Antworten

HD-Sender im Kabelnetz

Highlighted
Geräuschemacher
Posts: 5
Post 1 von 14
280 Ansichten

HD-Sender im Kabelnetz

Habe seit vielen Jahren einen Kabelanschluss in Baden-Württemberg, nutze hierfür eine NDS-Karte vom Typ V23 (mit "0010" beginnend). Hier ist auch mein Sky-Abo geschaltet.

 

Würde gerne zusätzliche HD-Sender empfangen, die ich als Kabelkunde bei Unitymedia/Vodafone hinzubuchen muss, geht auch prinzipiell. UM will mir dann eine neue Karte zusenden...

 

Die Frage ist, ob es eine Möglichkeit gibt, weiterhin meine "alte" Karte zu behalten (genutzt im CI+-Modul) und die HD-Option auf diese schalten zu lassen (mit 2 Karten möchte ich natürlich nicht arbeiten). Durch meinen Kabelanbieter oder Sky? Danke für Hinweise  oder einen direkten Ansprechpartner, per Hotline scheint das alles schwierig zu sein.

Alle Antworten
Antworten
Highlighted
Kostümbildner
Posts: 865
Post 2 von 14
257 Ansichten

Betreff: HD-Sender im Kabelnetz

Hallo @welle2000 

bitte wenden dich an an VF/UM bei der Hotline, diese sind für die Freischalten der Privaten in HD im Kabelnetz verantwortlich.

 

LG

 

Luca

Highlighted
Geräuschemacher
Posts: 5
Post 3 von 14
250 Ansichten

Betreff: HD-Sender im Kabelnetz

Habe ich gemacht, aber hier kommt die Aussage, dass ich buchen kann, aber UM nicht garantiert, dass die vorhandene Karte um die HD-Sender erweiterbar ist verbunden mit der Bitte, das vorab mit Sky zu klären. Klingt so, als hätte UM keinen direkten Zugriff auf meine Karte.

Highlighted
Kostümbildner
Posts: 865
Post 4 von 14
244 Ansichten

Betreff: HD-Sender im Kabelnetz

Ich habe jetzt eben nochmals nachgeschaut und muss dich entäsuchen, du hast von Sky die bekannt V23, da die Sky Receiver nur NDS (Verschlüsselung) kann, deshalb gibt Sky diese Karten aus. UM nutzt für die Verschlüsselung hingegen Nagravision. Aufgrund dieser Unterschiede brauchst du eine 2. Smartcard.  Du kannst jedoch die Sky Programme auf diese Smartcard (die neue mit Nagra) für eine Pauschale für 19,99€ buchen lassen. Dies kann ein Mod als auch die Hotline. Die neue Karte funktioniert dann aber nicht im einem Sky Receiver.

Die Antwort warum ist ganz einfach, UM hat keine Rechte an der NDS verschlüsselung.

 

LG

 

Luca

Highlighted
Synchronsprecher
Posts: 986
Post 5 von 14
214 Ansichten

Betreff: HD-Sender im Kabelnetz


@Lucaffm  schrieb:

Die Antwort warum ist ganz einfach, UM hat keine Rechte an der NDS verschlüsselung.


UM selber nicht, aber ex KabelBW dürfte die haben, bzw. gehabt haben. Welche ja von UM übernommen wurden vor Jahren. Die V23 wurde da eingeführt als von Nagra auf NDS umgestellt wurde, einige Receiver haben ein NDS Update erhalten damit jene V23 Karte in diesen Receiver genutzt werden kann.

 

Highlighted
Geräuschemacher
Posts: 5
Post 6 von 14
200 Ansichten

Betreff: HD-Sender im Kabelnetz

" Die neue Karte funktioniert dann aber nicht im einem Sky Receiver." Würde die neue Karte mit einem CI-Modul funktionieren wie aktuell genutzt?

Highlighted
Filmmusik
Posts: 3,974
Post 7 von 14
168 Ansichten

Betreff: HD-Sender im Kabelnetz

Highlighted
Synchronsprecher
Posts: 986
Post 8 von 14
140 Ansichten

Betreff: HD-Sender im Kabelnetz


@welle2000  schrieb:

Würde die neue Karte mit einem CI-Modul funktionieren wie aktuell genutzt?


