Antworten

Keine Smartcard gesteckt Fehler 13030 und 13040

tino123
Kulissenbauer
Posts: 54
Post 1 von 7
255 Ansichten

Keine Smartcard gesteckt Fehler 13030 und 13040

Ich bin aus dem Urlaub zurück und seit heute habe ich im Minutentakt die obige Fehlermeldung. Das geht eine Weile so und dann hängt sich auch der Sky Q gelegentlich auf und lässt sich nur über den Reset Knopf wieder einschalten. Das dumme ist nun das ich fast gar nicht fernsehen kann und das die Karte eine von Kabel Deutschland ist die dann von Vodafone übernommen wurde. Als damals die Sky Q buchstäblich aufgezwungen wurde, hat Sky die Karte von Kabel Deutschland komplett übernommen und umgestellt und seitdem funktioniert darauf das Sky Abo und zusätzlich noch das gebuchte Vodafone Paket inklusive der privaten in HD. Vodafone hält sich seitdem komplett raus und schiebt alles auf Sky. Wer tauscht nun die defekte Karte und schaltet wieder alles so frei wie es mal war?

Alle Antworten
Antworten
peter65
Regie
Posts: 4,280
Post 2 von 7
235 Ansichten

Betreff: Keine Smartcard gesteckt Fehler 13030 und 13040


@tino123  schrieb:

Vodafone hält sich seitdem komplett raus und schiebt alles auf Sky. 


Du hast einen Sky Receiver den Vodafone nicht supportet, hier biste da schon richtig.


@tino123  schrieb:

Als damals die Sky Q buchstäblich aufgezwungen wurde, hat Sky die Karte von Kabel Deutschland komplett übernommen und umgestellt und seitdem funktioniert darauf das Sky Abo und zusätzlich noch das gebuchte Vodafone Paket inklusive der privaten in HD. 


Im Bereich von Vodafone funktioniert Sky nur mit Vodafone Karten, auch wenn da Vodafone Basic TV drauf freigeschaltet ist.

 

Ich würd mal folgendes versuchen, Sky Q ausschalten (ich würe da sogar den ECO Plus Modus verwenden), Karte raus, Sky Q wieder einschalten dann sollte ne Meldung erscheinen, dann Karte wieder rein. Ob es hilft den Chip auf der Karte zu polieren, Versuch macht klug.

Sollte das nicht funktionieren, wird es wohl zu Kartentausch kommen, dann bekommst du von Sky eine Vodafone Karte. Haken dabei, du mußt dir dann Basic TV über Vodafone auf die neue Karte umbuchen.

Karteneinschub beim Sky Q hinten oder seitlich?

 

Hast du noch ein für die Karte geeignetes CI+Modul, zumindest die VF Sender sollten hell werden.

tino123
Kulissenbauer
Posts: 54
Post 3 von 7
179 Ansichten

Betreff: Keine Smartcard gesteckt Fehler 13030 und 13040

Hallo 

Es geht inzwischen besser. Zig mal Chip poliert und Karte gesteckt hat geholfen. Kommt nur noch selten der Fehler. Ich hab Vodafone gestern angerufen und die meinten wenn Sky die Karte austauschen muss dann sei es deren Sache wieder alles darauf freizuschalten was vorher vorhanden war. Vodafone selber würde nichts darauf freischalten da die Karte damals von Sky vollständig übernommen wurde. Das ist doch Mist das man als Kunde der Spielball zwischen Sky und Vodafone ist nur weil Sky das Sky Q zwangsweise eingerichtet hat. 

miregal
Drehbuchautor
Posts: 1,981
Post 4 von 7
152 Ansichten

Betreff: Keine Smartcard gesteckt Fehler 13030 und 13040

Ich würde auch mal die Kontakte an der Q Box begutachten. Kommt man ohne aufschrauben nicht wirklich dran, aber etwas Tunerspray oder Ballistol im ausgeschalteten Zustand kann sicher nicht schaden. Ansonstren Defekttausch des Q

peter65
Regie
Posts: 4,280
Post 5 von 7
123 Ansichten

Betreff: Keine Smartcard gesteckt Fehler 13030 und 13040


@tino123  schrieb:

dann sei es deren Sache wieder alles darauf freizuschalten was vorher vorhanden war. Vodafone selber würde nichts darauf freischalten da die Karte damals von Sky vollständig übernommen wurde.

Was schonmal falsch ist wenn die Karte getauscht wurde, ist dann ja eine andere Karte.

