Antworten

Verärgert über Ende der Multiscreen-Option / Sky Q App nur noch mit Multiscreen

Antworten
digo
Regie
Posts: 11,435
Post 541 von 963
2.160 Ansichten

Betreff: Sky Q App auf Samsung TV funktioniert nicht

@AnK 

Oder du verwendest Anhang...., für die Mail.

Mehr nicht dazu.

Die Antworten werden nicht abweichen.

AnK
Tiertrainer
Posts: 16
Post 542 von 963
3.131 Ansichten

Betreff: Sky Q App auf Samsung TV funktioniert nicht

@sonic28 

 

Schön und gut, wie du das detailliert darstellst.

 

Es hat jedoch nichts mit der Problematik zu tun, dass in laufende Verträge eingegriffen wird und Leistungen abrupt und ohne Mitteilung gekürzt werden.

 

Sky geht hier einen äußert rabiaten Weg.

 

Auch irgendwelche Umwegsbegründungen, dass es bislang ein Fehler oder eine Testphase war, ändert nichts an der Server fragwürdigen, abrupten Leistungskürzung.

 

Es gibt andere, legale und kundenfreundliche Wege. Zudem kann ich mir nicht vorstellen, dass durch diesen Weg viele zusätzliche Multiscreen-Abos abgeschlossen werden. Ich denke, die paar Kröten mehr wiegen den Image-Schaden nicht auf.

digo
Regie
Posts: 11,435
Post 543 von 963
3.108 Ansichten

Betreff: Sky Q App auf Samsung TV funktioniert nicht

"Es hat jedoch nichts mit der Problematik zu tun, dass in laufende Verträge eingegriffen wird und Leistungen abrupt und ohne Mitteilung gekürzt werden."

Du hattest da keinen Vertrag!

Nicht mal annähernd.

Verträge laufen bei SKY nur schriftlich.

 

Auch mit der notwendigen Mitteilung stimmt so nicht!
Illegale Nutzer brauchen diese nicht!
Es war dir nicht bekannt? Das ist leider SKY!
Wie du an den Links erkennen kannst, wurde es mehrfach von Fach"Schriften"schon 2023 aufgenommen.

Abgenommen, aber das ändert nichts.

 

Unabhängig davon, dass ich die Informationsart von SKY unmöglich finde!

 

Da kommen viele Multiscreenbuchungen oder Kündigungen, sicher!

sonic28
Regie
Posts: 8,783
Post 544 von 963
11.554 Ansichten

Betreff: Sky Q App auf Samsung TV funktioniert nicht


@AnK  schrieb:

Es hat jedoch nichts mit der Problematik zu tun, dass in laufende Verträge eingegriffen wird und Leistungen abrupt und ohne Mitteilung gekürzt werden.


Sky ist, seit es die "Sky Q"-App gibt, schon immer damit angekommen, dass man den Sky Q Service braucht, um die "Sky Q"-App verwenden zu können. Bei Verträgen, die ab Juli 2020 abgeschlossen wurden, ist es der Multiscreen.

 

Nur bis jetzt konnte Sky das technisch nicht unterbinden, wenn ein Sky Kunde die "Sky Q"-App verwendet hat, ohne den Sky Q Service bzw. den Multiscreen dabei zu haben. Das wurde jetzt technisch gesehen behoben. Deswegen funktioniert die "Sky Q"-App ab jetzt erst nach dem zubuchen vom Sky Q Service bzw. dem Multiscreen.

 

Gruß, Sonic28

onzlaught
Regie
Posts: 10,402
Post 545 von 963
3.082 Ansichten

Betreff: Sky Q App auf Samsung TV funktioniert nicht


@AnK  schrieb:

...Ich denke, die paar Kröten mehr wiegen den Image-Schaden nicht auf.


