Antworten

Fehler 11180

PierreWiegandt
Geräuschemacher
Posts: 5
Post 1 von 20
949 Ansichten

Fehler 11180

Servus mein Receiver hat keinen Empfang mehr.

nach fehlgeschlagenem Sendersuchlauf bekomme ich Fehler 11180 angezeigt.

was kann ich tun?

 

Liebe Grüße 

Alle Antworten
Antworten
peter65
Regie
Posts: 4,301
Post 2 von 20
917 Ansichten

Betreff: Fehler 11180

@PierreWiegandt: Welchen Empfangsweg nutzt du für Sky? Kabel oder Sat, bei Kabel welcher Anbieter?

Was hast du außer einem Sendersuchlauf noch versucht?

Kannst du das mit einem TV oder anderem Receiver nachvollziehen?

Ich selbst würde davon abraten den Sky Q zu resetten, das kann das Problem noch verschlimmbessern. 

Der Sky Q sucht dann auch nach der Software, wenn der die nicht finden kann, auf Grund des Problemes mit dem Empfang, bleibt der da stecken und kommt nicht weiter.

Ich hab Zweifel ob der Reset des Sky Q da der richtige Weg sein kann, wenn nicht sichergestellt ist das der TV Empfang zu 100% garantiert ist.

schütz
Regie
Posts: 15,700
Post 3 von 20
888 Ansichten

Betreff: Fehler 11180

@PierreWiegandt 


Servus mein Receiver hat keinen Empfang mehr.

 

nach fehlgeschlagenem Sendersuchlauf bekomme ich Fehler 11180 angezeigt.

was kann ich tun?


Rausfinden woran es liegt...

Ist es Kabel/Sat - dann ist es leicht das rauszufinden.

 

Was wird angezeigt wenn du auf  Home-mein SKY-Einstellungen gehst?

Hast du da ein Signal  (Häckchen beim Empfang) anliegen?

 

Vorausgesetzt du hast am Tv noch Empfang - wenn du das Wandkabel direkt daran anschliesst...

Hast du dort übrigens auch dort keinen Empfang liegt es an deinem Empfangsweg.

 

Vorerst keinen Werksreset machen

Ist die Platte defekt - geht sonst gar nichts mehr.

Auch die kann so einen Fehler generieren.

 

Hast du also am Tv Empfang ohne den Q dazwischen, Wandkabel wieder dran an den Q - dann mache mal folgendes...

wenn du noch ins Menue kommst.

 

Auf Home-mein SKY- Einstellungen gehen und nichts machen.

Erst 001 eingeben und sofort Enter drücken.

Zurücksetzen auswählen und Festplatte zurücksetzen.

Der Receiver startet dann neu.

 

Die Aufnahmen sind dann zwar alle weg, aber er sollte wieder gehen.

Ist mir erst vor Tagen passiert...

 

miregal
Drehbuchautor
Posts: 1,988
Post 4 von 20
852 Ansichten

Betreff: Fehler 11180

Alernatiiv m Bootloadermenü einen softwareupdate versuchen. Dieser läuft unabhängig vn der Hauptsoftware.

peter65
Regie
Posts: 4,301
Post 5 von 20
818 Ansichten

Betreff: Fehler 11180

@miregal: Warum in aller Welt ein Softwareupdate?

Auch mit älterer Software dürften doch Sender zu empfangen sein, vielleicht war ja auch die aktuelle Software drauf?

schütz
Regie
Posts: 15,700
Post 6 von 20
771 Ansichten

Betreff: Fehler 11180

@PierreWiegandt 

Wie sieht es heute aus?

Ist dein Problem beseitigt oder noch aktuell?

schütz
Regie
Posts: 15,700
Post 7 von 20
725 Ansichten

Betreff: Fehler 11180

Keine Antwort - ist auch eine Antwort.

Man kann es sich nur aussuchen...

Entweder es geht wieder alles oder es geht noch immer nicht.

 

Mich hätte es schon intressiert, vorallem wie hoch die Auslastung des Speicher der Festplatte war als der Fehler auftrat.

 

Über 80% oder weniger.

So ab 84% spinnt diese anscheinst...

miregal
Drehbuchautor
Posts: 1,988
Post 8 von 20
711 Ansichten

Betreff: Fehler 11180

sw update ist irrelevant, es geht nur drum ob der Tuner ok ist und den download findet. Falls ja, muss ein Werksreset inkl. hdd Tausch/formatieren durchgeführt werden

peter65
Regie
Posts: 4,301
Post 9 von 20
694 Ansichten

Betreff: Fehler 11180


@miregal  schrieb:

sw update ist irrelevant, es geht nur drum ob der Tuner ok ist und den download findet. 


Müßte der Sky Q dann nicht auch TV Sender finden? Weil der Download der Software ja den TV Empfang mehr oder weniger voraussetzt?


