Antworten

Verträge/Abos (telefonisch) ab 1.12.2021

Dieser Beitrag wurde beantwortet
Zur richtigen Antwort
Anonym
Nicht anwendbar
Posts: 34,802
Post 1 von 3
384 Ansichten

Verträge/Abos (telefonisch) ab 1.12.2021

Ab 1.12.2021 gilt (hoffentlich auch für Sky):

 

Ab morgen sind auch Verträge die über einen telefonischen Kontakt erfolgen , erst einmal „schwebend unwirksam“ , erst wenn man den schriftlichen Vertrag erhalten hat und diesen dann  zustimmt , kommt der Vertrag überhaupt zustande ! 

Answer

Beste Antworten
Richtige Antwort
Pfefferdrachen
Kostümbildner
Posts: 196
Post 2 von 3
365 Ansichten

Betreff: Verträge/Abos (telefonisch) ab 1.12.2021

1. Fehlt hier eine Quellenangabe!

2. Sollte es sich aber um das geänderte Telekommunikationsgesetz handeln das morgen in Kraft tritt, dann hat das nichts mit Sky zu tun. Denn es betrifft nur Telefon-, Mobilfunk- und Internetanbieter.

 

Interessante Info zu 2. : https://www.verbraucherzentrale.de/aktuelle-meldungen/digitale-welt/telefon-handy-und-internetvertra...

 

Gruß

Holger

Lösung in ursprünglichem Beitrag anzeigen

Alle Antworten
Antworten
Richtige Antwort
Pfefferdrachen
Kostümbildner
Posts: 196
Post 2 von 3
366 Ansichten

Betreff: Verträge/Abos (telefonisch) ab 1.12.2021

1. Fehlt hier eine Quellenangabe!

2. Sollte es sich aber um das geänderte Telekommunikationsgesetz handeln das morgen in Kraft tritt, dann hat das nichts mit Sky zu tun. Denn es betrifft nur Telefon-, Mobilfunk- und Internetanbieter.

 

Interessante Info zu 2. : https://www.verbraucherzentrale.de/aktuelle-meldungen/digitale-welt/telefon-handy-und-internetvertra...

 

Gruß

Holger

Anonym
Nicht anwendbar
Posts: 34,802
Post 3 von 3
362 Ansichten

Betreff: Verträge/Abos (telefonisch) ab 1.12.2021

Frage gelöst/beantwortet

Antworten