So lange man exklusive Sportangebote im Portfolio hat ist das Image recht egal.

digo
Regie
Posts: 11,435
Post 546 von 963
14.440 Ansichten

Betreff: „Um Sky auf diesem Gerät nutzen zu können, buche die Multi-Screen Option“

Du hättest dir nur die Nutzungsbedingungen bei Erstnutzung durchlesen müssen.

Hättest du wirklich!

Diese haben sich nicht geändert, zu keinem Zeitpunkt?
Die sind übrigens schon ab 2019 so!

Du hast halt nur eine Lücke genutzt!
SKY hat es zugelassen, aber 2024 nicht mehr.

https://www.techbook.de/streaming/anbieter/sky-q-multiscreen-kosten

Rednas61
Geräuschemacher
Posts: 2
Post 547 von 963
3.082 Ansichten

Betreff: Sky Q App auf Samsung TV funktioniert nicht

Hallo Gemeinde,

Es kann nach meiner Meinung kein Vertragsproblem sein. Sky Q läuft problemlos auf meinem Tablet und auf meinem Handy. Beide Samsung TVs, die bisher immer funktionierten. zeigen mir die Meldung (f627c2d6). Ich habe mich ab- angemeldet,  die App auf dem TV neu installiert aber beides hilft nicht. Es läuft auch kein zweiter Stream.

 

Versuche es morgen auch mal telefonisch.

 

Grüße

Rednas

 

digo
Regie
Posts: 11,435
Post 548 von 963
3.072 Ansichten

Betreff: Sky Q App auf Samsung TV funktioniert nicht


@Rednas61  schrieb:

Hallo Gemeinde,

Es kann nach meiner Meinung kein Vertragsproblem sein. Sky Q läuft problemlos auf meinem Tablet und auf meinem Handy. Beide Samsung TVs, die bisher immer funktionierten. zeigen mir die Meldung (f627c2d6). Ich habe mich ab- angemeldet,  die App auf dem TV neu installiert aber beides hilft nicht. Es läuft auch kein zweiter Stream.

 

Versuche es morgen auch mal telefonisch.

 

Grüße

Rednas

 


Da läuft die SKY Q App nicht, auf dem PC und auf dem Phone.

Du hast da SKY Go!
Die Sky Q App läuft auf dem Tv und ist nicht SKY Go!

Schon mehrfach erklärt!

Mit dem SKY Q hast du immer SKY Go einmal frei.

Die SKy Q App nur noch mit Multiscreen!

https://www.techbook.de/streaming/anbieter/sky-q-multiscreen-kosten

 

Lese doch einfach mal im Thread!

 

Telefon? Viel Spaß!
Schreib dann mal?
Aber nicht SKY GO und SKY Q App verwechseln?
Glaube die legen dann auf? Die sind da oft überfordert.

 

 

 

sirlex
Tiertrainer
Posts: 16
Post 549 von 963
3.061 Ansichten

Betreff: Sky Q App auf Samsung TV funktioniert nicht

@Rednas61: auf deinem Handy und deinem Tablet läuft nicht Sky Q, sondern Sky Go. Das sind unterschiedliche Apps. Mit Sky Go darft du einen Stream nutzen, unabhängig vom Sky Q-Gerät und sogar parallel dazu. Das gilt aber nichtfür die Sky Q-App. Da brauchst du Multiscreen. Selbst wenn der Stream nicht gleichzeitig zum Sky Q-Gerät läuft. 

kleines23
Regie
Posts: 5,671
Post 550 von 963
3.061 Ansichten

Betreff: Sky Q App auf Samsung TV funktioniert nicht

@Rednas61Es wurde doch nun ausführlich erklärt, klar geht die Sky  Go App auf mobilen Geräten, nur die Sky Q App nicht mehr, Lest ihr hier eigentlich auch, sorry aber musste ich sagen, 😉

sonic28
Regie
Posts: 8,783
Post 551 von 963
3.062 Ansichten

Betreff: Sky Q App auf Samsung TV funktioniert nicht


@Rednas61  schrieb:

Es kann nach meiner Meinung kein Vertragsproblem sein. Sky Q läuft problemlos auf meinem Tablet und auf meinem Handy.


