Antworten

Dies & Das

Antworten
sentinel2003
Kamera
Posts: 2,611
Post 141 von 1.539
4.624 Ansichten

Re: Betreff: Dies & Das


@Sanny_G  schrieb:

Nein, die lassen wir in dem Fall stehen. Solange ihr euch nun an die Netiquette haltet, ist alles fein. 😇

 

Lasst einfach die Politikthemen weg, denn diese sind hier, wie schon erwähnt, eh nicht erwünscht. 


Danke an @Sanny_G : ich wollte schon sagen, wir lassen die Politik am besten draußen vor der Tür, ist für ALLE besser so!!

sentinel2003
Kamera
Posts: 2,611
Post 142 von 1.539
4.619 Ansichten

Betreff: Dies & Das

Thema Energie und Strom:

 

 

ich bin momentan bei Vattenfall, hatte eigentlich vor zu wechseln......bin zu eprimo gewechselt, habe aber mitbekommen, dasss die doch ganz schon teuer geworden sind😯....hatte vor bestimmt fast 4 Wochen einen Wiederruf geschickt, den haben die mir erst HEUTE beantwortet, dass die mich nicht raus lassen können, da der Wiedrrruf zu spät kam. Echt geil🙄

 

 

So, dann werde ich mal Montag die Kündigung für Februar 2024 abschicken!! Habe ich zwar schon vorhin mit einer fetten Beschwerde getan....da beantworten die meine Wiederruf's Email nach fast 3 Wochen errst!! Zu meinem Wiederrruf per Brief, den habe ich Mittwoch eingesteckt auch null Reaktion!! Was ist das für ein Saftladen dieses eprimo Dingens!🙄

kleines23
Regie
Posts: 5,618
Post 143 von 1.539
4.610 Ansichten

Betreff: Dies & Das

@sentinel2003Ich bin auch bei Eprimo, weiß jetzt nicht genau die Widerruf s Frist, aber ein Wechsel lohnt doch zur Zeit nicht, Neukunden Verträge sind doch überall teuer. Bestandskunden haben ein Angebot im Dezember bekommen, zahle knapp 37 Cent die kWh damit kann ich Leben, Preis Garantie geht aber nur bis Oktober 23. Dann werden ich sehen wie es weitergeht. 😉

cabanossi51
Produzent
Posts: 3,104
Post 144 von 1.539
4.580 Ansichten

Betreff: Dies & Das

Klugscheißer Modus an:

Man sollte Widerruf schon richtig schreiben, ansonsten könnte es sein, daß dieser wegen Formfehler nicht anerkannt wird. 😉

cabanossi51
Produzent
Posts: 3,104
Post 145 von 1.539
4.572 Ansichten

Betreff: Dies & Das

Gerade unsere Stromabrechnung erhalten. Wir müssen 1,32€ nachzahlen und der monatliche Abschlag wurde um knapp 40€ erhöht. Preis für die Kilowattstunde beträgt etwas unter 37 Cent. Damit kann ich leben. Unser warmes Wasser bekommen wir nämlich auch über Boiler und Durchlauferhitzer.

Ist der Strompreisdeckel von 40 Cent pro Kilowattstunde zu hoch angesetzt oder haben wir nur einen günstigen Preis?

Schnippelmann
Castingleiter
Posts: 1,997
Post 146 von 1.539
4.545 Ansichten

Betreff: Dies & Das

➤ Die Strompreise sinken international und trotzdem steigen die Preise in Deutschland. Verrückt!!.... Es ist wohl alles ideologisch gesteuert?

 

Ich fragte mal per Email,  bei Rooobäärt Habeck nach, ob der Wind, Sonne oder das Wasser in den Flüssen jetzt teurer geworden ist?...Er verwies auf das "Merit-Order-Modell". Um die Wahrheit zu sagen, ich weiß auch nicht was die Kilowattstunde Strom  kostet oder wer unser Stromanbieter ist. (Bereich meiner Chefsekretärin). Aber bisher hatten wir "Dank meiner hilfreichenden Ideen" einen sehr geringen Stromverbrauch (ohne Warmwasser)...
Gutschrift!!... Trotzdem fordert der Stromanbieter , ab nächsten Monat auch höhere Abschläge (+30€  mtl.)... Also eine Preiserhöhung ?!?!?!

 

● Wenn man zwei Hölzer lange genug gegeneinander reibt, dann kann man etwas erzeugen, das flackert, leuchtet und das Holz langsam verzehrt... Damit erhitze ich jeden Tag mein Essen!... spart Strom. 

