Antworten

Fehler 22050 (Sky Q IPTV oder Sky Q Mini Box)

Dieser Beitrag wurde beantwortet
Zur richtigen Antwort
Antworten
TBRaindrop
Geräuschemacher
Posts: 9
Post 861 von 989
942 Ansichten

Re: Betreff: Fehler 22050 (Sky Q IPTV oder Sky Q Mini Box)

Ansichtssache.

stevie007
Schnitt
Posts: 1,108
Post 862 von 989
939 Ansichten

Betreff: Fehler 22050 (Sky Q IPTV oder Sky Q Mini Box)

@TBRaindrop  Bitte erkläre "Ansichtssache" in diesem Zusammenhang!

Markus_79
Drehbuchautor
Posts: 1,631
Post 863 von 989
937 Ansichten

Betreff: Fehler 22050 (Sky Q IPTV oder Sky Q Mini Box)

@stevie007 

 

Ansichtssache = Da fühlt sich jemand auf  den Schlips getreten...🤣

TBRaindrop
Geräuschemacher
Posts: 9
Post 864 von 989
931 Ansichten

Betreff: Fehler 22050 (Sky Q IPTV oder Sky Q Mini Box)

Wo ich ein Gerät kaufe ist völlig egal. Außer das Sky dann nicht nochmal daran verdient. Das Gerät ist ja völlig ok, warum soll man es dann nicht weiter nutzen? Wieder ein Stück elektromüll nur weil ein Konzern nicht weiter daran verdient kann nicht im Sinne der Umwelt sein. Da geht es leider nur um Profit!

 

das ist meine Persönliche Ansicht!

 

hoffe ich habe mich genug gerechtfertigt.

TBRaindrop
Geräuschemacher
Posts: 9
Post 865 von 989
923 Ansichten

Betreff: Fehler 22050 (Sky Q IPTV oder Sky Q Mini Box)

Ganz vergessen das ich ja nicht mal etwas gegen eine einmalige freischalt Gebühr sagen würde, es aber komplett abzulehnen ist nicht n Ordnung.

 

 Ich habe Fertig 😉

sonic28
Regie
Posts: 8,482
Post 866 von 989
915 Ansichten

Betreff: Fehler 22050 (Sky Q IPTV oder Sky Q Mini Box)


@TBRaindrop  schrieb:

Wo ich ein Gerät kaufe ist völlig egal..


Da hast du eigentlich Recht. Aber Sky sieht das anders, weil es ganz offiziell im freien Handel keinen Sky Q Kabel-Receiver und keinen Sky Q Sat-Reveiver und keine Sky Q IPTV Box und keinen Sky Q Mini gibt. Jedes Gerät, was man bei Sky für den Sky Vertrag bekommen hat, muss am Ende vom Vertrag, sofern man das Gerät nicht weiter mietet, zurück an Sky gesendet werden. So sieht das aus. Alle Geräte, die man irgendwo kaufen kann, sind Geräte, die nie an Sky zurückgegangen sind, d. h. wofür der ehemalige Sky Kunde von Sky zur Kasse gebeten wurde, weil das Gerät nie zurückgesendet wurde. Und solche Geräte werden von Sky nie einem weiteren Vertrag zugeordnet.

 

Gruß, Sonic28

Markus_79
Drehbuchautor
Posts: 1,631
Post 867 von 989
903 Ansichten

Betreff: Fehler 22050 (Sky Q IPTV oder Sky Q Mini Box)

Ganz einfach.. Eigentümer der Box ist und bleibt immer Sky... Man darf die Box nicht weiterkaufen...Oder verkaufst du etwas, was man dir leiht  oder kostenlos zu Verfügung stellt was dir aber nicht gehört ???

berlin69er
Schnitt
Posts: 1,117
Post 868 von 989
1.251 Ansichten

Betreff: Fehler 22050 (Sky Q IPTV oder Sky Q Mini Box)

@TBRaindrop Klar könnte Sky seine vom Kunden unterschlagenen Geräte freischalten, aber warum sollten sie das? Meinst du, einen gestohlenen Mietwagen von Sixt und Co kannst du auch bei den Behörden auf dich zulassen?

Vielmehr könnte Sky von dir verlangen das unterschlagene Gerät ohne Ersatz auszuhändigen, da es sich höchstwahrscheinlich um Hehlerware handelt.

Sei froh, dass du ohne Strafe davon kommst, da du als Sky Kunde eigentlich wissen müsstest, dass Sky Receiver nur verleiht und nicht verkauft.

