Antworten

Nach SKY Q weniger SAT Signalstärke?

Geräuschemacher
Posts: 2
Post 1 von 14
3.388 Ansichten

Nach SKY Q weniger SAT Signalstärke?

Hallo,

nach dem SKY Q Update zeigt der Receiver nur eine Signalqualtität von 90 und Signalstärke von 73

HAbe Testweise meinen 2. Pro Receiver (noch ohne Update) angeschlossen. Da habe ich wieder meine alten Werte von Signalqualität 100 und Stärke von 83.

Woran liegt das?

VIele Grüsse

Alle Antworten
Antworten
Kostümbildner
Posts: 169
Post 2 von 14
394 Ansichten

Re: Nach SKY Q weniger SAT Signalstärke?

Die Signalvorgaben wurden von Sky mit Q nach unten gesetzt. Ist normal.

Kulissenbauer
Posts: 50
Post 3 von 14
394 Ansichten

Re: Nach SKY Q weniger SAT Signalstärke?

Kann ich auch bestätigen.

Regie
Posts: 4,429
Post 4 von 14
394 Ansichten

Re: Nach SKY Q weniger SAT Signalstärke?

Die Anzeige des Receivers ist eh nur ein Schätzeisen,

die „Vorgaben“ kommen aus den entsprechenden DIN Normen.

Aber man sollte sich die Werte des Receivers merken wenn Bild & Ton flüssig läuft,

dann kann man bei Störungen die Anzeige anschauen und hat einen Anhaltspunkt

über den Zustand der eigenen Satanlage.

Nicht anwendbar
Posts: 0
Post 5 von 14
394 Ansichten

Re: Nach SKY Q weniger SAT Signalstärke?

onzlaught schrieb:

Die Anzeige des Receivers ist eh nur ein Schätzeisen,

die „Vorgaben“ kommen aus den entsprechenden DIN Normen.

Aber man sollte sich die Werte des Receivers merken wenn Bild & Ton flüssig läuft,

dann kann man bei Störungen die Anzeige anschauen und hat einen Anhaltspunkt

über den Zustand der eigenen Satanlage.

Genau!
Solange das keine Werte von entsprechend geeichten Messinstrumenten sind, kann man das nur als sehr grobe Orientierung verstehen.
Oder kann mir einer sagen welche Einheit diese 83 (oder welcher Wert auch immer) darstellt?
Regie
Posts: 4,429
Post 6 von 14
394 Ansichten

Re: Nach SKY Q weniger SAT Signalstärke?

Sollen Prozent sein,

aber weder Sky sagt welche Signalstärke 100% darstellt,

noch gibt es sowas in den DIN Normen.

Nicht anwendbar
Posts: 0
Post 7 von 14
394 Ansichten

Re: Nach SKY Q weniger SAT Signalstärke?

Ah, Prozent.....

Gut, dann sind es 83%.

Aber von welcher Einheit?

Volt? Ampere? Kartoffeln? Möhren?

Regie
Posts: 4,429
Post 8 von 14
394 Ansichten

Re: Nach SKY Q weniger SAT Signalstärke?

dB Mikrovolt

glaub ich

Nicht anwendbar
Posts: 0
Post 9 von 14
394 Ansichten

Re: Nach SKY Q weniger SAT Signalstärke?

Gut, nehmen wir mal an, dein Glaube sei richtig.

Bleibt die Frage, wieso Sky diesen Messgröße einfach so nach unten korrigiert?

War die Anzeige vorher verkehrt?

Evtl. kann ja mal einer der Mods die Frage an die Fachabteilung weiterleiten (jaja, ich weiss.....)

Regie
Posts: 4,429
Post 10 von 14
394 Ansichten

Re: Nach SKY Q weniger SAT Signalstärke?

Weil sie´s können und die Anzeige eh nicht messtechnisch verwertbar ist.

Kostümbildner
Posts: 169
Post 11 von 14
394 Ansichten

Re: Nach SKY Q weniger SAT Signalstärke?

Irgendwo stand das schon von einem Sky-Mitarbeiter: damit man mehr Spielraum/Ressourcen/Bandbreite, wie auch immer, für UHD-Inhalte zukünftig hat. Bin in Sachen Satellitentechnik nicht so bewandert, um das beurteilen zu können. Man möge mir meinen, im vorigen Post, genutzen Wortgebrauch in fachlicher Hinsicht verzeihen.

Regie
Posts: 4,429
Post 12 von 14
394 Ansichten

Re: Nach SKY Q weniger SAT Signalstärke?

Dir ist verziehen.

Wenn sowas jeder wissen täte, wäre ich schon vor Jahren verhungert.

Die Werte Signalstärke und Signalqualität, die die Receiver als % Zahl anzeigen

sagen (grob betrachtet) nur was über den Zustand der eigenen Empfangsanlage aus.

Wie stark ist das Signal insgesamt (Stärke) und wie „gut“ ist der Datenstrom im Gesamtsignal (Qualität).

Tiertrainer
Posts: 26
Post 13 von 14
394 Ansichten

Re: Nach SKY Q weniger SAT Signalstärke?

Ich nutze zwar Kabel, aber ich hatte da das Problem, dass nach dem Q Update einige Sender beim Scan nicht mehr gefunden wurden. Das konnte ich durch anpassen der Verstärkung beheben.

Mit Sky Q scheinen die Receiver etwas weniger empfindlich zu sein.

Regie
Posts: 4,429
Post 14 von 14
394 Ansichten

Re: Nach SKY Q weniger SAT Signalstärke?

Manche Kabelanbieter übertragen auf Frequenzen,

die nicht vom automatischen Suchlauf erfasst werden

und da die manuelle Suche mit dem Update wegrationalisiert wurde,

hätte man damit dann ein Problem.

Antworten