 

● Omas-Kaffeemühle mit Handkurbel vom Dachboden holen. Oder man kann auch die Kaffebohnen einzeln mit dem Hammer kleinkloppen. Dann hat man Bewegung, ist beschäftigt und braucht sich keine Brettspiele anschaffen!... spart Strom.

 

● Für`s Frühstücksei habe ich ein Huhn erfunden, das braucht keine Legebatterie, das läuft mit Solar!... spart Strom.

 

● Wir haben unseren Tesla gegen ein Lastenfahrrad ohne "E" eingetauscht... spart Strom.

 

● Demnächst gibt es auch "Biogasbetriebene 4K-OLED-Fernseher" die keinen Stromanschluss mehr benötigen, sondern von den gesendeten Ausscheidungen angetrieben werden!... spart Strom.

 

➥ Und nun kommt Herr Müller (Netzagentur) an und fordert: Privat UND Industrie sparen noch viel zu wenig.
Einen schönen Tag noch...

cabanossi51
Produzent
Posts: 3,104
Post 147 von 1.539
4.528 Ansichten

Betreff: Dies & Das

Bin schon den ganzen Tag am überlegen, ob ich heute noch duschen sollte.

Gerade bei Amazon ein paar Waschlappen bestellt, also für Strom und Wasser sparen entschieden.

Heute war nämlich schon die Waschmaschine in Betrieb und Wäsche waschen und duschen geht gar nicht. Anweisung von den Grünen!

Die Waschlappen kann ich dann auf der Terrasse in den Regen legen und so noch mehr Wasser sparen.

Eigentlich könnte meine Frau die nächste Wäsche ebenfalls auf der Terrasse machen. Es soll ja die ganze Woche regnen.....

Schnippelmann
Castingleiter
Posts: 1,997
Post 148 von 1.539
4.519 Ansichten

Betreff: Dies & Das

Danke für das nochmalige "Aufwärmen" der "elektrischen Rooobäärt-Panik-Suppe". Das hat mich jetzt daran erinnert, gleich 'mal im Keller nachzusehen, ob mein "Schneller Brüter" die richtige Betriebstemperatur besitzt und die Dampfturbine sicher mit dem Generator verkoppelt ist. Aber psssssst, nichts den "Grünen" verraten!... Ich hole mir schnell noch ein paar Kerzen für den Teelichtofen und 3 Dosen Ravioli zum kalt essen...

 

Off-topic: Tausche übrigens 2 Nordstream Leerrohre gegen 2 Kanister Kobold-Flatterstrom...

satansbrut
Castingleiter
Posts: 2,128
Post 149 von 1.539
4.508 Ansichten

Betreff: Dies & Das


@sentinel2003  schrieb:

Thema Energie und Strom:

 

 

ich bin momentan bei Vattenfall, hatte eigentlich vor zu wechseln......bin zu eprimo gewechselt, habe aber mitbekommen, dasss die doch ganz schon teuer geworden sind😯....hatte vor bestimmt fast 4 Wochen einen Wiederruf geschickt, den haben die mir erst HEUTE beantwortet, dass die mich nicht raus lassen können, da der Wiedrrruf zu spät kam. Echt geil🙄

 

 

🙄


Wann jemand einen Widerspruch bearbeitet, ist völlig irrelevant. Es zählt nur, dass man den fristgerechten Zugang beim Empfänger rechtssicher auch beweisen kann. Es ist wie bei einer Kündigung. Der Empfänger braucht die nicht zu lesen. Der Absender ist für den fristgerechten Zugang allein beweispflichtig, denn dann ist die Kündigung oder der Widerspruch rechtsgültig. Wenn der Empfänger die nicht rechtzeitig liest oder bearbeitet, ist das sein Problem, schließlich hatte er die Möglichkeit es rechtzeitig zur Kenntnis zu nehmen.                                                         

satansbrut
Castingleiter
Posts: 2,128
Post 150 von 1.539
4.502 Ansichten

Betreff: Dies & Das


@kleines23  schrieb:

@sentinel2003Ich bin auch bei Eprimo, weiß jetzt nicht genau die Widerruf s Frist, aber ein Wechsel lohnt doch zur Zeit nicht, Neukunden Verträge sind doch überall teuer. Bestandskunden haben ein Angebot im Dezember bekommen, zahle knapp 37 Cent die kWh damit kann ich Leben, Preis Garantie geht aber nur bis Oktober 23. Dann werden ich sehen wie es weitergeht. 😉


