.

Entfernt man die Abeckung des Verteilers, dann steht da über den Anschlüssen OUT 1, OUT 2 und OUT 3.


@digo  schrieb:

Dieser Adapter hat TV und Data Port!

Mit dieser Bezeichnung!


Ja, die Anschlüsse sind ja auch unterschiedlich, damit das nicht verwechselt werden kann.

Ein Kabel Router/Modem am TV Port anzuschließen bringt da nichts, da dann der Upload (die Rückkanale) fehlt, ohne das funktioniert dann das Internet nicht.

Diese Adapter trennen Internet und TV,  genauer gesagt wird für den TV Anschluß die Frequenzen unter 85 Mhz gefiltert, damit der Upload den TV Empfang nicht stören kann.


@digo  schrieb:

Siehe Telekom

https://shop.brauntelecom.de/Koaxialtechnik/Antennensteckdosen/Breitband-Push-on-Adapter/POA-3-IEC-N...


Nicht Telekom., braun telecom ist ein Zulieferer für die Breitbandkommunikation der wohl nichts mit der Telekom zu tun hat

Hab mir das verlinkte Teil mal angesehen, ja der könnte passen.

Aber warum da am TV Anschluß die Uploadfrequenzen 5-65 Mhz nicht gefiltert werden, der TV Bereich auch erst ab 120 Mhz beginnt, das macht den Adapter nicht wirklich interessant.

bravasx
Special Effects
Posts: 5
Post 1443 von 1.693
1.091 Ansichten

Plötzlich Ausfall TV Empfang (Fehler 11180)

Hallo Sky Team,

 

gestern war der TV Empfang via SAT noch da, seit heute morgen ist alles weg. Die Fehlermeldung lautet 11180. Ich habe bereits den Service angerufen, der konnte mir nicht helfen und teilte mir mit, dass das Technikteam sich darum kümmern muss... scheint wohl schwerwiegender zu sein.

 

Auch ein Versuch eines Sendersuchlaufs scheitert, nun geht garnix mehr da er im Sendersuchlaufmenü fest hängt.

 

Da sich bislang niemand gemeldet hat, wollte ich hier nachfragen, ob irgendwas bekannt ist zu diesem Problem allgemein? Wurde wieder ein Update über Nacht eingespielt, was zum Crash führte?

 

Danke für Infos und Unterstützung.

 

Sebastian

axels
Moderator
Posts: 7,459
Post 1444 von 1.693
1.088 Ansichten

Re: Plötzlich Ausfall TV Empfang (Fehler 11180)

Hallo @bravasx,

 

eine Störung besteht nicht. Gehe bitte hier:  https://www.sky.de/hilfe/s/article/hinweis-11180 den Ablauf durch, da kann man auch einen Tausch veranlassen.

 

VG, Axel

kleines23
Filmmusik
Posts: 3,824
Post 1445 von 1.693
1.062 Ansichten

Betreff: Plötzlich Ausfall TV Empfang (Fehler 11180)

@bravasxHat Dir die

Hilfsseite geholfen, ansonsten Schau nach den Signal Werten, und kannst Du es am TV testen wenn Sat Tuner im TV?

login_name
Maskenbildner
Posts: 441
Post 1446 von 1.693
1.027 Ansichten

Betreff: Plötzlich Ausfall TV Empfang (Fehler 11180)

Zuerst mal am internen Sat Tuner (falls Vorhanden) prüfen ob die Anlage nicht  ganz ausgefallen ist.Man sollte mal die Empfangsanlage prüfen, dort können auch viele Ursachen das Problem verursachen.

