Antworten

Vorteilsangebot nicht hinterlegt

leutzscher64
Geräuschemacher
Posts: 6
Post 1 von 7
389 Ansichten

Vorteilsangebot nicht hinterlegt

Manchmal frage ich mich, ob ein Gespräch mit dem Papierkorb nicht werthaltiger und erfolgreicher ist, als eines mit dem Sky-Kundendienst. Was wohl nur ein Spitzname sein kann, denn dem Kunden wird da gar nicht gedient. Ständig muss man hinterhertelefonieren und den Mitarbeiter mit Kompetenz, der es erfasst, der ist schwierig zu erwischen. Mails über das Kontaktportal werden ja grundsätzlich ignoriert.

 

Was habe ich getan? Ich habe Anfang November ein Schreiben mit einer Preiserhöhung bekommen. Gleichzeitig wurde Umstellung ab 1.6.21 auf monatliche Kündigungsfrist und die Beibehaltung des Vorteilspreises zugesagt. Schriftlich, alles da. Da ich meine turnusmäßige Kündigung zum 31.5.2021 laufen hatte,  habe ich gestern telefonisch bei Frau Anne L. (kompletter Name liegt vor - Gespräch wurde von Sky zur Qualitätssicherung *ha-ha-ha* aufgezeichnet.) das Angebot angenommen und die Kündigung zurückgezogen. Die Kündigung ist auch raus.

Aber was steht jetzt wohl als Preis drin? Ab 1.6.2021 79,99€.

Darf man sich da veralbert vorkommen? Oder ist das Vorsatz? Wer löst dieses Problem?

Es nervt einfach!

 

Alle Antworten
Antworten
Anonym
Nicht anwendbar
Posts: 32,221
Post 2 von 7
380 Ansichten

Betreff: Vorteilsangebot nicht hinterlegt

Einfach abwarten, spätestens im Dezember sollten die richtigen Daten eingetragen sein. Du hast noch bis zum 31.3.2021 Zeit, dein Abo erneut zu kündigen.

susi_sorglos
Kulissenbauer
Posts: 58
Post 3 von 7
373 Ansichten

Betreff: Vorteilsangebot nicht hinterlegt

Das Angebot siehst Du erst im Kundencenter wenn es gebucht ist in der Datenbank. Wenn Du es schwarz auf weiss hast ist alles schick und auch nachprüfbar auch wenn es aktuell noch nicht in der Datenbank steht. 

leutzscher64
Geräuschemacher
Posts: 6
Post 4 von 7
324 Ansichten

Betreff: Vorteilsangebot nicht hinterlegt

Ja genau! Sich darauf verlassen, dass es irgendwann schon klappen wird. Was den Leuten passiert, die das tun, kann man auch hier nachlesen: Inkassobüro. Wenn man einmal über die Kündigungsfristen hinaus hinter die Fichte geführt wurde, ist Schluß mit lustig. Dann werden sie mit einem mal aber ganz transparent.

 

6.11. Mail über Kontaktformular
7.11. Mail über Kontaktformular
10.11. Mail über Kontaktformular
11.11. Telefonat mit Frau Asja B.
12.11. Mail über Kontaktformular
12.11. Telefonat mit Frau Anne L.
13.11. Mail über Kontaktformular
14.11. Telefonat mit Herrn Thomas B.

 

Mal sehen, wie weit sie es treiben wollen. Aber man ist ja so wichtig als Kunde.

Anonym
Nicht anwendbar
Posts: 32,221
Post 5 von 7
318 Ansichten

Betreff: Vorteilsangebot nicht hinterlegt


@leutzscher64  schrieb:

Ja genau! Sich darauf verlassen, dass es irgendwann schon klappen wird. Was den Leuten passiert, die das tun, kann man auch hier nachlesen: Inkassobüro.


Hat niemand behauptet. 

 

Folgender Text ist dem Schreiben einer Rücknahme der Kündigung zugefügt:

... "Eine separate Bestätigung deiner neuen Vertragsdaten zu den Vorteilskonditionen erhältst du systembedingt spätestens im Dezember. Prüfe dann bitte nochmal, ob alles passt. Sollte dir etwas nicht zusagen, hast du mit Erhalt der Vertragsdaten im Dezember ein 14-tägiges-Widerrufsrecht."

 

Quelle > eigenes Schreiben

leutzscher64
Geräuschemacher
Posts: 6
Post 6 von 7
311 Ansichten

Betreff: Vorteilsangebot nicht hinterlegt

Vorher stand drin:

Kündigung zum 31.5.2021

 

Dann habe ich das Angebot vom 6.10. angenommen. Meine Abodaten wurden im November geändert.

 

Jetzt steht drin:

ab 1.6.2021 79,99€

 

Das war weder im Schreiben noch in den Telefonaten vereinbart. Dem habe ich schriftlich und telefonisch widersprochen. Also gehört das sofort raus. Da gibt es nichts zu beschwichtigen.

Mayk
Moderator
Posts: 2,565
Post 7 von 7
283 Ansichten

Vorteilsangebot nicht hinterlegt

Hallo @leutzscher64,

sofern du noch Hilfe benötigst, dann sende mir bitte deine Kundennummer in einer privaten Nachricht. Dazu klickst du auf mein Bild und gehst dann auf 'Nachrichten'.

Gruß, Mayk
Antworten