Antworten

Unfaire Gebühreneintreibung

Highlighted
Geräuschemacher
Posts: 1
Post 1 von 4
278 Ansichten

Unfaire Gebühreneintreibung

Nach Kauf und Lieferung meines Samsung-TV  GQ75 Q950R wurde die für 9 Monate kostenlose Sky Ticket -App vom Kundendienst aktiviert , ebenso die anderen Apps. wie DZN , HD+ , usw. Es gab keinen schriftlichen Vertrag zwischen Sky und mir.

Vor Ablauf der Fristen haben mich die streaming-Dienste von DZN , HD+ , usw. auf das Ende der kostenlosen Lieferung ihrer streaming-Inhalte hingewiesen . Ich konnte mich in Ruhe auf eine Verlängerung einstellen.

Nicht so Sky ! Im 10. Monat wurden mir plötzlich 29,99 € von meinem Konto abgebucht . Sicherheitshalber wurde sofort per E-mail gekündigt . Diese Kündigung wurde von Sky per E-mail bestätigt . Mit dem Ergebnis , dass im nächsten Monat wieder 29,23 €  abgebucht wurden . Daraufhin erfolgte die Sperrung meines Kontos !

Jetzt erhielt ich zum erstenmal schriftlich per Post eine  " 4. und letzte Mahnung Sky Ticket " über 36,33 € einschl. Gebühren mit der drohenden Mahnung , jetzt werde ein Inkassounternehmen die Angelegenheit übernehmen !

Liebes Sky Team , wo ist Ihre juristische Begründung , und bringen Sie die Sache fair zu Ende ! 

Alle Antworten
Antworten
Highlighted
Regie
Posts: 11,055
Post 2 von 4
264 Ansichten

Betreff: Unfaire Gebühreneintreibung

@Knut1 

hast du denn schon etwas vom Inkasso-Büro bekommen, wenn ja, dann immer gleich wiedersprechen....

wenn du noch nichts bekommen hast, dann könnte es evtl. ein Mod. noch klären....

dauert aber leider hier, ca. 6 Tage, bis sich ein Mod. meldet...

Highlighted
Moderator
Posts: 3,043
Post 3 von 4
170 Ansichten

Unfaire Gebühreneintreibung

Hallo Knut1,

es tut mir leid, dass sich die Antwort verzögert hat. Ich schaue mir dies gern genauer für dich an. Sendest du mir bitte einmal deine Kundennummer in einer direkten Nachricht zu, sowie dein Geburtsdatum und den Namen der hinterlegten Bnak für einen Datenabgleich?

Du erreichst mich, indem du auf mein Profil gehst und "Nachricht" anwählst.

Viele Grüße, Dorina
Highlighted
Special Effects
Posts: 6
Post 4 von 4
84 Ansichten

Betreff: Unfaire Gebühreneintreibung

Genau so erging es mir jetzt auch, absolute Frechheit was Sky sich da erlaubt. Ich werde da jedenfalls alles mal einem Rechtsanwalt übergeben. Ich war so viele Jahre Kunde bei denen, aber mit absoluter Sicherheit werde ich nie wieder ein ABO bei denen abschließen! Scheint echt ein Masche mittlerweile von dem s... Verein zu sein, könnte einfach nur 🤮

übrigens, dass bekam ich jetzt als Antwort von einem "Moderator".....

 

"eine Kündigung des Tickets ist damals nicht bei uns eingegangen. Diese wurde erstmals am 8. Juli 2020 über unsere Website veranlasst. Zu diesem Zeitpunkt hatte sich das Supersport Ticket bereits um einen Monat zum regulären Preis von 29,99 Euro verlängert.

Die ersten 3 Zahlungserinnerungen wurden von uns per E-Mail verschickt. Evtl. sind diese in deinem Spam-Ordner gelandet. Der Versand des letzten Mahnschreibens erfolgt dann per Brief.

Eine Gutschrift der Gebühr ist in diesem Fall nicht möglich. Da der Fall inzwischen bereits an ein Inkassounternehmen übergeben wurde, erfolgt durch uns keine weitere Bearbeitung mehr. Alles Weitere kläre bitte direkt mit dem zuständigen Inkassounternehmen. Dieses wird dich in den kommenden Tagen schriftlich kontaktieren."

Antworten