Antworten

Aufnahmen ansehen auf alten Receiver nicht mehr möglich

ChLaLeLu
Geräuschemacher
Posts: 2
Post 1 von 10
408 Ansichten

Aufnahmen ansehen auf alten Receiver nicht mehr möglich

Hallo zusammen,

zu meinen Problem. Vor ca. 2 Wochen habe ich den kostenlosen Wechsel zum Sky Q-Receiver gemacht, da ja ab Feb. 22 die Software vom  Sky+ Receiver nicht mehr unterstützt wird. Nun wollten wir heute eine alte Aufnahme von der Sky+ Festplatte gucken und es geht nicht mehr weil die Smartkarte nicht mehr für den Receiver freigeschaltet ist. Ich finde das echt schade. Kann mir einer sagen, was genau reduziert wird beim Sky+ Receiver, weil ich echt am überlegen bin den Sky Q-Receiver abzuschossen und in Kauf zu nehmen, nicht mehr wie gewohnt alles auf dem Sky+ Receiver zu sehen.

Alle Antworten
Antworten
schütz
Regie
Posts: 13,787
Post 2 von 10
405 Ansichten

Betreff: Aufnahmen ansehen auf alten Receiver nicht mehr möglich

onzlaught
Regie
Posts: 9,631
Post 3 von 10
397 Ansichten

Betreff: Aufnahmen ansehen auf alten Receiver nicht mehr möglich

Die Aufnahmen sind verloren. Der Q (inkl. Karte und HDD) wurde in Dein Knudenkonto eingebucht, der alte Receiver ist "raus" und muss zurück geschickt werden.

puhbert
Kamera
Posts: 2,895
Post 4 von 10
367 Ansichten

Betreff: Aufnahmen ansehen auf alten Receiver nicht mehr möglich

@ChLaLeLu Kann mir einer sagen, was genau reduziert wird beim Sky+ Receiver, weil ich echt am überlegen bin den Sky Q-Receiver abzuschossen und in Kauf zu nehmen, nicht mehr wie gewohnt alles auf dem Sky+ Receiver zu sehen.

 

Könntes du das bitte noch einmal so formulieren, dass man es versteht. 

Wenn der Q Receiver bereits eingebucht ist, wird dir kein Mod  der Welt noch einmal den +Receiver freischalten. Der Zug ist leider abgefahren.

Du musst jetzt innerhalb von 14 Tagen den +Receiver retounieren, sonst bekommst Du Mahnungen und ein Inkasso läuft an. 

Hollowman
Maskenbildner
Posts: 405
Post 5 von 10
365 Ansichten

Betreff: Aufnahmen ansehen auf alten Receiver nicht mehr möglich


@ChLaLeLu  schrieb:

Kann mir einer sagen, was genau reduziert wird beim Sky+ Receiver, weil ich echt am überlegen bin den Sky Q-Receiver abzuschossen und in Kauf zu nehmen, nicht mehr wie gewohnt alles auf dem Sky+ Receiver zu sehen.


Könnte man bestimmt, wenn man die Frage verstehen würde.

sonic28
Regie
Posts: 7,145
Post 6 von 10
343 Ansichten

Betreff: Aufnahmen ansehen auf alten Receiver nicht mehr möglich


@Hollowman  schrieb:
Könnte man bestimmt, wenn man die Frage verstehen würde.

Er will wissen, was sich dann beim altbewährten Sky+ Receiver (Gerät ohne UHD mit externer Festplatte) alles ändert bzw. nicht mehr möglich ist, d. h. sich eventuell verschlechtert, gegenüber dem, was (bis jetzt) noch möglich ist.

 

Gruß, Sonic28

schütz
Regie
Posts: 13,787
Post 7 von 10
337 Ansichten

Betreff: Aufnahmen ansehen auf alten Receiver nicht mehr möglich

@sonic28 




Er will wissen, was sich dann beim altbewährten Sky+ Receiver (Gerät ohne UHD mit externer Festplatte) alles ändert bzw. nicht mehr möglich ist, d. h. sich eventuell verschlechtert, gegenüber dem, was (bis jetzt) noch möglich ist.

Das ist doch ganz leicht zu beantworten...🤔

 

Alles was nicht mehr geht, hat sich verschlechtert.☹️

Alles was vorher nicht ging, hat sich verbessert.🤣🤣🤣

 

Es hat sich also einiges getan?!😎

 

 

onzlaught
Regie
Posts: 9,631
Post 8 von 10
323 Ansichten

Betreff: Aufnahmen ansehen auf alten Receiver nicht mehr möglich

mWn werden die Streamingangebote eingeschränkt.

puhbert
Kamera
Posts: 2,895
Post 9 von 10
311 Ansichten

Betreff: Aufnahmen ansehen auf alten Receiver nicht mehr möglich

@sonic28

Siehste...... Das ist der Unterschied zwischen Castingleiter und Regie.

Bei Regie kann man zwischen den Zeilen lesen 🤣😂

onzlaught
Regie
Posts: 9,631
Post 10 von 10
295 Ansichten

Betreff: Aufnahmen ansehen auf alten Receiver nicht mehr möglich

Im Falle des TE verschlechtert sich alles bis auf FreeTV Fernsehen, der TE hat nämlich den Tausch zum Q ausgelöst und damit deaktiviert Sky alles was ihnen möglich ist.

Antworten