Antworten

Einfach "Nur Witze"

Antworten
Kulissenbauer
Posts: 54
Post 2981 von 2.991
984 Ansichten

Betreff: Einfach "Nur Witze"

Ein junges Pärchen sitzt beim Frühstück.
Sagt die Frau: "Du, Schatz! Ich hatte heute einen ganz schönen Traum!":

Er: "Welchen denn?

Sie: "Ich stand vor dem Aldi, da ist mir eine Fee erschienen. "Hier hast du einen Gutschein über 2.000 Euro, du kannst dir davon kaufen, was du willst". Ich hatte drei Einkaufswagen voll Sachen.

Er: "Ich hatte auch einen schönen Traum: Ich hatte  drei Frauen bei mir, die haben Sachen gemacht... vom Feinsten, also,  alter Vater, da ging die Post ab!"

Sie: "War ich auch dabei?"

Er: "Nö, du warst ja bei Aldi."

 

 

Kulissenbauer
Posts: 54
Post 2982 von 2.991
961 Ansichten

Betreff: Einfach "Nur Witze"

Eine Dame geht in einen Fahnen-Shop und möchte eine blaue Deutschland-Fahne.
Sagt der Verkäufer: "Hören Sie mal, Deutschlandfahnen gibt es nur in schwarz-rot-gold."
Dame: "Dann nehm ich ne rote."

Kulissenbauer
Posts: 54
Post 2983 von 2.991
960 Ansichten

Betreff: Einfach "Nur Witze"

Unterhalten sich zwei Blondinen:
Blondine 1:  Was meinst du, ist weiter weg? London oder der Mond.?
Blondine 2: Halloooooooo? Kannst du von hier vielleicht London sehen!

Regie
Posts: 5,985
Post 2984 von 2.991
758 Ansichten

Betreff: Einfach "Nur Witze"

"Die Berliner haben in China angefragt, ob die Arbeiter, die das Krankenhaus in Wuhan gebaut haben, nicht auch den Berliner Flughafen fertigstellen könnten. China hat abgesagt. Nur für einen Tag schicken sie die Leute nicht los."

Drehbuchautor
Posts: 1,564
Post 2985 von 2.991
747 Ansichten

Betreff: Einfach "Nur Witze"

...ich kenn den ein wenig anders..... wir hätten zwei Termine, Montag vormittag oder mittwoch nachmittag. 🤣🤣🤣

 

Schnitt
Posts: 1,261
Post 2986 von 2.991
729 Ansichten

Betreff: Einfach "Nur Witze"

Mal ein Fussball Witz, alt aber bezahlt:

Ein Schiedsrichter muss eine Partie in einem Dorf pfeifen, das für seine brutalen Einwohner bekannt ist. Er fragt nach Schutzmassnahmen, aber der Stadion Betreiber sagt:

"Keine Sorge, seit Bestehen dieses Fussball Stadions ist noch keinem Schiedsrichter etwas passiert!"

OK, der Tag des Spiels kommt und der Schiedsrichter schaut sich die Zuschauer an. Blass und erschrocken kehrt er zum Stadionbetreiber zurück.

"Das ist eine Katastrophe" sagt der Schiedsrichter, "alle Zuschauer haben Gewehre dabei!!!"

"Kein Problem", sagt der Betreiber, "das haben sie immer. Ist noch nie was passiert. Mit den Gewehren schiessen sie nach dem Spiel nur in die Luft um den Sieg zu feiern!".

"Und wenn sie verlieren?" fragt der Schiedsrichter.

"Das weiss ich nicht, ist noch nie vorgekommen..." 😁

Regie
Posts: 5,985
Post 2987 von 2.991
721 Ansichten

Betreff: Einfach "Nur Witze"

Das Stadion steht warscheinlich in Usbekistan oder Nordkirgisien 😁

Regie
Posts: 5,985
Post 2988 von 2.991
646 Ansichten

Betreff: Einfach "Nur Witze"

Lang, aber geil:

 

Habe mich heute entlassen Aus dem Tagebuch einer Ich-AG

16. Juni: Habe endlich die Firma gegründet. Auf die Ausschreibung für die Stelle kam nur eine Bewerbung. Meine. Das Bewerbungsgespräch verlief positiv. Ich entspreche genau meinen Vorstellungen.
Trotzdem Vorsicht: Habe vier Wochen Probezeit vereinbart.

2. Juli: Erste Zwischenbilanz nach 14 Tagen: Es läuft. Zwar noch nicht so besonders, aber doch irgendwie. Aber es wird schon, da bin ich mir einig.

26. Juli: Das Geschäft brummt! Habe eigentlich eine Woche Urlaub beantragt.
Kann ich aber einfach nicht genehmigen. Muss ich mir noch sensibel nahe bringen. Aber die Kunden gehen vor.