In deinem aktuell genutzten nicht, NDS und Nagra sind nicht kompatibel.

Du müßtet dir also bei VF/UM ein passendes CI+Modul für die UM Nagra Karte mitbestellen.

Highlighted
Synchronsprecher
Posts: 946
Post 9 von 14
128 Ansichten

Betreff: HD-Sender im Kabelnetz

Viel Mist hier gelesen.

Also ds Verschlüsselungssystem ist unter der Hoheit des Anbieters, in BW also sowohl Synamedia (vormals NDS) als auch Nagravision. Sky hat eine Netzwerkverbindung zum jeweiligen Headendverbindung der Anbieter. Wenn also Sky freischaltet, geschieht das physisch beim Kabelnetzbetreiber, genauso wenn der KNB selbst freischaltet. Lediglich die Kundenverwaltung ist getrennt (bei Sky ist das Siebel).

Nun zum eigentlichen Punkt: Es ist also technisch möglich, das sowohl Sky als auch VF auf der NDS Karte ihr Kundenverwaltungssystem auf das NDS CA Headend connecten/ freischalten. Ob VF das aktuell noch macht, ist eine andere Frage. Denke aber schon, weil sie haben ja selbst auch noch Altkunden, die Aboänderungen machen wollen.

Highlighted
Geräuschemacher
Posts: 5
Post 10 von 14
115 Ansichten

Betreff: HD-Sender im Kabelnetz

Wir komme ich an einen kompetenten Gesprächspartner bei VF/UM? Die Wahrscheinlichkeit, über die Hotline eine funiderte Auskunft zu erhalten, ist erfahrungsgemäß minimal.

Highlighted
Filmmusik
Posts: 3,750
Post 11 von 14
115 Ansichten

Betreff: HD-Sender im Kabelnetz


@welle2000  schrieb:

Wir komme ich an einen kompetenten Gesprächspartner bei VF/UM? Die Wahrscheinlichkeit, über die Hotline eine funiderte Auskunft zu erhalten, ist erfahrungsgemäß minimal.


Da gibt es kein Patentrezept oder eine extra Hotline etc.! Ist genauso, wie bei Sky. Entweder man hat Glück und erreicht jemanden, der Ahnung hat und sich auskennt, oder man erreicht genau das Gegenteil. Also reiner Zufall, welche Person man erwischt.

 

Gruß, Sonic28

Highlighted
Synchronsprecher
Posts: 986
Post 12 von 14
97 Ansichten

Betreff: HD-Sender im Kabelnetz


@miregal  schrieb:

Nun zum eigentlichen Punkt: Es ist also technisch möglich, das sowohl Sky als auch VF auf der NDS Karte ihr Kundenverwaltungssystem auf das NDS CA Headend connecten/ freischalten. Ob VF das aktuell noch macht, ist eine andere Frage. Denke aber schon, weil sie haben ja selbst auch noch Altkunden, die Aboänderungen machen wollen.


Beachte, VF exKD und VF exUM sind 2 verschiedene Geschichten.

Bei VF exKD, da geht das relativ problemfrei, weil da nur die VF exKD Verschlüsselung auch für die Sky Sender verwendet wird.

Bei VF exUM ist das anderes, da nutzt exUM für ihre Sender die Naga Verschlüsselung, auch in BW. Auch wenn  auf den Privaten die CAID für die V23 mit aufgeschaltet ist, wegen Altkunden z.B., ein Freischalten der Privaten in HD auf die NDS Karte wird nicht durchgeführt. 

Das hat UM nicht gemacht, VF exUM wirds auch nicht machen.

Technisch wär so einiges machbar, ob das dann auch praktisch umgesetzt wird, das  ist ne ganz andere Sache.

Highlighted
Geräuschemacher
Posts: 5
Post 13 von 14
90 Ansichten

Betreff: HD-Sender im Kabelnetz

...danke für die Erläuterung, das klingt ja leider nicht sehr ermutigend.

Highlighted
Synchronsprecher
Posts: 986
Post 14 von 14
53 Ansichten

Betreff: HD-Sender im Kabelnetz

@welle2000: Ja, leider, ist aber so.

Antworten