Antworten

Sky und Zusatzfunktionen gesperrt ohne Ankündigung

Ezrael
Geräuschemacher
Posts: 2
Post 1 von 7
552 Ansichten

Sky und Zusatzfunktionen gesperrt ohne Ankündigung

Guten Tag,

 

weil ich mein Konto gewechselt hatte konnte der letzte Betrag nicht eingezogen werden. Jetzt habe ich einen offenen Betrag von 53,80€ und dazu eine Mahnung erhalten. Die Frist zur Zahlung ist scheinbar heute abgelaufen und anstatt eine Sperre anzudrohen oder eine erneute Erinnerung zu schicken wurde komplett alles gesperrt, bis hin zum verbundenen Netflix Account.

 

Über den Chat kann ich auch keinen Kontakt aufnehmen, da eine Identifikation im Chat nicht möglich ist.

 

Wäre es möglich, dass eine Entsperrung erfolgt, da ich nicht weiß wie schnell eine Überweisung ankommt? Es kann doch nicht sein, dass ohne weitere Ankündigung einfach alles gesperrt wird.

Alle Antworten
Antworten
Sanny_G
Moderator
Posts: 9,210
Post 2 von 7
494 Ansichten

Re: Sky und Zusatzfunktionen gesperrt ohne Ankündigung

Hallo @Ezrael,

 

vorab: Die Abbuchungsaufträge werden immer am Ende des Monats für den Folgemonat an die Banken gegeben. Wenn man also seine Zahlungsdaten ändert, sollte dies also bestenfalls immer bis maximal bis zum 25. (im Februar natürlich früher) erfolgen. 

Wann wir immer abbuchen, siehst du über https://www.sky.de/hilfe/abonnement/daten-und-einstellungen/informationen-zum-einzug-von-zahlungen-v... bei "Informationen zum Einzug von Zahlungen von Sky" einsehbar.

 

Zwischen dem Einzugstermin und der möglichen Sperrung wegen Zahlungsverzug nach einer Rücklastschrift gibt es an sich genug Zeit. Kommt man der Frist für den Ausgleich nicht nach, ist Sky berechtigt die Seh- und Nutzungsberechtigungen zu entziehen.

 

Des Weiteren kann man über https://www.sky.de/hilfe/abonnement/daten-und-einstellungen/informationen-zum-einzug-von-zahlungen-v... unter "Mahnung durch Probleme bei der Abbuchung" > "Nicht ganz so schnell - die Überweisung:" sehen, dass eine normale Überweisung bis zu 5 Werktage dauern kann. Nutze also am besten die Einmalzahlung, wenn du PayPal oder eine Kreditkarte hast.

 

Nach dem deine Überweisung verbucht ist, kannst alles wieder nutzen.

 

VG, Sanny

Ezrael
Geräuschemacher
Posts: 2
Post 3 von 7
489 Ansichten

Betreff: Sky und Zusatzfunktionen gesperrt ohne Ankündigung

Das verstehe ich ja auch, aber trotzdem wurde immer noch ohne Ankündigung gesperrt. Und ich kenne es so, dass normalerweise nach einer fehlerhaften Abbuchung noch nicht gesperrt wird. Bzw wird normal Netflix nicht direkt gesperrt. Also haben sich die Rahmenbedingungen geändert oder wieso wird direkt alles gesperrt? Und gibt es eine Möglichkeit das Ganze erstmal wieder zu reaktivieren für eine Woche, bis Geld ankommen kann? Weil es ist ja eine Überweisungsfrist, keine Ankunftsfrist. Und ich habe aktuell keine Möglichkeit für PayPal oder Kreditkarte.

Sanny_G
Moderator
Posts: 9,210
Post 4 von 7
479 Ansichten

Re: Betreff: Sky und Zusatzfunktionen gesperrt ohne Ankündigung

Es wird mittlerweile alles gesperrt, was man über Sky gebucht hat, wenn man in Zahlungsverzug kommt. 

 

Wir haben heute zudem den 15. Dezember 2023. Der Abbuchungstag war im Zeitraum vom 5. Dezember 2023. Wie geschrieben, wird dein Abonnement wieder vollumfänglich freigeschaltet, sobald deine Überweisung verbucht ist. 

pinky999
Maskenbildner
Posts: 492
Post 5 von 7
419 Ansichten

Betreff: Sky und Zusatzfunktionen gesperrt ohne Ankündigung

Bedeutet, wenn ich meine Bank wechsle, sollte ich das im Vorfeld auf mögliche Sperren von Sky prüfen? Das kann so nicht sein, da dieser Prozess vollkommen automatisch abläuft und dies scheinbar nur bei Sky zum Problem werden kann. Dies ist alles im ZKG (Zahlungskontengesetz) geregelt.

woldtzungeheuer
Beleuchter
Posts: 88
Post 6 von 7
405 Ansichten

Betreff: Sky und Zusatzfunktionen gesperrt ohne Ankündigung

@pinky999 

 

Wenn du ein Konto einrichtes erfolgt das in der Regel zum 1. Des Monats

Zu der Zeit hättest du die Buchung noch vom alten Konto nehmen sollen bzw. Abwarten.

 

 

Nach dem abbuchen am 6. (In der Regel) einfach die Bankdaten von deinem neuen Konto einpflegen.

 

Hat bei mir reibungslos geklappt, als ich von der Postbank zur Spk gewechselt bin.

 

pinky999
Maskenbildner
Posts: 492
Post 7 von 7
396 Ansichten

Betreff: Sky und Zusatzfunktionen gesperrt ohne Ankündigung

Im Normalfall werden Lastschriften institutsübergreifend  temporär weitergeleitet. Das man im Anschluss die Bankverbindung anpasst ist klar. Aber ich mache doch meinen Bankwechsel nicht abhängig von anhängigen Lastschriften. Warum das bei Sky nicht funktioniert oder warum es im konkreten Fall beim TO nicht funktioniert kann ich nicht sagen.

Antworten