@miregal  schrieb:

Falls ja, muss ein Werksreset inkl. hdd Tausch/formatieren durchgeführt werden


Warum Werksreset? Ausgangssitiation ist ja der Sky Q findet keine Sender, ergo wohl auch kein Softwareupdate.

HDD, ja ist ne Geschichte für sich, aber das ein formatieren der HDD den TV Empfang wieder herbeiführen kann, ne nicht so wirklich.

schütz
Regie
Posts: 15,700
Post 10 von 20
630 Ansichten

Betreff: Fehler 11180

@peter65 



HDD, ja ist ne Geschichte für sich, aber das ein formatieren der HDD den TV Empfang wieder herbeiführen kann, ne nicht so wirklich.


Nicht das formatieren an sich bewirkt das.

Sondern der einfache Zugriff auf diese der durch das formatieren wieder hergestellt wird.

Wenn sie nicht defekt ist.

 

War zB bei meiner so!

Der Q zeigte  kein Kabelsignal und keine Sender vorhanden  an.

Fehlermeldungen/Nummern 11180 inklusive.

Kein Häckchen beim Empfang anliegend sondern ein Kreuzchen.

Aber keine Fehlernummer dass die HDD defekt wäre...

Trotzdem kein Zugriff mehr auf die HDD.

Habe es natürlich ausprobiert, mit und ohne HDD und so...alles was man eben so weis und auch liest.

 

Mehrfach Resets gemacht und mal ging es wieder mal nicht...am Schluss gar nicht mehr.

Mehr als die Meldung -

sie haben ein Empfangsproblem und sie können nur Demand und Aufnahmen ansehen

kam aber bei dem ganzen Prozedere nicht heraus.

 

Von wegen...ich hatte natürlich keinen Zugriff auf die HDD warum auch immer.

Also kein Demand / keine Aufnahmen ansehen --- aber die Meldung dazu das es geht.😖

 

Nach dem formatieren waren alle Sender so wie auch das Signal wie durch Zauberei wieder da.

 

Was wird also auf der HDD gespeichert was bei meiner nicht mehr ausgelesen werden konnte???

Aber jetzt nach dem formatieren wieder?

Bis jetzt geht noch alles.😉

 

Übrigens; Du kannst den Fehler leicht selber focieren.

Nimm die HDD raus und mache mal einen Sendersuchlauf.

0 Sender...warum?

Du kommst aus der Sendersuchschleife auch nicht mehr raus.

Erst das einschieben der HDD und der Zugriff darauf hilft hier weiter.

 

Deshalb nicht immer gleich einen Werksrest machen, den ist die HDD defekt steht ab hier alles.

Ich wusste das und habe es deshalb nicht gemacht...sondern gleich mal die HDD getestet.

Ist ja leicht, Aufnahme programmieren und schauen was geht...

 

Wäre sie übrigens defekt und somit ein Totalausfall gewesen, wäre schon eine SSD drin.

Werde den Wechsel hier aber nicht publik machen wenn es beim nächstenmal evt doch dazu kommt.😋

 

 

miregal
Drehbuchautor
Posts: 1,988
Post 11 von 20
626 Ansichten

Betreff: Fehler 11180

So geht es auch. Oder über den bootloader testen, der unabhängig von der Festplatte auf den tuner zugreifen kann

peter65
Regie
Posts: 4,301
Post 12 von 20
607 Ansichten

Betreff: Fehler 11180


@schütz  schrieb:

Was wird also auf der HDD gespeichert was bei meiner nicht mehr ausgelesen werden konnte???

Aber jetzt nach dem formatieren wieder?


Gute Frage, aber nach einer Formatierung dürfte die HDD doch "leer" sein?

Da wird doch das Dateinsystem neu eingerichtet, alles was gespeichert war wird dadurch gelöscht. Bzw.nicht mehr lesbar.

Auch kein Zugriff auf die HDD, aber formatieren geht? Dafür muß doch auf die HDD zugegriffen werden können.

Danke für deinen Bericht, wenn in der Tat der Empfang weg ist, dann dürfte auch ein Formatieren der HDD nicht helfen.

schütz
Regie
Posts: 15,700
Post 13 von 20
571 Ansichten

Betreff: Fehler 11180

@peter65 




Gute Frage, aber nach einer Formatierung dürfte die HDD doch "leer" sein?

Da wird doch das Dateinsystem neu eingerichtet, alles was gespeichert war wird dadurch gelöscht. Bzw.nicht mehr lesbar.

Auch kein Zugriff auf die HDD, aber formatieren geht?

Dafür muß doch auf die HDD zugegriffen werden können.

Danke für deinen Bericht, wenn in der Tat der Empfang weg ist, dann dürfte auch ein Formatieren der HDD nicht helfen.


