Antworten

Wozu sind eigentlich die Mods da

rw11
Kulissenbauer
Posts: 52
Post 1 von 3
125 Ansichten

Wozu sind eigentlich die Mods da

Hallo,

 

ich muss mich leider mal mitteilen, wie es mir in der Community ergangen ist 

 

Seit November vergangenen Jahres hatte ich zu drei  verschiedenen Mods Kontakt, deren Namen ich wissentlich nicht nennen werde. Aber sie werden, wenn sie dies lesen, schon wissen wer gemeint ist.

 

Es fing damit an, das ich meine Online-Daten nicht einsehen konnte,  u. a. kein gültigen Vertrag hatte und meine Kündigungsfrist nicht kannte. In dem letzten Abo- Bestätigungsschreiben war die Kündigungsfrist nicht enthalten. Des weiteren ging es um den neuen Abopreis. Ein Entgegenkommen von Seiten der Moderatorin wurde von vornherein ausgeschlossen, obwohl ich bereits 22 Jahre dabei bin. Zu dem Anderen wollte sie sich kümmern und mir Rückmeldung geben. Aber alles nur heiße Luft.

 

Nach einem halben Jahr meldete ich mich wegen des vorangehenden erneut in der Community. Der Mod lehnt eine Klärung ab, da nicht mein Vorname in der gespeicherten Bankverbindung steht. Ich finde solch eine Aussage gegenüber einem Abonnenten als nicht akzeptabel. 

 

Dann erhielt ich Mitte Juni 2021 einen Brief von Sky, wonach mein kostenloses Abo mit dem 30.06.2021 enden soll und ich bat einen weiteren Mod um Klärung.  Von einem kostenlosen Abo hatte ich bisher nichts gewußt denn Monat für Monat war der Abopreis abgebucht worden. Nur dieser Mod verwies auf den anderen Mod und hielt sich bedeckt. Obwohl es zwei verschieden Sachverhalte waren.

 

Als letzte Möglichkeit fiel mir der Chat von Sky ein. Da habe ich das erstemal erfahren müssen, dass mein Abo bereits beendet sei !? Meinerseits war bisher weder eine Kündigung ausgesprochen worden noch habe ich eine 

Kündigungsbestätigung erhalten. 

 

Was macht man nun in diesem Fall. Man wendet sich an die Geschäftsleitung und siehe da, innerhalb von fünf Stunden war Klarheit in allen Dingen geschaffen worden. 

 

Wenn man an eine Moderatorin gelangt, die sich für kompetent hält und es doch nicht ist, zwei Moderatoren um Klärung bittet aber nicht fähig,  wollen / können, dann nützt die ganze Community nichts.

 

Ich finde die Community von der Sache her wie es abläuft nicht für informativ. Alles läuft unter dem Deckmantel des Schweigens ab. Jemand der vielleicht die gleichen Probleme hat, könnte sich dann das schreiben eventuell ersparen.  Die Mods hätten nicht soviel Arbeit und könnten sich schneller um die Anliegen derSky Abonnenten kümmern. Das private Daten per PN erfolgt ist doch ok, aber alles weitere könnte auch offen erfolgen !

 

Nachvollziehen kann ich das dann schon warum das so ist. Denn wenn man sich die positive Erfolgsquote bei den 1000senden von Post der einzelnen Mods ansieht, dann ist diese mehr als gering.       

 

Es muss sich hier gewaltig was ändern !

 

MfG

rw11

   

Alle Antworten
Antworten
onzlaught
Regie
Posts: 8,423
Post 2 von 3
122 Ansichten

Betreff: Wozu sind eigentlich die Mods da

Sky hat Dir das Ende eines kostenlosen Abos bestätigt obwohl sie fleissig abgebucht haben?

 

Ganz schnell das irrtümlich abgebuchte Geld zurückfordern!!!

Chrille610
Kulissenbauer
Posts: 268
Post 3 von 3
52 Ansichten

Betreff: Wozu sind eigentlich die Mods da

Auch wenn ich deinen Ärger verstehen kann. Doppelposting hilft aber niemanden weiter und müllt nur noch mehr alles zu...

 

viele Grüße 

Christian

Antworten