Ich war mal bei Eprimo, aber nur ein Jahr, um den Bonus abzugreifen. Nach einem Jahr mache ich meistens die "Flatter" um den nächsten Bonus zu ergattern. Klappte in der Vergangenheit immer gut. Allerdings mit den ganzen Erhöhungen lohnt es sich für mich aktuell noch nicht einen neuen Anbieter zu suchen. Mit aktuell 32,51 Cent pro kwh bin ich bei Yellow noch gut aufgehoben. Hatte bis Oktober 22 nur 22 Cent pro kwh gezahlt. Bin übrigens jetzt zum 3. Mal bei Yellow, hatte zwischendurch immer gekündigt. Der Service bei Yellow ist TOP!

cabanossi51
Produzent
Posts: 3,104
Post 151 von 1.539
4.499 Ansichten

Betreff: Dies & Das

@Schnippelmann  Die Nordstream Leerrohre würde ich noch behalten. Vielleicht kann die Frau Schwesig noch einmal gebrauchen, um unisono für Meck-Pom Gas bei Putin zu bestellen. Solche Leerrohre könnten dann dazu beitragen, die Reunion mit Gazprom wieder herzustellen, was Frau Schwesig auf eine Stufe mit Gas -Gerd stellen würde.

kleines23
Regie
Posts: 5,618
Post 152 von 1.539
4.485 Ansichten

Betreff: Dies & Das

@satansbrutHab es bis vor 2 Jahren genauso gemacht, hab die fast 200€ Wechsel Prämie abgefasst, und Preis Garantie bis Februar. 23, aber das ist ja alles vorbei mit den Prämien  , Check 24 , gibt ja kaum noch was, und dann der kWh Preis, Wechsel im Moment bringt nichts. 😉Darum hab ich das Angebot von knapp 37 Cent erstmal bis Oktober 23 angenommen, sonst hätte ich ab Februar 59 Cent zahlen sollen, hat sich ja schon wieder geändert, gut war ja auch schon im Dezember. Bei Check 24 sieht man ja was es überall kostet. 😊

satansbrut
Castingleiter
Posts: 2,128
Post 153 von 1.539
4.480 Ansichten

Betreff: Dies & Das

@kleines23 

Ja, aktuell bringt ein Wechsel nichts. Ich schaue meistens auf Verivox nach. Oft gehe ich aber auch direkt auf die Seite des Stromanbieters, da die Vergleichsportale nicht alles erfassen. Ich war auch schon zweimal bei Stadtwerke Flensburg, da waren die Tarife bei den Vergleichsportalen gar nicht aufgeführt. 

Schnippelmann
Castingleiter
Posts: 1,997
Post 154 von 1.539
4.470 Ansichten

Betreff: Dies & Das


@cabanossi51  schrieb:

Vielleicht kann die Frau Schwesig noch einmal gebrauchen...


Sowas wie die "Küsten-Barbie" kommt dabei raus, wenn man Frauenquoten in Führungspositionen der Politik einführt.

 

OT: Ich trage immer  noch T-Shirt, es ist warm genug. Vermutlich wegen diesem apokalyptischen
Klimawandel? Gut, über dem T-Shirt trage ich noch eins und noch eins und noch eins, darüber noch einen "Bio-Pulli" aus Wolle (● klimaneutral produziert). 

 

● Schon komisch? Plötzlich steht auf fast sämtlichen Verpackungen "klimaneutral produziert“ drauf, obwohl die Herstellungsmethoden die gleichen geblieben sind.... Es gibt Hundefutter, Sneaker, Kuscheltiere, Windeln, Brillen, Kosmetikartikel oder Kaffeekapseln - allesamt klimaneutral. Auch fahren die Bahn, DHL-Paketzusteller und die Busse "klimaneutral“... Irgendwie freue ich mich schon auf den von Rooobäärt (der sich ganz dolle für `s Klima einsetzt) ausgerufenen "Klimawohlstand“ für alle!

cabanossi51
Produzent
Posts: 3,104
Post 155 von 1.539
4.449 Ansichten

Betreff: Dies & Das

Bioprodukte und klimaneutral produzierte Artikel sind z.Zt. der große Hit.