Zu 1; Ja

zu 2; Bestimmte Sektorenzugriffe die nicht gehen sind da auch denkbar.

 

Man kann übrigens sehr wohl auf eine HDD zugreifen - auch wenn sie nicht mehr geht.😉

Nur mit dem auslesen der Daten ist es dann so eine Sache.

Es ist die Software die da entscheidend Einfluss nimmt.

Nach der Formatierung wird alles neu markiert auf Null gebracht (wie bei jeder HDD auch zB im Computer) und beim Start des Q ´s wohl alles neu auf dieser abgespeichert.

 

Aber ich hinterfrage die ganze Technik bei SKY nicht mehr.

Ich wundere mich auch nicht mehr.

 

Aber ärgern tue ich mich schon...

Und ich reagiere dann darauf...

 

Es geht noch immer alles.

Und der Q sagt HDD in Ordnung ich kann sie auslesen und was abspeichern.

Konnte er vorher nicht, obwohl die Fehlermeldungen was anderes suggerierten.😋

 

schütz
Regie
Posts: 15,700
Post 14 von 20
565 Ansichten

Betreff: Fehler 11180

@peter65 


Danke für deinen Bericht, wenn in der Tat der Empfang weg ist, dann dürfte auch ein Formatieren der HDD nicht helfen.


Bei mir war es so...

Kein Empfang - kein Signal beim Empfangssignal unter mein Q angezeigt - keine Sender.

HDD formatiert, alles war wieder da.

 

Massnahmen;

Resets ohne Ende gemacht.

Keinen Werskrest gemacht- wichtig!!!

Sendersuchlauf sinnlos, weil kein Signal anlag.

Mal gings - mal wieder nicht - am Schluss aber gar nicht mehr.

 

Was ist bei mir also anders?

 

peter65
Regie
Posts: 4,301
Post 15 von 20
535 Ansichten

Betreff: Fehler 11180


@schütz  schrieb:

Aber ich hinterfrage die ganze Technik bei SKY nicht mehr.

Ich wundere mich auch nicht mehr.


Vermutlich das einzig vernünftige was den Sky Q angeht.


@schütz  schrieb:

Was ist bei mir also anders?


Ist meine Meinung, aber ist es überall immer das gleiche Problem wie bei dir?

Das weiß man nicht.

 

schütz
Regie
Posts: 15,700
Post 16 von 20
491 Ansichten

Betreff: Fehler 11180

@peter65 

Das weis man natürlich nicht.

Darum erst nachschauen ob unter Home-mein Q ein Signal anliegt...

Kann man ja feststellen (Häckchen oder Kreuzchen)

 

Dann einfach fragen ob Aufnahmen ansehen und oder neue starten möglich ist.

 

Wenn nicht...

 

HDD platt machen solange man noch ins Homemenue reinkommt und Reseten evt sogar mehrfach hntereinander - aber normal (nur solange drücken bis der Q klick macht) - nicht Werksreset.😋

 

Nutzt natürlich gar nichts wenn schon fleissig Werksreset / Sendersuchlauf usw gemacht wurden.

Dann ist es bei deiner defekten HDD eh zu spät.

 

 

peter65
Regie
Posts: 4,301
Post 17 von 20
456 Ansichten

Betreff: Fehler 11180

Ich würde mal meinen, da hat jeder so seine Ansichten, aber das Formatieren wäre wohl mit Sicherheit das was ich selbst erst zuletzt machen würde.

Ob das generell helfen würde, das wäre ja auch noch zu klären.

schütz
Regie
Posts: 15,700
Post 18 von 20
419 Ansichten

Betreff: Fehler 11180

@peter65 

Trauere deinen Aufnahmen nicht nach. RIP

Sie sind eh als erstes weg wenn mal was nicht mehr geht.😉

peter65
Regie
Posts: 4,301
Post 19 von 20
398 Ansichten

Betreff: Fehler 11180

@schütz: Da mach dir mal keine Gedanken, die Aufnahmen die ich auf dem Sky Q hatte, mir wichtig waren, die waren bzw. sind teilweise noch auch auf der HDD in einem anderen Receiver.

miregal
Drehbuchautor
Posts: 1,988
Post 20 von 20
367 Ansichten

Betreff: Fehler 11180

Festplattentest  kann man auch mit usb Leser und  SMART tester app vom jeweiligen Hersteller am PC machen.Sind erst mal defekte Sektoren vorhanden auf derHdd, stirbt sie meistens innerhalb kürzester Zeit bis zum Exodus. Etwa 500 defekte Sektoren können beim Formatieren übersprungen bzw umgelagert werden . Meistens ist es aber nicht die magnetische Oberfläche, die den Tod beschleunigt,  sondern mechanische Probleme.

Antworten