Antworten

Internetanbieterwechseln von Kabel auf Glasfaser

Dieser Beitrag wurde beantwortet
Zur richtigen Antwort
DenysL94
Special Effects
Posts: 3
Post 1 von 6
416 Ansichten

Internetanbieterwechseln von Kabel auf Glasfaser

Hallo in die Runde,

 

Folgendes beschäftigt mich: Wir hatten bisher einen Kabelanbieter für Fernsehen und Internet. Entsprechend haben wir das Sky Q Kabelpaket. Nun will ich von Kabelinternet auf Glasfaser wechseln. Ändert sich etwas bei Sky für mich? Der Receiver bezieht das Internet schließlich über mein Modem. Empfange ich dann trotzdem freie öffentliche und private Sender?

 

Vielen Dank im voraus für die Hilfe. 

Answer

Beste Antworten
Richtige Antwort
misterbally
Tiertrainer
Posts: 37
Post 5 von 6
285 Ansichten

Betreff: Internetanbieterwechseln von Kabel auf Glasfaser

Der Sky Q benutzt für das Fernsehen den Kabelanschluss. Für das streamen benutzt er das Internet.

Wenn du kein Kabelfernsehen mehr hast, kannst du den SkyQ nicht mehr benutzen, du müsstest dann auf IPTV wechseln.

Weiß ja nicht bei welchem Anbieter du bist und was du neu für ein Vertrag abgeschlossen hast. Mit oder ohne TV

Lösung in ursprünglichem Beitrag anzeigen

Alle Antworten
Antworten
axels
Moderator
Posts: 8,425
Post 2 von 6
352 Ansichten

Re: Internetanbieterwechseln von Kabel auf Glasfaser

Hallo @DenysL94,

 

du benötigst dann auf jeden Fall neue Hardware.

 

VG, Axel 

misterbally
Tiertrainer
Posts: 37
Post 3 von 6
343 Ansichten

Betreff: Internetanbieterwechseln von Kabel auf Glasfaser

Kommt darauf an, was du vor hast und was du für ein Vertrag abschließt.

Ich habe auch Glasfaser, habe darüber aber trotzdem TV was in die bestehenden Kabeldosen eingespeist.

Habe denn Receiver weiter in Betrieb, mußte nur die Karte auf Sat tauschen.

DenysL94
Special Effects
Posts: 3
Post 4 von 6
301 Ansichten

Betreff: Internetanbieterwechseln von Kabel auf Glasfaser

Danke für die schnellen Antworten. Ich verstehe es technisch nicht ganz. Der Sky Q Receiver mit Kabelanschluss bezieht seine Internetverbindung vom WLAN-Router. Da dürfte es doch egal sein, ob das Modem per Kabel oder Glasfaser betrieben wird oder?

Und wenn der Receiver die Kanäle aus der Kabelsteckdose zieht, dann müsste er diese doch auch daraus ziehen, nach dem Wechsel zu Glasfaser.

 

Ich finde die Aufnahmefunktion so toll, es wäre schon schade diese zu verlieren. Und Sat haben wir leider nicht.

 

Kann mich jemand näher aufklären? Danke 🙂

Richtige Antwort
misterbally
Tiertrainer
Posts: 37
Post 5 von 6
286 Ansichten

Betreff: Internetanbieterwechseln von Kabel auf Glasfaser

Der Sky Q benutzt für das Fernsehen den Kabelanschluss. Für das streamen benutzt er das Internet.

Wenn du kein Kabelfernsehen mehr hast, kannst du den SkyQ nicht mehr benutzen, du müsstest dann auf IPTV wechseln.

Weiß ja nicht bei welchem Anbieter du bist und was du neu für ein Vertrag abgeschlossen hast. Mit oder ohne TV

DenysL94
Special Effects
Posts: 3
Post 6 von 6
273 Ansichten

Betreff: Internetanbieterwechseln von Kabel auf Glasfaser

Vielen Dank! Das hat mich bestätigt und mir sehr weitergeholfen. Eine schöne Woche noch.

Antworten