Antworten

4. Mahnung bekommen, Konto gesperrt und kein Support um eine Antwort oder Lösung zu erhalten!

Antworten
tobimatthes
Geräuschemacher
Posts: 1
Post 21 von 24
230 Ansichten

Betreff: 4. Mahnung bekommen, Konto gesperrt und kein Support um eine Antwort oder Lösung zu erhalte

Ich habe das selbe Problem oder zumindest ähnlich wie meine Vorredner...

Ich habe den Telefonservice probiert, leider vergeblich.

Es wäre hilfreich, wenn ich mit einem Moderatoren das ganze schriftlich regeln könnte.

 

LG
T. Matthes

Iza_O
Moderator
Posts: 286
Post 22 von 24
218 Ansichten

Betreff: 4. Mahnung bekommen, Konto gesperrt und kein Support um eine Antwort oder Lösung zu erhalte

Hallo @tobimatthes,

entschuldige die verspätete Rückmeldung.

Gerne helfe ich dir weiter. Sende mir deine Kundennummer oder die E-Mail-Adresse in einer privaten Nachricht zu. Gehe dazu auf mein Profil und dann unter „Mich kontaktieren“ auf "Nachricht".

Zum Abgleich deiner Daten benötige ich dein Geburtsdatum und den Namen deiner hinterlegten Bank. Falls du PayPal angegeben hast, bitte deine Anschrift. Sofern die Zahlungsweise per Kreditkarte hinterlegt ist, die letzten vier Ziffern deiner Kreditkartennummer.

Viele Grüße,
Iza
Marcus_L
Geräuschemacher
Posts: 1
Post 23 von 24
101 Ansichten

Betreff: 4. Mahnung bekommen, Konto gesperrt und kein Support um eine Antwort oder Lösung zu erhalte

Oh man, dieses Problem scheint ja fast System zu haben. Im Oktober wollte ich ein Spiel der 2.Bundesliga viva Sky-Ticket schaunen. Aber daraus wurde nichts, ich konnte mich erst nach dem Spiel einloggen. Hilfe per Telefon, nicht bei Sky-Ticket. Die Festnetznummer wurde sogar gespeert. Trotzdem jemand erreicht, der mir auch nicht helfen durfte??? Er wünschte mir: Noch ein schönes Leben. Frechheit. Darüber kurz geärgert, dann aber die Sache irgenwann vergessen. 

Im Dezember stellte ich dann eine doppelte Abbuchung, also 19,98€ per PayPal fest. Es war Sky, mit der Begründung eine neue Bankverbindung zu haben. Oder vieleicht auch um das Weihnachtsgeschäft zu schönen. Gut, micht schlimm, dann kann man ja nochmal versuchen ein Spiel seiner Lieblingsmannschaft zu verfolgen. Ich kam nur NIE auf die Seite, eine Kundennummer bekommt man nicht. Ohne Kundennummer kein Support, E-Mails blieben alle ohne Rückantwort. So geht man nicht mit zahlungswilligen Kunden um. 

Also PayPal eingeschaltet und Geld zurück gezogen, mit den Hinweisen was hier schief läuft. Keine Antwort seitens Sky. Geld kam zurück.

Jetzt Anfang April, pünktlich zum Osterfest kommt auch hier die 4. und letzte Mahnung ins Haus. Danke. Vorher nie eine Zahlungserinnerung, geschweige denn Mahnung erhalten.

Gestern mit einem Anwalt gesprochen, dieser hat miir bestätigt, dass das eine typische Grauzone in unserem Land ist. Ich verspreche euch, ich werde den Verbraucherschutz einschalten. Dies sollten viele Leute. Denn das ist eine riesige Sauerei. Bitte Sky, das geht so nicht. Ich zahle nicht...😡

yanniktrost
Geräuschemacher
Posts: 1
Post 24 von 24
61 Ansichten

Betreff: 4. Mahnung bekommen, Konto gesperrt und kein Support um eine Antwort oder Lösung zu erhalte

Ich habe heute ein ähnliches Problem aber direkt von einem Inkassobüro bekommen ! Ich finde dies auch mehr als Unverschämt! Ich habe weder Mahnungen per E-Mail noch per Post erhalten! Die Damen am Telefon konnten mir auch nicht weiterhelfen und meinten nur Stumpf, dass die Mahnungen an meine E-Mail rausgingen. Bei mir ist NIE eine Mahnung eingegangen, weder im Hauptordner, noch im Spam-Ordner geschweige denn im gelöschten Ordner!

Ich weiß nicht, wie ich nun weiter vorgehen soll. Ich habe diese jämmerliche Summe direkt bezahlt eben aber ich bin mehr als verärgert über SKY! Wie kann man so frech sein und ohne jegliche Mahnung ein Inkassobüro auf jemanden schicken?! Wie würdet ihr weiter vorgehen? Ich mache mir Sorgen um einen unberechtigten negativen Schufa Eintrag... 

Danke für eure Antworten.

Antworten