Da blickt man durch die diversen Labels schon kaum noch durch. Meine Frau hat neulich biologisch wertvoll angebaute und auch noch fair gehandelte Schokolade gekauft. Hoher Anteil an Kakao, der wohl ökologisch produziert wird durch gut bezahlte Bauern irgendwo in Südamerika, die sich auch noch für den Regenwald einsetzen. Die Schokolade war Schweine - teuer und hat mir noch nicht einmal geschmeckt, da ich bittere, dunkle Schokolade nicht gerade präferiere. Aber meine Frau hatte ein gutes Gewissen und hat die auch sogar probiert, obwohl sie eigentlich gar keine Schokolade isst! Geschmeckt hat sie ihr auch nicht. Die Tafel ist aber sehr nachhaltig, da sie wohl nie aufgegessen wird.

Wir kaufen jetzt auch gern die prämierten Mogelpackungen, wo der Preis erhöht wurde, aber gleichzeitig weniger Inhalt drin ist. Man unterstützt die Lebensmittel Industrie und rationiert den geschrumpften Inhalt der Packung, was uns wiederum dabei hilft, nicht zu viele Kalorien zu uns zu nehmen.

Ist doch Klasse, wie im Prinzip der Verbraucher unterstützt wird.

I

sentinel2003
Kamera
Posts: 2,611
Post 156 von 1.539
4.405 Ansichten

Betreff: Dies & Das


@satansbrut  schrieb:

@kleines23  schrieb:

@sentinel2003Ich bin auch bei Eprimo, weiß jetzt nicht genau die Widerruf s Frist, aber ein Wechsel lohnt doch zur Zeit nicht, Neukunden Verträge sind doch überall teuer. Bestandskunden haben ein Angebot im Dezember bekommen, zahle knapp 37 Cent die kWh damit kann ich Leben, Preis Garantie geht aber nur bis Oktober 23. Dann werden ich sehen wie es weitergeht. 😉


Ich war mal bei Eprimo, aber nur ein Jahr, um den Bonus abzugreifen. Nach einem Jahr mache ich meistens die "Flatter" um den nächsten Bonus zu ergattern. Klappte in der Vergangenheit immer gut. Allerdings mit den ganzen Erhöhungen lohnt es sich für mich aktuell noch nicht einen neuen Anbieter zu suchen. Mit aktuell 32,51 Cent pro kwh bin ich bei Yellow noch gut aufgehoben. Hatte bis Oktober 22 nur 22 Cent pro kwh gezahlt. Bin übrigens jetzt zum 3. Mal bei Yellow, hatte zwischendurch immer gekündigt. Der Service bei Yellow ist TOP!


Das Wechseln mache ich schon seit Jahren so...da hat sich meine verstorbene Mutter IMMER sehr aufgregt, wie ich meine Anbieter sooft wechseln kann...was es mich bringt....😎

 

Ich war von 2022 bis jetzt bei Vattenfall, davor bei eprimo, hatte aber bei eprimo keine guten Erfahrungen....ich werde nächstes Jahr entweder zu Vattenfall zurück gehen oder zu cheapenergy, die ich über Google nur durch Zufall gefunden habe....

 

----------------------------

 

 

Habe heute festgestellt, dass die "Tütensuppe" in Bechern bei Rewe leise von 1,29 auf 1,49 gestiegen ist! Was war ich vorhin stinksauer auf diese Erhöhung!!! 😶

Bin dann zum schwarz/gelben Netto gefahren, da ich dachte, dass die Dinger dort billiger sind, denkste, völlig falsch gedacht....🙄

 

---------------------------------

 

Ich habe mir am Sonnabend endlich einen neuen Drucker - hp - gekauft! Mann ey, immer dieses zu DM fahren un da ausdrucken war schon extrem nervig.

kleines23
Regie
Posts: 5,618
Post 157 von 1.539
4.383 Ansichten

Betreff: Dies & Das

@sentinel2003Wie ich schon schrieb bin 2021 zu eprimo gewechselt, 27,15 die kWh nach einem Jahr dann 29.65 dann Wegfall der EEG Umlage ab 01.07.22 23,57 dann Bestandskunden Angebot bekommen von 36,76 musste man aber sofort annehmen, sonst während es zu der Zeit auf 59 Cent gestiegen. Jetzt liegt der Preis bei eprimo bei 41 Cent als Neukunde. Hab gestern mal ein Angebot von Yello eingeholt, da wurde mir bei Verbrauch von 2500kwh ein Preis von über 70 Cent angeboten. Darum ein Wechsel wird sich erst mal nicht lohnen, und alle Anbieter werden noch erhöhen. Bei check 24 oder Verivox hab ich Yello gar nichts gefunden, hab es bei Yello selbst gemacht. Und zum Drucker, um einen Drucker kommt man heute zu Tag wohl nicht mehr vorbei. 😉