LNB hat Feuchtigkeit oder defekt. Kabel zum und am LNB alle geprüft und nochmal angesteckt. Sky Q mal für ein paar Minuten ganz vom Strom genommen und wieder probiert. Aber zuerst einmal bei den Sateinstellungen im Menü de Receivers die Empfangswerte prüfen. Auch wenn ein interner Sat Tuner die Programme findet heisst nicht das der Sky Q sie auch oder nicht alle findet weil der sehr sensibel mit dem Empfang ist. Auch eine Sat Schüssel kann sich verstellen und wenn das nur zwei Millimeter sind ist das viel. Früher bei analogen Sat Empfang konnte man das noch am Receiver einstellen aber digital muss alles exakt eingestellt sein. Also es gibt viele Möglichkeiten einer Störung man muss über das  Ausschlussverfahren aussortieren. Wenn es auch Arbeit ist. 🙄

kleines23
Filmmusik
Posts: 3,824
Post 1447 von 1.693
1.019 Ansichten

Betreff: Plötzlich Ausfall TV Empfang (Fehler 11180)

@login_nameSuper erklärt, 😉 und aus eigener Erfahrung, man sollte sich immer  die Werte merken wo alles ok ist, und als erstes schauen ob sich was geändert hat😉

bravasx
Special Effects
Posts: 5
Post 1448 von 1.693
1.012 Ansichten

Betreff: Plötzlich Ausfall TV Empfang (Fehler 11180)

Hallo Zusammen,

 

danke für Eure Hilfe. Ich habe gestern Abend nochmal alles umgebaut, bin auf den TV Tuner gegangen und auch da ist nix los. Dann war ich an der Sat-Schüssel und habe am LNB das Kabel auf einen anderen LNB gesetzt, auch nix. Nicht ein Ausschlag der Qualität etc. zu sehen...

 

Ich vermute aktuell, das der LNB ausgefallen ist. Ein neuer LNB ist unterwegs zum Test und die SAT-Ausrichtung will ich heute nochmal angehen. Aber ich glaube kaum, das eine SAT-Schüssel welche Sturm und Wetter aushält bislang sich in einer ruhigen Nacht verstellt.

 

Ich gebe Feedback sobald ich mehr weiß.

 

login_name
Maskenbildner
Posts: 441
Post 1449 von 1.693
978 Ansichten

Betreff: Plötzlich Ausfall TV Empfang (Fehler 11180)

Du solltest bevor du an der Ausrichtung der Sat Schüssel was machst das neue LNB installieren und dann die Empfangswerte prüfen. Hat der Sky Q dann 90 % oder mehr  Sat Qualität und über 75 % Sat Stärke sollte dies vollkommen ausreichen. Wenn dann der Receiver weniger oder gar nichts anzeigt solltest du die Neuausrichtung der Sat Schüssel in Angriff nehmen. 

xdchen
Tiertrainer
Posts: 24
Post 1450 von 1.693
957 Ansichten

Betreff: Plötzlich Ausfall TV Empfang (Fehler 11180)

Der Q Receiver ist kein geeignetes Gerät für die Empfangsmessung. (solange es nicht 0% sind, lol.)
Nehmt die Prozente, die dort angezeigt werden, mit einem Körnchen Salz.

login_name
Maskenbildner
Posts: 441
Post 1451 von 1.693
934 Ansichten

Betreff: Plötzlich Ausfall TV Empfang (Fehler 11180)

Aber sie sind ein Hinweis dafür ob eine Ausrichtung der Sat Schüssel nötig ist oder nicht. Die Zahlen die ich genannt habe sollten bestenfalls erreicht werden. Bei keinem Gerät ob Fernseher oder Sat Receiver sind  genaue Empfangsqualität oder Stärke implentiert das sind alles nur Hinweise. Bei meinem Sony Sat Tuner habe ich z.B 100 % Signal und Qualität anstehen und das kann ja auch nicht stimmen. Denn bei 100 % Signalstärke kannst du auch Probleme mit dem Empfang haben.

Florian126
Geräuschemacher
Posts: 4
Post 1452 von 1.693
1.130 Ansichten

Betreff: Sendersuchlauf fehlgeschlagen (11180)

Hallo, 

habe leider auch diese merkwürdige Problem mit dem sky Q Receiver bei SAT, was hier oft beschrieben wurde. Finde insgesamt 755 Sender und trotzdem wird die Sendersuche als fehlgeschlagen angezeigt und es geht nicht weiter. Habe bereits eine neue Festplatte bekommen und auch einen neuen Receiver. Nichts hilft. Alles bereits versucht.

 

Kann jemand helfen? 