13. August: Muss dringend mit mir übers Geld reden. Kann ja nicht so sein, dass ich einerseits Gewinn mache (Einzelheiten erfährt man ja nicht als Angestellter), während andererseits mein Gehalt stagniert. Was wäre ich denn ohne mich?

17. August: Habe mich heute früh über mich aufgeregt. Mehr Gehalt – das kann wohl nicht wahr sein. Erst mal muss ich doch Kapital ansammeln, damit ich investieren kann. Aber das werde ich mir schon noch beibringen. Wahrscheinlich muss ich die Zügel ein bisschen anziehen. Sonst komme ich noch auf die Idee, einen Betriebsrat zu bilden.

21. August: Heute früh zwei Stunden Warnstreik. Wenn ich es anders nicht kapiere, dann ziehe ich eben einen knallharten Arbeitskampf durch.
Keinen Urlaub, keine Gehaltserhöhung – nicht mit mir.

22. August: Warnstreik! Na warte. Da gibt’s eine gediegene Aussperrung.

23. August: Ha, jetzt habe ich’s mir gezeigt! Mit Aussperrung hatte ich nicht gerechnet. Aber die Firma kann sich keine Pause leisten. Deshalb brauche ich einen Streikbrecher. Am besten mich, ich kenne mich ja aus. Ich als Streikbrecher – da werde ich Augen machen.

26. August: Habe mit eigenen Ohren gehört, wie ich mich »Dummes Schwein« genannt habe. Habe es mir sofort gemeldet, denn den Chef zu beleidigen stört eindeutig den Betriebsfrieden.

27. August: Die Beleidigung hat Folgen – habe mir eine Abmahnung erteilt.
Noch einmal, und ich bin entlassen.

17. September: Seit dem Streikbrecher-Einsatz und der Abmahnung ist Ruhe in der Firma – kein Gemecker mehr, keine Gehaltsforderungen.
Man muss eben mal die Instrumente zeigen.

21. Oktober: Ich gehe an die Börse. Wenn schon Ich-AG, dann richtig.
Spiele mit dem Gedanken, alle Aktien selbst zu kaufen, damit mir keiner reinquatschen kann.

3. November: Der Börsengang war ein voller Erfolg. Die Aktien gingen weg wie warme Semmeln. Bin allen anderen möglichen Käufern zuvorgekommen.
Tja, clever muss man sein. Jetzt bin ich nicht nur Inhaber und Geschäftsführer, sondern auch Vorstandsvorsitzender.
Und Vorsitzender des Aufsichtsrates.

14. Dezember:
Irgendwie klemmt das Geschäft im Moment. Liegt es am Wetter?
Oder an der Vorweihnachtszeit?

16. Dezember: Jetzt weiß ich, woran es liegt: Die Lohnnebenkosten sind zu hoch. Habe mir das unmissverständlich klargemacht. Ja, wenn ich ein Türke wäre oder ein Pole, da wär’s vielleicht billiger. Aber so – ich habe zu hohe Ansprüche.

3. Januar: Musste mir eine Gewinnwarnung geben. Jetzt regt sich derAktionär auf. Und der Aktienkurs fällt. Da werde ich wohl am Personal sparen müssen.

4. Januar: Kurzarbeit. Das fehlte noch. Andererseits – ich könnte mich nach einem Nebenjob umsehen. Vielleicht mache ich auch Schwarzarbeit bei mir.

7. Januar: Habe mich heute entlassen. Der Aktionär jubelt – der Kurs ist kurzzeitig nach oben geschnellt. Shareholder Value ist eine tolle Sache.

12. Januar: Habe viel Zeit. Werde noch eine Firma gründen, gehe damit auchan die Börse, kaufe mir gegenseitig die Anteile weg. Das erzeugt Nachfrage und jagt den Kurs hoch. Obwohl – vielleicht sind das verbotene Insidergeschäfte?
Egal, Hauptsache es bringt Gewinn. Außerdem, wenn ich dicht halte, kommt es nie raus.

Regie
Posts: 24,306
Post 2989 von 2.991
376 Ansichten

Betreff: Einfach "Nur Witze"

Tontechniker
Posts: 544
Post 2990 von 2.991
371 Ansichten

Betreff: Einfach "Nur Witze"

@miika  warste in der Molkerei auf Norderney? Dort stand ich genau vor diesem Schild und habe nach der Essensrückgabe gefragt. Tja müssen nun Schild anpassen.

Regie
Posts: 5,985
Post 2991 von 2.991
355 Ansichten

Betreff: Einfach "Nur Witze"

Wenn jeder Rentner für 1x "Getränkerückgabe" 25 Cent kassieren könnte, dann wäre keiner auf die Grundrente

angewiesen. 😉

Antworten
Empfohlene Beiträge