Antworten

Kabelempfang Vodafone ab Juli 2024

ItsMeSaschi
Geräuschemacher
Posts: 3
Post 1 von 18
1.396 Ansichten

Kabelempfang Vodafone ab Juli 2024

Hallo zusammen, 

 

mal eine etwas naive Frage zur anstehenden Änderung beim Kabelempfang ab Juli diesen Jahres: 

Bisher wurde bei uns das Kabel-TV von Vodafone über die Mietnebenkosten abgerechnet, was sich ja ab diesem Jahr ändern wird. 

 

Meine Frage ist, ob ich für die Zeit danach zwingend einen neuen, separaten Tarif bei Vodafone abschließen muss um die privaten Sender weiter zu empfangen, oder ob durch meine gebuchten Sky Pakete bzw. durch den Receiver der Empfang auch ab Juli weiter funktioniert ohne extra Abschluss bei Vodafone?

 

 

Alle Antworten
Antworten
digo
Regie
Posts: 11,038
Post 2 von 18
1.384 Ansichten

Betreff: Kabelempfang Vodafone ab Juli 2024

Du benötigst weiterhin einen Kabelanbieter!

Oder du wechselst auf SKY IPTV und benötigst dann nur Internet?

Wechsel bei SKY hier in dem dafür vorgesehenen Thread!

https://community.sky.de/t5/Receiver/Wechsel-zu-Sky-Q-IPTV/m-p/769619/highlight/true#M379295

Dort findest du auch alle Erklärungen, auch Vor- und Nachteile.

Wenn du willst, nach Durchsicht, schreibe es dann einfach dort!

 

miika
Regie
Posts: 25,630
Post 3 von 18
1.369 Ansichten

Betreff: Kabelempfang Vodafone ab Juli 2024

Eine  Alternative:


DVB-T2 HD ist das Fernsehen über die Antenne. In vielen Regionen können Sie so mit einer Zimmerantenne oder auch mit der alten Dachantenne ca. 40 Sender in hochauflösender Qualität (HDTV) empfangen. Wenn Sie einen internetfähigen Receiver oder Fernseher haben, können Sie sogar noch weitere Sender über das Internet empfangen. Der Empfang der öffentlich-rechtlichen Fernsehsender ist kostenfrei. Wenn Sie die Privatsender empfangen möchten, müssen Sie mit Kosten in Höhe von ca. 7,99 Euro pro Monat rechnen.e Alternative:

 

Alle  Infos:

https://www.verbraucherzentrale.de/wissen/digitale-welt/fernsehen/nebenkostenprivileg-das-bedeutet-d...

sonic28
Regie
Posts: 8,751
Post 4 von 18
1.363 Ansichten

Betreff: Kabelempfang Vodafone ab Juli 2024


@ItsMeSaschi  schrieb:

Meine Frage ist, ob ich für die Zeit danach zwingend einen neuen, separaten Tarif bei Vodafone abschließen muss um die privaten Sender weiter zu empfangen, oder ob durch meine gebuchten Sky Pakete bzw. durch den Receiver der Empfang auch ab Juli weiter funktioniert ohne extra Abschluss bei Vodafone?


Wenn du weiter über den Sky Q Kabel-Receiver das ganze sehen willst, dann musst du bei deinem Kabelnetzbetreiber, in deinem Fall ist es Vodafone, den Grundanschluss buchen. Also den Anschluss, den du bis jetzt anteilig über die Mietnebenkosten bezahlt hast. Erst dann hast du ganz offiziell die Berechtigung über das Kabelnetz fernsehen zu dürfen und darfst erst dann den Sky Q Kabel-Receiver dort verwenden.

 

Wenn du diesen sogenannten Grundanschluss nicht buchst und demzufolge nicht selber bezahlst, dann wirst du auch nicht fernsehen können. Egal, ob über den im Fernseher eingebauten Kabel-Tuner oder den Sky Q Kabel-Receiver oder einen anderen Kabel-Receiver.

 

Gruß, Sonic28

digo
Regie
Posts: 11,038
Post 5 von 18
1.346 Ansichten

Betreff: Kabelempfang Vodafone ab Juli 2024


@miika  schrieb:

Eine  Alternative:


DVB-T2 HD ist das Fernsehen über die Antenne. In vielen Regionen können Sie so mit einer Zimmerantenne oder auch mit der alten Dachantenne ca. 40 Sender in hochauflösender Qualität (HDTV) empfangen. Wenn Sie einen internetfähigen Receiver oder Fernseher haben, können Sie sogar noch weitere Sender über das Internet empfangen. Der Empfang der öffentlich-rechtlichen Fernsehsender ist kostenfrei. Wenn Sie die Privatsender empfangen möchten, müssen Sie mit Kosten in Höhe von ca. 7,99 Euro pro Monat rechnen.e Alternative:

 

Alle  Infos:

https://www.verbraucherzentrale.de/wissen/digitale-welt/fernsehen/nebenkostenprivileg-das-bedeutet-d...