Da hast du einen Denkfehler, denn auf dem Handy bzw. dem Tablet gibt es die "Sky Q"-App nicht. Dort ist es die "Sky Go"-App.

 

 


@Rednas61  schrieb:

Beide Samsung TVs, die bisher immer funktionierten. zeigen mir die Meldung (f627c2d6). Ich habe mich ab- angemeldet,  die App auf dem TV neu installiert aber beides hilft nicht.


Das ist korrekt, weil du, je nach Vertragsbeginn, den Sky Q Service bzw. den Multiscreen nicht dabei hast.

 

 


@Rednas61  schrieb:

Versuche es morgen auch mal telefonisch.


Kannst du gerne machen. Es wird garantiert darauf hinauslaufen, dass der Call Center Mitarbeiter / die Call Center Mitarbeiterin dir sagen wird, das du, je nach Vertragsbeginn, den Sky Q Service bzw. den Multiscreen haben musst, um die "Sky Q"-App auf deinen beiden Samsung TVs verwenden zu können.

 

Gruß, Sonic28

kathi1991
Maskenbildner
Posts: 300
Post 552 von 963
14.425 Ansichten

Betreff: „Um Sky auf diesem Gerät nutzen zu können, buche die Multi-Screen Option“

Die Sky Q App sollte auch zum Teil die Zweitkarte ersetzen. 

Bei alten Verträgen ist es der Sky Q Service. 

 

Sky sollte man hier jetzt nicht nieder machen. 

Jeder Pay TV Anbieter lässt dich die Zweitkarte bezahlen. 

Ich kenne es nicht anders.

Vielleicht haben es die Sky Mitarbeiter auch nicht richtig kommuniziert 

 

 

 

digo
Regie
Posts: 11,435
Post 553 von 963
3.029 Ansichten

Betreff: Sky Q App auf Samsung TV funktioniert nicht


@kleines23  schrieb:

@Rednas61Es wurde doch nun ausführlich erklärt, klar geht die Sky  Go App auf mobilen Geräten, nur die Sky Q App nicht mehr, Lest ihr hier eigentlich auch, sorry aber musste ich sagen, 😉


Ich schreibe jetzt auch nicht mehr.

Von  jedem User kann doch das Lesen erwartet werden?

Und es steht alles in den Threads!

 

Unterschiedliche Meinungen sind aber immer ok!

 

Und ich glaube immer noch nicht so komplett, dass SKY die Sperre technisch aktivieren konnte!

Angekündigt mehrfach, aber auch umgesetzt?

 

Rechtmäßig ist das schon!
Aber man hätte es besser kommunizieren können, sicher ! Müssen !
Nicht wieder dann hinterher.

digo
Regie
Posts: 11,435
Post 554 von 963
14.410 Ansichten

Betreff: „Um Sky auf diesem Gerät nutzen zu können, buche die Multi-Screen Option“

Mitarbeiter haben fast nichts kommuniziert!
Wir User schon! Stimme dir zu!

Unsere Informationen  von anderen Usern (betroffen) und aus Veröffentlichungen!

https://www.techbook.de/streaming/anbieter/sky-q-multiscreen-kosten

 

Und vielen  weiteren Veröffentlichungen !

 

kleines23
Regie
Posts: 5,671
Post 555 von 963
14.398 Ansichten

Betreff: „Um Sky auf diesem Gerät nutzen zu können, buche die Multi-Screen Option“

@kathi1991Da hast Du Recht, ersetzt ja die Zweitkarte mit Abstrichen, genau wie der Mini, nur alles nutzen geht mit dem Q Receiver. Aber wenn ich hier lese das viele den Unterschied von Sky Q App und Sky Go App nicht kennen, oder schreiben Multiscreen nicht kennen , teilweise aber schon Jahre bei Sky ,muss man nicht verstehen. Und richtig Sky hätte alle unberechtigten Kunden informieren sollen das bei Nichtbuchung von Multiscreen ab 2.4.24 es nicht mehr geht. Ab 1.4.24 natürlich nicht dann hätten Kunden gedacht ist ein Aprilscherz 🤣

Rednas61
Geräuschemacher
Posts: 2
Post 556 von 963
2.997 Ansichten

Betreff: Sky Q App auf Samsung TV funktioniert nicht

Danke für den Hinweis mit dem "Denkfehler" 😉 

 

Ich gehe davon aus, dass ich SKY Q in meinem alten Vertrag gebucht habe. 