cabanossi51
Produzent
Posts: 3,104
Post 158 von 1.539
4.356 Ansichten

Betreff: Dies & Das

@sentinel2003 Bei unserem Netto gibt es diese Woche Maggi Guten Appetit Suppen aus der Tüte im Angebot. Kosten 59 Cent pro Tüte - mit Netto App sogar nur 49 Cent!

So etwas hat unsere Tochter auch immer Zuhause gehabt, als sie noch Studentin war, aber schon ihre eigene Wohnung hatte 😉

Wird man davon satt?

Dann würde ich lieber Dosen Eintopf essen. Auch beim Netto diese Woche Sonnen Bassermann Eintöpfe im Angebot. 1,49€ die Dose. Verschiedene Sorten. Die schmecken wenigstens. 👍

Anonym
Nicht anwendbar
Posts: 41,111
Post 159 von 1.539
4.336 Ansichten

Betreff: Dies & Das

Seinen Energieversorger innerhalb kurzer Zeit [mehrfach] zu wechseln kann leider auch von Nachteil sein, 2020/1 gab es dazu eine Diskussion unter dem Stichwort "Bonushopper":

 

Mehrere Unternehmen wollten gemeinsam mit Wirtschaftsauskunfteien die Anbietertreue von Kunden auswerten, um häufiger Wechselnde als [zurückkehrende] Neukunden von evtl. Sonderrabatten auszuschließen oder gleich ganz abzulehnen. Aufgedeckt hatten dies der NDR und die Süddeutsche Zeitung.

 

2021 wurde in diesem Zusammenhang der Energiekonzern Vattenfall zu einer Strafe von 900.000 € verurteilt, aber nicht, weil er auf ähnliche Weise seine Kunden analysierte, sondern weil er es unterlassen hatte, auf diese Praxis hinzuweisen.

 

Es würde mich wundern, wenn vergleichbare Erfassungsversuche nicht zumindest unternehmensintern weiterhin erfolgten, vielleicht auch ein Konzern-übergreifender Austausch. Das häufigere Wechseln seines Mobilfunkanbieters soll sich angeblich übrigens auch nachteilig auf den Schufa-Score auswirken.

 

Links:

satansbrut
Castingleiter
Posts: 2,128
Post 160 von 1.539
4.297 Ansichten

Betreff: Dies & Das


@cabanossi51  schrieb:

Bioprodukte und klimaneutral produzierte Artikel sind z.Zt. der große Hit.

Da blickt man durch die diversen Labels schon kaum noch durch. Meine Frau hat neulich biologisch wertvoll angebaute und auch noch fair gehandelte Schokolade gekauft. Hoher Anteil an Kakao, der wohl ökologisch produziert wird durch gut bezahlte Bauern irgendwo in Südamerika, die sich auch noch für den Regenwald einsetzen. Die Schokolade war Schweine - teuer und hat mir noch nicht einmal geschmeckt, da ich bittere, dunkle Schokolade nicht gerade präferiere. Aber meine Frau hatte ein gutes Gewissen und hat die auch sogar probiert,

Sehr vorbildlich, dass es auch noch Menschen mit einem guten Gewissen gibt. Es können schließlich nicht alle so gewissenlos durch die Gegend stromern, wie ich. 🤣

Bioprodukte oder klimaneutral produzierte Artikel, was ist denn das? 😉🤣 Ich brauche für meinen Körper Chemie, Chemie und nochmals Chemie, sonst bekomme ich Entzugserscheinungen. Wenn ich einkaufen gehe und ich lese auf den Produkten die Zutaten, wie z.Bsp. Glycerin, Mono-und Diglyceride, Feuchthaltemittel, Ammoniumcarbonate, Backtriebmittel, usw., da geht mir richtig das Herz auf und schwupps, schon ist der Artikel in meinem Einkaufskorb gelandet. Heute werde ich mir gleich noch einen Dr. Oetker Pudding reinziehen, was von einem Dr. kommt, kann nur gut für mein Wohlbefinden sein. 😂🤣😂

Bioartikel 😟meide ich, wie der Teufel das Weihwasser. 

 

 

 

Antworten