Das ist doch keine sinnvolle Alternative? Ich halte das für eine Notlösung.

Und wie schaut der User dann SKY?

Hast du dir das so richtig überlegt?

Zimmerantenne oder Dachantenne dann in einem Mietshaus? Wahnsinn, oder?
@miika 

Es ging doch um den vernünftigen Empfang der Privaten, sicher in HD und um SKY!

Qualitätsfragen in der Region.

 

Und Internet? Kennst du die beschränkten Möglichkeiten über Antenne?

 

Der User will doch auch SKY nicht kündigen!

Sorry, wie kommt man darauf? 

 

miika
Regie
Posts: 25,630
Post 6 von 18
1.321 Ansichten

Betreff: Kabelempfang Vodafone ab Juli 2024

@ItsMeSaschi   Lies dir mal durch, was die Verbraucherzentrale und finanztip zusammengestellt haben.

 

Ein Wechsel auf Sky IPTV bedeutet, Sky nicht mehr aufnehmen zu können.

 

Wenn du  einen Smart-TV hast, gibts Apps zum TV-Empfang (z.B. waipu, Magenta TV, Zattoo). Unabhängig von Sky.

 

https://www.finanztip.de/internet-tv/kabelfernsehen/

Schnippelmann
Castingleiter
Posts: 1,978
Post 7 von 18
1.270 Ansichten

Betreff: Kabelempfang Vodafone ab Juli 2024

@ItsMeSaschi

 

Thema: Nebenkostenprivileg

 

Hast Du auch Kabel-Internet von Vodafone (GigaZuhause-Tarif oder so)? Dann ist dort Kabel-TV ohne Aufpreis dabei.

 

Kabel-TV-Vertrag.jpg

Einfach mal ein Gespräch mit den Kundenservice führen !! ☎️

ItsMeSaschi
Geräuschemacher
Posts: 3
Post 8 von 18
1.241 Ansichten

Betreff: Kabelempfang Vodafone ab Juli 2024

Danke für die zahlreichen Antworten. 

Ich hatte mir auch schon gedacht, dass ein separater Vertrag über Vodafone notwendig ist, wollte nur sicher gehen. 

Empfang über Antenne kommt für mich eigentlich nicht infrage. Die Kosten dafür sind nur minimal niedriger als über den ausgehandelten Preisnachlass zwischen meinem Hauseigentümer und Vodafone. 

Allerdings ist der Hinweis über den Rabatt bei einem bestehneden Kabel-Produkt sehr interessant. Deshalb werde ich mich wohl einmal an einen Kundenberater wenden. Danke dafür. 

ItsMeSaschi
Geräuschemacher
Posts: 3
Post 9 von 18
1.227 Ansichten

Betreff: Kabelempfang Vodafone ab Juli 2024

@Schnippelmann kannst du mit den Link nennen, über den ich zu den gezeigten Details komme? Konnte die Unterseite bisher nicht finden. 

Schnippelmann
Castingleiter
Posts: 1,978
Post 10 von 18
1.211 Ansichten

Betreff: Kabelempfang Vodafone ab Juli 2024


@ItsMeSaschi  schrieb:

@Schnippelmann kannst du mit den Link nennen, über den ich zu den gezeigten Details komme? Konnte die Unterseite bisher nicht finden. 


...sorry, hab` den Link nicht mehr, musste selbst suchen! 😅 Aber hier eine PDF - Punkt 5 der Fußnote - bitte beachten:

 

uwe96
Produzent
Posts: 3,250
Post 11 von 18
1.117 Ansichten

Betreff: Kabelempfang Vodafone ab Juli 2024


@ItsMeSaschi  schrieb:

 

 

Meine Frage ist, ob ich für die Zeit danach zwingend einen neuen, separaten Tarif bei Vodafone abschließen muss um die privaten Sender weiter zu empfangen, oder ob durch meine gebuchten Sky Pakete bzw. durch den Receiver der Empfang auch ab Juli weiter funktioniert ohne extra Abschluss bei Vodafone?

 

 


Was soll immer diese Frage? Auf einmal wollen alle illegal Kabel TV gucken. Natürlich muss Kabel weiter bezahlt werden wenn man es nutzen will!!

miika
Regie
Posts: 25,630
Post 12 von 18
1.111 Ansichten

Betreff: Kabelempfang Vodafone ab Juli 2024

Die Frage, ob man unbedingt nochmal bei Vodafone abschließen muss, ist legitim.