Liebe Grüße 

Florian126
Geräuschemacher
Posts: 4
Post 1453 von 1.693
874 Ansichten

Betreff: Sky Q Sendersuche Fehlercode 11180

Hallo,  habe leider auch diese merkwürdige Problem mit dem sky Q Receiver bei SAT, was hier oft beschrieben wurde. Finde insgesamt 755 Sender und trotzdem wird die Sendersuche als fehlgeschlagen angezeigt und es geht nicht weiter. Habe bereits eine neue Festplatte bekommen und auch einen neuen Receiver. Nichts hilft. Alles bereits versucht.   Kann jemand helfen?  Liebe Grüße 

DorinaN
Ehemaliger Sky Mitarbeiter
Posts: 4,237
Post 1454 von 1.693
1.115 Ansichten

Re: Betreff: Sendersuchlauf fehlgeschlagen (11180)

Hallo @Florian126,

 

in dem Fall sollte sich dies ein Techniker vor Ort ansehen. Schaue mal hier: https://bit.ly/3Uo3TQ5

 

Viele Grüße, Dorina

DorinaN
Ehemaliger Sky Mitarbeiter
Posts: 4,237
Post 1455 von 1.693
858 Ansichten

Re: Betreff: Sky Q Sendersuche Fehlercode 11180

Hey @Florian126,

 

ich habe dir bereits auf deinen anderen Post geantwortet. 😉 

 

Viele Grüße, Dorina

Florian126
Geräuschemacher
Posts: 4
Post 1456 von 1.693
1.111 Ansichten

Re: Betreff: Sendersuchlauf fehlgeschlagen (11180)

Hallo,

diese Hilfeseite habe ich schon mehrmals probiert.

Hilft alles nichts. Neues Gerät, neue Festplatte. Nichts funktioniert.

 

Wie bekomme ich einen Techniker und wieviel kostet mich das?

DorinaN
Ehemaliger Sky Mitarbeiter
Posts: 4,237
Post 1457 von 1.693
1.203 Ansichten

Re: Betreff: Sendersuchlauf fehlgeschlagen (11180)

@Florian126, gehe dafür bitte den Link durch und am Ende wird dir dann alles vorgeblendet. 

miregal
Drehbuchautor
Posts: 1,835
Post 1458 von 1.693
1.196 Ansichten

Re: Betreff: Sendersuchlauf fehlgeschlagen (11180)

Das sieht nach einem Fehler in der Satellitenantennenanlage aus. Entweder ist am LNB eine Ebene (H/H) ausgefallen oder an einem Multischalter wurden 2 oder mehr Ebenen falsch angeschlossen. Fehler 11180 besagt, dass zumindest die Sender von Astra1 /Transponder 81 nachz dem Suchlauf fehlen. Dies ist insofern notwendig, weil der Q darüber seinen EPG, die Kanalliste und die Freischaltungen für die Smartcard empfängt. Ist natürlich ungeschickt, hier die Installation abzubrechen anstatt die bereits gefundenen Sender unsortiert anzuzeigen, ggf. mit entsprechende rFehlermeldung. Dann wüsste man, wo man suchen müsste.

Florian126
Geräuschemacher
Posts: 4
Post 1459 von 1.693
1.103 Ansichten

Re: Betreff: Sendersuchlauf fehlgeschlagen (11180)

Elektriker war da und hat alles gemessen. Satelitten Anlage, Kabel usw. alles in Ordnung. Programme und Ton kommen problemlos an. Wiegesagt, der Sendersuchlauf findet ja über 700 Programme!

 

Kann da wirklich niemand helfen?

sonic28
Regie
Posts: 8,059
Post 1460 von 1.693
1.098 Ansichten

Re: Betreff: Sendersuchlauf fehlgeschlagen (11180)


@Florian126  schrieb:

Wiegesagt, der Sendersuchlauf findet ja über 700 Programme!


Über 700 Programme ist für den Sat-Empfang beim Sky Q Sat-Receiver zu wenig.

 

Neuester Sendersuchlauf mit meinem Sky Q Sat-Receiver bei der Auswahl Ein-Kabel Lösung und Deutschland hat folgendes ergeben:

 

  • 934  TV-Sender
  • 144  Radiosender

Dieses wird am Ende vom Sendersuchlauf angezeigt, sobald das anklickbare Wort Fortsetzen erscheint.

 

Gruß, Sonic28

Antworten