Antworten

Keine WLAN-Verbindung mit Sky Q bei Fritz-Box

RalfundBritta
Geräuschemacher
Posts: 1
Post 1 von 11
3.939 Ansichten

Keine WLAN-Verbindung mit Sky Q bei Fritz-Box

Wir haben seit ca. 2 Wochen einen Sky-Q Receiver. Schon bei der Einrichtung hat er zwar die WLAN-Verbindungen unserer Fritzbox angezeigt, konnte sich aber nicht mit ihnen verbinden. Sowohl unsere Handys als auch diese Tablet, auf dem ich gerade diese Nachricht schreibe, können das aber. Wie bringe ich den Sky-Q-Reciever dazu, sich doch mit der Fritzbox zu verbinden?

 

Vielen Dank.

Alle Antworten
Antworten
onzlaught
Regie
Posts: 8,740
Post 2 von 11
3.933 Ansichten

Betreff: Keine WLAN-Verbindung mit Sky Q bei Fritz-Box

Der Q hat Probleme mit 5GHz WLan. Die Fritzboxen können getrennte 2,4 und 5GHz aufmachen. Man gibt beiden Netzen verschiedene Namen und zwingt den Q so in das gewünschte während alle anderen beide hinterlegt kriegen.

einstein3009
Kostümbildner
Posts: 125
Post 3 von 11
3.902 Ansichten

Betreff: Keine WLAN-Verbindung mit Sky Q bei Fritz-Box

Unfug. Der Q hat keine Probleme mit dem 5GHz bei einer Fritz!Box. Dies beschränkt einzig und allein auf Telekom Router.

 

Lösung: Die Wlan Verbindung mittels der WPS (WiFi Protect Setup) herstellen.

onzlaught
Regie
Posts: 8,740
Post 4 von 11
3.897 Ansichten

Betreff: Keine WLAN-Verbindung mit Sky Q bei Fritz-Box


@einstein3009  schrieb:

.....

Lösung: Die Wlan Verbindung mittels der WPS (WiFi Protect Setup) herstellen.


Inwiefern unterscheidet sich denn eine existierende WLan Verbindung wenn diese mit WPS anstatt händisch hergestellt wurde?

KatjaZ
Moderator
Posts: 2,615
Post 5 von 11
3.879 Ansichten

Keine WLAN-Verbindung mit Sky Q bei Fritz-Box

Hallo @RalfundBritta,

entschuldige die technischen Probleme und die späte Reaktion auf dein Anliegen. Haben dir die Tipps von @onzlaught und @einstein3009 bereits weitergeholfen? Falls nicht, schreibe mir bitte deine Kundennummer in einer privaten Nachricht.

Und so geht das: Klicke auf mein Profil und dann auf "Nachricht".

Viele Grüße,
Katja
lulu1rennt
Special Effects
Posts: 8
Post 6 von 11
603 Ansichten

Betreff: Keine WLAN-Verbindung mit Sky Q bei Fritz-Box

Hallo Katja,

ich habe genau das Problem von Ralph und Britta.

Das System lief eigentlich störungsfrei, bis die FRITZ!Box Software upgedated wurde.

seither ständig " Receiver hat keine Verbindung zum Internet" , aber alle anderen Devices laufen störungsfrei über die WLAN Verbindung.

Habe bereits den SkxQ Receiver auf neueste Version upgedated.

Experimentel habe ich meinen FRITZ!Box Repeater vom Netz genommen: jetzt scheint das Sky System wieder normale WLAN Verbindung zu bekommen. Aber den Fritz Repeater brauche ich für andere WLAN Anwendungen ( zB Sonos)

was tun.

miregal
Drehbuchautor
Posts: 1,578
Post 7 von 11
591 Ansichten

Betreff: Keine WLAN-Verbindung mit Sky Q bei Fritz-Box

Hallo, von AVM gibt es einen Softwareupdate für Fritzboxen und Repeater. Diesen herunterladen und installieren (7.27.bzw. 7.28). Danach das Mesh Netzwerk neu einrichten. Dazu den Repeater zurücksetzen (bei meinem 1750 geht das mit 15 Sek Tastendruck), danach die Geröte per WPS nwu verbinden. Im Fritzbox menü unter Heimnetz /Meshkontrollieren, dass das Mesh symbol bei beiden Geräten an ist. Sonst nochmal in umgekehrte rReihenfolge WPS auslösen, bis es klappt. Anschließend die Fritzbox per WPS neu anbinden. Beim Repeater darauf achten, dass die Signalstärke ausreichend zur Fritzbox ist (mind. 3 Balken am Repeater)

 

puhbert
Castingleiter
Posts: 2,097
Post 8 von 11
585 Ansichten

Betreff: Keine WLAN-Verbindung mit Sky Q bei Fritz-Box

@miregal

Aber leider geht das nur, wenn man KEINE Provider Fritzbox hat! Geht also nur mit einer eigenen gekauften Fritzbox!Auf eine Provider Box kann man selbst keine eigene Softwareaktualisierung auf eine höhere Version durchführen Die Aktuelle Version ist zur Zeit die 7.22 (hier Vodafone) 

miregal
Drehbuchautor
Posts: 1,578
Post 9 von 11
580 Ansichten

Betreff: Keine WLAN-Verbindung mit Sky Q bei Fritz-Box

Dann gib sie an VF zurück! Es gibt ja eine kritische Sicherheitslücke (Fragattack). Und die ständigen wifiabbrüche muss man sich auch nicht bieten lassen.

sonic28
Regie
Posts: 6,138
Post 10 von 11
577 Ansichten

Betreff: Keine WLAN-Verbindung mit Sky Q bei Fritz-Box


@puhbert  schrieb:

@miregal

Aber leider geht das nur, wenn man KEINE Provider Fritzbox hat! Geht also nur mit einer eigenen gekauften Fritzbox!Auf eine Provider Box kann man selbst keine eigene Softwareaktualisierung auf eine höhere Version durchführen Die Aktuelle Version ist zur Zeit die 7.22 (hier Vodafone) 


Das mag vielleicht bei Vodafone so sein. Trotzdem kann man es nicht verallgemeinern und sagen, das es nur geht, wenn man keine Provider FRITZ!Box hat.

 

Ich hab bei 1&1 einen VDSL Vertrag. Dort hatte ich bis vor einigen Tagen den 1&1 HomeServer 50.000+ in Benutzung. Das ist eine FRITZ!Box 7490 in einem schwarzen Gehäuse. Dort konnte ich jederzeit auf die neueste Firmware, die AVM für die FRITZ!Box 7490 anbietet, updaten.

 

Seit ein paar Tagen hab ich den 1&1 HomeServer Speed+. Das ist eine FRITZ!Box 7590 AX in einem schwarzen Gehäuse. Auch dort kann ich jederzeit auf die neueste Firmware, die AVM für die FRITZ!Box 7590 AX anbietet, updaten.

 

Gruß, Sonic28

Fraggle
Tiertrainer
Posts: 25
Post 11 von 11
574 Ansichten

Betreff: Keine WLAN-Verbindung mit Sky Q bei Fritz-Box

Bei 1&1 geht das manuelle Update.

Antworten
Empfohlene Beiträge