Auf meiner Abo-Seite steht:

Du kannst deine Sky Q Mini sowie die Apps Sky Go und Sky Q auf bis zu 5 Geräten registrieren. 

kleines23
Regie
Posts: 5,671
Post 557 von 963
2.987 Ansichten

Betreff: Sky Q App auf Samsung TV funktioniert nicht

@Rednas61Nochmal, das steht bei jedem so ,sagt aber nicht aus das Du es nutzen kannst, klar werden dann die Geräte registriert die Du über die Q App nutzt , wenn du Multiscreen oder Sky Q Service im Abo hast. So bin für heute hier raus.😉

Bart_
Special Effects
Posts: 7
Post 558 von 963
2.789 Ansichten

Betreff: Sky Q App auf Samsung TV funktioniert nicht

Guten Abend zusammen,

 

egal was das Kleingedruckte sagen mag: Ab sofort 120 EUR/Jahr nur dafür, um eine App nutzen zu können, nur ohne noch eine neue Kiste dauerhaft an den Strom zu hängen zu müssen, dauerhaft einen weiteren HDMI-Input zu blockieren und dauerhaft eine hässliche Plastikfernbedienung suchen zu müssen? Und das nennt sich dann fortschrittlich "Multiscreen", obwohl dem Kunden ein singulärer Screen bzw. Stream völlig ausreicht? Sorry, dies ist eine finstere Geschäftspolitik aus dem letzten Jahrtausend und praktizierte Kundenmissachtung aus tiefstem Herzen. Selbst wenn die Inhalte stimmen würden (was sie meines Erachtens nicht tun), würde dies solch ein Vorgehen nicht rechtfertigen.
Es war ein Versuch nach vielen Jahren Sky doch noch mal eine Chance zu geben, aber in dem Laden scheint sich rein gar nichts geändert zu haben. Ich hatte zunächst den Eindruck es läuft heutzutage endlich alles besser, zumal meine bisherigen (kleinen) Anliegen seitens der Hotline und Mods gut und sehr höflich supportet und gelöst wurden. Das war früher auch mal anders! Also zumindest Danke nochmal dafür! Schlimm und traurig genug trotzdem, dass so viele Probleme überhaupt auftreten und den zahlenden Kunden immer wieder Zeit und Nerven rauben. Mit anderen Streaming-Platformen läuft es ab der ersten Sekunde via PnP. Sky verpasst diesen Zug nun abermals und blockiert nun sogar den Zugang über eine ohnehin schon ziemlich unausgegorene App. Also werde ich sobald es geht auch wieder aus diesem himmlischen Reich aussteigen. Danke für nichts.

Herminchen23
Tiertrainer
Posts: 16
Post 559 von 963
14.276 Ansichten

Betreff: „Um Sky auf diesem Gerät nutzen zu können, buche die Multi-Screen Option“

@kathi1991

Ich habe keine Zweitkarte und auch nur einen TV ... 🙄

Herminchen23
Tiertrainer
Posts: 16
Post 560 von 963
14.277 Ansichten

Betreff: „Um Sky auf diesem Gerät nutzen zu können, buche die Multi-Screen Option“

@digo

Bin ich denn verpflichtet, bei techbook nachzulesen? Ich glaube nicht ... 😏 Und hier in der Community bin ich nur, wenn's Probleme gibt ... 🤷🏼‍♀️

Antworten