TBRaindrop
Geräuschemacher
Posts: 9
Post 869 von 989
1.244 Ansichten

Betreff: Fehler 22050 (Sky Q IPTV oder Sky Q Mini Box)

Entweder hat der ehemalige sky Kunde die Box doch dann bezahlt oder sie müssten gegen den Verkauf vorgehen und es anhand der Seriennummer zur Anzeige bringen. Habe das Gerät ja nicht im Darknet gekauft sondern ganz normal über ebay kleinanzeigen. Da muss ich davon ausgehen das es dem Verkäufer dann auch gehört hat. Das es die Geräte sonst nicht gibt habe ich erst hier dann festgestellt. Das ganze Geschreibe bringt mich bei meinem Problem auch nicht weiter. Gibt halt genug Argumente dafür und dagegen.

Markus_79
Drehbuchautor
Posts: 1,631
Post 870 von 989
1.241 Ansichten

Betreff: Fehler 22050 (Sky Q IPTV oder Sky Q Mini Box)

Der Kunde zahlt für das Abo und nicht für die Box die er von Sky kostenlos zur Verfügung gestellt bekommt.

TBRaindrop
Geräuschemacher
Posts: 9
Post 871 von 989
1.239 Ansichten

Betreff: Fehler 22050 (Sky Q IPTV oder Sky Q Mini Box)

Soso, woher sollte ich das wissen? Habe ich bei einem sky Abo eine Informationspflicht? Sinnvoll wäre wenn sich sky an ebay / ebay kleinanzeigen wendet und die Verkäufe untersagt!

Markus_79
Drehbuchautor
Posts: 1,631
Post 872 von 989
1.233 Ansichten

Betreff: Fehler 22050 (Sky Q IPTV oder Sky Q Mini Box)

Sie gehen doch dagegen vor. Die Boxen werden nicht freigeschaltet. 

Solltest du die Box bei eBay gekauft haben, stehen die Chancen sehr gut das du dein Geld wieder bekommst auch wenn der Verkäufer "Keine Rücknahme" im Angebot stehen hat.

IMG_0411.jpeg

Mod-Edit: Post bearbeitet. Denke bitte an die Netiquette.

sonic28
Regie
Posts: 8,482
Post 873 von 989
1.223 Ansichten

Betreff: Fehler 22050 (Sky Q IPTV oder Sky Q Mini Box)


@TBRaindrop  schrieb:

Das es die Geräte sonst nicht gibt habe ich erst hier dann festgestellt.


Wenn es die Geräte im freien Handel ganz offiziell zu kaufen gäbe, dann hättest du diese sicherlich in einem der großen Elektrofachmärkte gesehen und hättest die dann dort kaufen können. Gibt es aber nicht. Selbst Sky hat diese nie zum Kauf angeboten, d. h. man bezahlt einen bestimmten Betrag direkt an Sky und ist dann als Sky Kunde der Eigentümer vom Gerät. Sowas hat, wie gesagt, Sky nie angeboten. Und wenn Sky es doch angeboten hätte, dann hättest du es bei Vertragsabschluss, z. B. im Internet, mitbekommen, weil es dort angegeben wäre.

 

Gruß, Sonic28

TBRaindrop
Geräuschemacher
Posts: 9
Post 874 von 989
1.220 Ansichten

Betreff: Fehler 22050 (Sky Q IPTV oder Sky Q Mini Box)

Naja, ebay macht sich der hehlerei strafbar. Erwarte nicht das du es verstehst. Wenn du der Meinung bist bin ich 6, gegen solch schlagende Argumente fällt mir nichts mehr ein. Schönen Sonntag noch.

Markus_79
Drehbuchautor
Posts: 1,631
Post 875 von 989
1.213 Ansichten

Betreff: Fehler 22050 (Sky Q IPTV oder Sky Q Mini Box)

eBay agiert hier nur als Vermittler...

 

Einfach den eBay Käuferschutz in Anspruch nehmen. Zu 99% bekommst du dein Geld  direkt von eBay wieder und die holen sich dann das Geld beim Verkäufer wieder.

sonic28
Regie
Posts: 8,482
Post 876 von 989
1.203 Ansichten

Betreff: Fehler 22050 (Sky Q IPTV oder Sky Q Mini Box)


@Markus_79  schrieb:

Der Kunde zahlt für das Abo und nicht für die Box die er von Sky kostenlos zur Verfügung gestellt bekommt.