Je nach Wohnort gibts andere Anbieter.

 

Oder man nimmt das jetzt zum Anlass, zu überlegen, was man tatsächlich nutzt,. Überlegen, ob man vielleicht Pay-TV und TV neu organisiert.

digo
Regie
Posts: 11,038
Post 13 von 18
1.081 Ansichten

Betreff: Kabelempfang Vodafone ab Juli 2024


@miika  schrieb:

Die Frage, ob man unbedingt nochmal bei Vodafone abschließen muss, ist legitim.

Je nach Wohnort gibts andere Anbieter.

 

Oder man nimmt das jetzt zum Anlass, zu überlegen, was man tatsächlich nutzt,. Überlegen, ob man vielleicht Pay-TV und TV neu organisiert.


Also andere Kabelanbieter stehen meist nicht Schlange!

Du kennst dich da aus? 

Welche verschiedenen Kabelanbieter könntest du den nutzen?

Die Nutzung von IPTV hatten wir ja schon als Alternative.

 

Eine normale Entscheidung wird glaube immer zwischen deinem Kabelanbieter ( ich habe sogar mal zwei Möglichkeiten) und IPTV getroffen werden.

miika
Regie
Posts: 25,630
Post 14 von 18
1.077 Ansichten

Betreff: Kabelempfang Vodafone ab Juli 2024

digo
Regie
Posts: 11,038
Post 15 von 18
1.069 Ansichten

Betreff: Kabelempfang Vodafone ab Juli 2024a


@miika  schrieb:

@ItsMeSaschi

https://www.kabelfernsehen.com/

 


@miika 

Du hast eventuell bei der Aufteilungen der Gebiete für Kabel TV keinerlei Erfahrungen?

Sehr viele Kunden haben nur einen Anbieter zur Verfügung, da die anderen Anbieter dann nicht einspeisen.

Das ist meist genau aufgeteilt.

Und Vodafone ist mit über 80% Spitzenreiter, auf die Anschlüsse bezogen.

Eventuell sollte du dich mal damit beschäftigen, wenn du schon diese allg. Links einstellst!

Also allg. schon prima, aber sonst .......

Viele Kunden haben folgende Alternative: Du hast hier folgenden Kabelanbieter oder du nimmst nur Internet.

Ist dir das nicht klar?

Oder deine Zimmerantenne (Dach auch ) von gestern?

 

Du musst dann auf Verfügbarkeit drücken und siehst gleich das Ergebnis.

Es hat ja auch etwas mit Leitungen zu tun.

 

miika
Regie
Posts: 25,630
Post 16 von 18
1.051 Ansichten

Betreff: Kabelempfang Vodafone ab Juli 2024

Erst informiert man sich, was am Ort möglich ist. Wenns nur ein Anbieter ist, schade.

Ansonsten setzt man sich dann mit einem Kundenberater in Verbindung - in der Hoffnung, er weiss Bescheid.

Sich "beraten" zu lassen, ohne sich vorher zumindest allgemein informiert zu haben, ist fahrlässig.

 

digo
Regie
Posts: 11,038
Post 17 von 18
1.042 Ansichten

Betreff: Kabelempfang Vodafone ab Juli 2024

Es ist aber von den Usern durchaus auch eine sinnvolle Beratung zu erwarten?
Wenn möglich?

Der User hatte Vodafone in einer Hausanlage!

 

Klar vorher fragen! Das macht doch jeder selbst?

(der User ist hier sogar in einem Forum und jede Frage ist berechtigt)

Die Alternativen bleiben wie beschrieben.

Sehr geringe Auswahl zu erwarten. Was dir scheinbar nicht bekannt ist.

 

Und es ging dem User um Alternativen für den Kabel Q mit SKY.

Will er bei Kabel TV bleiben, ist immer ein Gespräch mit dem bisherigen Anbieter zu führen und sinnvoll.

Sonst eventuell IPTV ( oder deine Zimmerantenne)!

 

"Ansonsten setzt man sich dann mit einem Kundenberater in Verbindung - in der Hoffnung, er weiss Bescheid."

Die Hoffnung war doch, die User wissen Bescheid?

 

 

 

Schnippelmann
Castingleiter
Posts: 1,978
Post 18 von 18
948 Ansichten

Betreff: Kabelempfang Vodafone ab Juli 2024

Die Glaskugel ist wohl zur Zeit etwas nebulös, deshalb könnte ich mir vorstellen, dass man die Infrastruktur des Kabelnetzes bis zum Nutzer nicht sieht? 🥸
Antworten