Zweitens kann Sky keine Vodafone Sender freischalten auf der Karte, die haben auf die Sender keine Zugriff.

tino123
Kulissenbauer
Posts: 54
Post 6 von 7
116 Ansichten

Betreff: Keine Smartcard gesteckt Fehler 13030 und 13040

@peter65wie kommst du denn darauf das die damals getauscht wurde? Die Karte wurde noch nie getauscht. Wie ich bereits geschrieben habe ist es die originale Kabel Deutschland Karte auf der Vodafone nach der Übernahme von Kabel Deutschland einiges freigeschaltet hat. Sky hat selbst damals auf die Kabel Deutschland Karte das Sky Abo zusätzlich eingestellt. Als Sky dann paar Jahre später die Sky Q Boxen zwangsweise eingeführt hat wurde die Karte von Kabel Deutschland mit dem Sky Q Receiver verheiratet. Seitdem hält sich Vodafone komplett raus und sagt das die Karte ins Eigentum von Sky übertragen wurde. Interessant ist auch das bei Zahlungsverzug bei Sky nicht nur Sky vorübergehend gesperrt wird sondern alle Sender, auch die Sender die im Vertrag von Vodafone sind. Ist bisher nur einmal passiert aber nach bezahlen wurde Sky und auch das Paket von Vodafone wieder aktiviert obwohl Vodafone nicht im Rückstand war. Also kann man nachvollziehen das Sky sehr wohl das aktivieren oder deaktivieren kann. Es ist eher eine Frage vom wollen. 
Das geht ja schon los wenn man eine der beiden Hotlines anruft dann verweisen beide an den anderen. Anfangs wollte Sky mir unbedingt eine zweite Box aufschwatzen an der Hotline mit dem Hinweis ich solle je nach Bedarf den anderen Receiver einschalten um Pro7 zu schauen und wenn ich dann Sky will sollte ich den Receiver wechseln. Ich dachte ich höre nicht recht. Nachdem Vodafone dann sagte ich soll darauf bestehen das Sky die Kartennummer von Vodafone nutzen soll zur freischaltung wurde ich zigmal weitergeleitet und hatte dann einen Techniker am Telefon der nur lachte weil die normale Hotline das meistens nicht macht oder kapiert 

peter65
Regie
Posts: 4,280
Post 7 von 7
101 Ansichten

Betreff: Keine Smartcard gesteckt Fehler 13030 und 13040


@tino123  schrieb:

wie kommst du denn darauf das die damals getauscht wurde?

Du hast geschrieben:


@tino123  schrieb:

die meinten wenn Sky die Karte austauschen muss

Darauf bezog sich das.


@tino123  schrieb:

sagt das die Karte ins Eigentum von Sky übertragen wurde.


Eher nicht, es bleibt eine Karte von exKabel Deutschland bzw. Vodafone.

Sky kann bei Vodafone nur die Vodafone Karten nutzen, die Sky eigene Karten funktionieren da nicht.


@tino123  schrieb:

Interessant ist auch das bei Zahlungsverzug bei Sky nicht nur Sky vorübergehend gesperrt wird sondern alle Sender, auch die Sender die im Vertrag von Vodafone sind. Ist bisher nur einmal passiert aber nach bezahlen wurde Sky und auch das Paket von Vodafone wieder aktiviert obwohl Vodafone nicht im Rückstand war. Also kann man nachvollziehen das Sky sehr wohl das aktivieren oder deaktivieren kann. Es ist eher eine Frage vom wollen.


Merkwürdige Kiste.

Wenn man bei Sky im Rückstand bist, das dann die Sky Sender dunkel bleiben, nachvollziehbar.

Aber nicht die Vodafone Sender, die haben doch mit dem Rückstand bei Sky nichts zu tun, die bezahlst du ja nicht bei Sky.

Möglich das Sky die Karte komplett sperrt, dadurch dann auch die Vodafone Sender dunkel bleiben, das weiß ich aber nicht genau.

Das hat aber nicht mit der Freischaltung gebuchter Sender zu tun. Versuch mal bei Sky die Vodafone Sender wie .z.B. die Privaten in HD zu buchen, funktioniert nicht.

 


@tino123  schrieb:

Als Sky dann paar Jahre später die Sky Q Boxen zwangsweise eingeführt hat wurde die Karte von Kabel Deutschland mit dem Sky Q Receiver verheiratet. Seitdem hält sich Vodafone komplett raus und sagt das die Karte ins Eigentum von Sky übertragen wurde. 


Ja, kenn die Geschichte, ich hatte auch schon bevor das Pairing seitens Sky eingeführt wurde ne Kabel Deutschland Karte (von 2010), mit sowohl komplett exKabel Deutschland/Vodafone also auch mit Sky Sendern für den Sky Q. Da da noch nicht gepairt wurde, konnte ich die auch in einem freien Receiver sehen.

Deine Karte wurde nicht von Vodafone mit dem Sky Q verheiratet (gepairt), sondern von Sky! Vodafone pairt aktuell nicht, dazu kommt der Sky Q wird von Vodafone nicht supportet.

 

@tino123:Laß dir von den Hotline nichts erzählen. Nicht alles was da erzählt wird ist richtig.

 

Antworten