Bei Vertragsabschluss mag der Sky Q Sat-Receiver oder der Sky Q Kabel-Receiver oder die Sky Q IPTV Box komplett gratis (kostenlos ; umsonst) gewesen sein. Außer das man eventuell für den Versand ganze 12,90 € Logistikpauschale bezalt hat.

 

Will man später einen zusätzlichen Sky Q Sat-Receiver oder einen zusätzlichen Sky Q Kabel-Receiver oder eine zusätzliche Sky Q IPTV Box oder zusätzlich einen Sky Q Mini haben, dann kostet das eine einmalige Servicepauschale und natürlich einmalige Versandkosten. Die Servicepauschale ist kein Kaufpreis. Heißt also, das Sky dann immer noch Eigentümer von dem zusätzlichen Gerät ist und das es bei Vertragsende, wenn nicht weiter gemietet, zurück an Sky muss.

 

Gruß, Sonic28

Markus_79
Drehbuchautor
Posts: 1,631
Post 877 von 989
1.182 Ansichten

Betreff: Fehler 22050 (Sky Q IPTV oder Sky Q Mini Box)


@sonic28  schrieb:

@Markus_79  schrieb:

Der Kunde zahlt für das Abo und nicht für die Box die er von Sky kostenlos zur Verfügung gestellt bekommt.


Bei Vertragsabschluss mag der Sky Q Sat-Receiver oder der Sky Q Kabel-Receiver oder die Sky Q IPTV Box komplett gratis (kostenlos ; umsonst) gewesen sein. Außer das man eventuell für den Versand ganze 12,90 € Logistikpauschale bezalt hat.

 

Will man später einen zusätzlichen Sky Q Sat-Receiver oder einen zusätzlichen Sky Q Kabel-Receiver oder eine zusätzliche Sky Q IPTV Box oder zusätzlich einen Sky Q Mini haben, dann kostet das eine einmalige Servicepauschale und natürlich einmalige Versandkosten. Die Servicepauschale ist kein Kaufpreis. Heißt also, das Sky dann immer noch Eigentümer von dem zusätzlichen Gerät ist und das es bei Vertragsende, wenn nicht weiter gemietet, zurück an Sky muss.

 

Gruß, Sonic28


Kann man den Q IPTV  auch "mitlerweile" nach Vertagsende  mieten ???

berlin69er
Schnitt
Posts: 1,117
Post 878 von 989
1.152 Ansichten

Betreff: Fehler 22050 (Sky Q IPTV oder Sky Q Mini Box)

Tja, Unwissenheit schützt vor Strafe nicht.

Hättest du dich ja vielleicht auch vor dem Kauf informieren können.

In jedem Fall besteht seitens Sky nicht die Pflicht deinen Fehler zu korrigieren.

 

bastel90
Synchronsprecher
Posts: 911
Post 879 von 989
1.148 Ansichten

Betreff: Fehler 22050 (Sky Q IPTV oder Sky Q Mini Box)

Sky und auch andere Pay-TV Anbieter müssten die Verkaufsplattformen wie Kleinanzeigen, Ebay, shpock usw. darum bitten dass sie den Verkauf der Boxen unterbinden (Löschung der Anzeigen aufgrund eines Passus in den AGBs)

 

Solange man ein Abo hat sind die Boxen Mietfrei, wird das Abo aber nun beendet muss man sich entscheiden ob man die Box zurück schickt oder die Miete bezahlt. 

 

Jetzt gehen aber manche Schlaumeier hin und verkaufen die Geräte weil sie eh nur die Sky Q App nutzen, das geht solange gut bis man das Abo beendet und Sky dadurch die Geräte zurück haben möchte, kann man die nicht zurück schicken wird es teuer weil Sky dann auf jeden Fall Schadensersatz möchte. 

 

Also Finger weg von Geräten auf Verkaufsplattformen !!!

 

Es bringt wahrscheinlich auch nichts die Sky Q IP-TV Box als Miete zu behalten weil dort dann alle Sender gesperrt werden nach ablauf des Abos.

 

Markus_79
Drehbuchautor
Posts: 1,631
Post 880 von 989
1.137 Ansichten

Betreff: Fehler 22050 (Sky Q IPTV oder Sky Q Mini Box)

Vielleicht gibt es ja einen freiwillgen hier, der solche Angebote eBay meldet ??? Die nach einer Prüfung seitens eBay dann auch gelöscht werden wenn ein Verstoss vorliegt. Das ist nämlich möglich.

 

Bildschirmfoto 2023-04-30 um 18.00.18.png

Antworten