Antworten

Austauschreceiver defekt-was tun?

flo05er
Kulissenbauer
Posts: 62
Post 1 von 10
571 Ansichten

Austauschreceiver defekt-was tun?

Guten Abend, 

 

ich habe folgendes Problem: da mein Sky Q Receiver furchtbar laute Geräusche machte und regelmäßig abstürzte, habe ich ein Austauschgerät bei Sky angefordert. 
Der Austauschreceiver kam auch schon nach einem Tag - Lob hierfür. 

Leider musste ich feststellen, dass dieser defekt ist. Er schaltet sich immer wieder nach 2-4 Minuten von selbst aus. 
Zurücksetzen auf Werkseinstellungen brachte leider keinen Erfolg. Immer wieder das Gleiche. 

Natürlich hat Sky auch schon die Smartcard auf das Austauschgerät, so dass ich mit dem eigentlichen Gerät keine Sky Programme mehr empfangen kann. 

Leider bekomme ich im Chat und an der Hotline niemanden mehr. 

Wie verhalte ich mich? Ein erneutes Austauschgerät für das defekte Austauschgerät anfordern? 
Und wie bekomme ich die Sky Programme bitte wieder freigeschaltet. 

Die Smartcard ist jetzt wieder in dem eigentlichen Gerät, da knarzt und brummt und teilweise abstürzt. 

Alle Antworten
Antworten
digo
Regie
Posts: 10,812
Post 2 von 10
564 Ansichten

Betreff: Austauschreceiver defekt-was tun?

Bei dieser Fehlerlautstärke hätte ich eher einen Festplattenfehler vermutet ?

Nimm die mal raus .!

Fehlermeldung ignorieren!

Die Festplatte läuft ja ständig mit.

Ergebnis?

@flo05er 

Da auch die Programmdaten auf der Festplatte gespeichert werden, eventuell auch für Fehler 2 verantwortlich?

 

Wer hatte das ordentlich getestet und eingeleitet?

 

Wo soll der Q sonst klappern?

Mechanische Festplatte HDD

flo05er
Kulissenbauer
Posts: 62
Post 3 von 10
553 Ansichten

Betreff: Austauschreceiver defekt-was tun?

Das mit der Festplatte habe ich noch nicht getestet. Du sagst also, dass ich den Receiver auch ohne Festplatte verwenden kann? 

Aber, dass sich der Austauschreceiver ständig von selbst nach 2-4 Minuten zu ausschaltet, hat nix mit der Festplatte zu tun, oder?

digo
Regie
Posts: 10,812
Post 4 von 10
547 Ansichten

Betreff: Austauschreceiver defekt-was tun?

Ich habe es schon erklärt!

Doch, natürlich!

Wer hat den Austausch ohne den Festplattentest durchgeführt?

 

Ohne Festplatte hast du eine eingeschränkte Nutzung, natürlich!

Aber zu 90 % ist es immer die Festplatte!

Du hast jetzt eventuell zwei funktionierende Receiver?

 

 

flo05er
Kulissenbauer
Posts: 62
Post 5 von 10
545 Ansichten

Betreff: Austauschreceiver defekt-was tun?

Ich habe den Tausch durchgeführt. 

digo
Regie
Posts: 10,812
Post 6 von 10
543 Ansichten

Betreff: Austauschreceiver defekt-was tun?

Ohne dich zu informieren?

Kostenlos, richtig?

Egal!

 

Mach !
Was soll am Q sonst klappern ?

 

flo05er
Kulissenbauer
Posts: 62
Post 7 von 10
538 Ansichten

Betreff: Austauschreceiver defekt-was tun?

Alles klar, danke für deine Beiträge!

digo
Regie
Posts: 10,812
Post 8 von 10
532 Ansichten

Betreff: Austauschreceiver defekt-was tun?

Festplatteneinschub hinten, richtig?
Melde dich dann nochmals!

Musst es ja über einen Moderator glätten.

flo05er
Kulissenbauer
Posts: 62
Post 9 von 10
529 Ansichten

Betreff: Austauschreceiver defekt-was tun?

Richtig!

Cornelia_N
Moderator
Posts: 3,724
Post 10 von 10
415 Ansichten

Re: Betreff: Austauschreceiver defekt-was tun?

Hi @flo05er,

 

sofern du noch Unterstützung benötigst, schicke mir deine Kundennummer bitte in einer Privatnachricht zu. Klicke dafür auf folgenden Link: https://bit.ly/3hTp3mE

Zum Datenabgleich nenne mir auch dein Geburtsdatum und den Namen von der Bank, die du bei uns hinterlegt hast. Falls keine angegeben wurde, teile mir alternativ deine vollständige Adresse mit.

 

Viele Grüße, Conny

Antworten