Antworten

Neuer Vertrag trotz Kündigung

Dieser Beitrag wurde beantwortet
Zur richtigen Antwort
Highlighted
Special Effects
Posts: 3
Post 1 von 8
932 Ansichten

Neuer Vertrag trotz Kündigung

Folgender Fall:

Ich habe mein Sky-Abonnement zum 30.09.2018 fristgerecht am 04.07.2018 gekündigt. Kündigungsbestätigung liegt als PDF vor. Sämtliche Rückholversuche wurden meinerseits konsequent blockiert (telefonisch), Postangebote ignoriert.

Meine Abo-Daten kann ich auf Sky.de seit heute nicht mehr abrufen, Zweitkarte scheint gesperrt, diejenige Person kann keine Sky-Sender mehr sehen. Wo ich jetzt denke, ok, nach der Kündigung kein Zugang mehr zu den Sendern, alles ok, und ich kann die Receiver zurückschicken.

Hingegen kann ich auf der MeinSky-App Vertragsdetails sehen, wovon ich keine Kenntnis habe. Anhang hinzugefügt. Auf gut deutsch wurde ein neuer Vertrag mit Beginn 03.10.2018 abgeschlossen, obwohl ich seit der Kündigung im Juli keinerlei Kontakt mit Sky aufgenommen habe.

Gestern habe ich dazu noch ein postalisches Schreiben erhalten mit einem Angebot zur Weiternutzung des Receivers, was ab dem 01.11.2018 gelten würde, falls ich nicht bis Monatsende mitteile, dass ich daran kein Interesse habe oder den Receiver bis zum 31.10.2018 zurückschicke. (siehe Anhang)

Hängt beides miteinander zusammen, also den angeblich neu abgeschlossenen Vertrag laut MeinSky-App + dieses postalische Angebot? Der neue Vertrag quasi erst dann nichtig ist, wenn ich den Receiver zurückschicke oder kein Interesse mitteile?

Schonmal Danke im Vorraus für eine Antwort.

Answer

Beste Antworten
Highlighted
Richtige Antwort
Special Effects
Posts: 3
Post 7 von 8
412 Ansichten

Re: Neuer Vertrag trotz Kündigung

Meine Abo-Übersicht hat sich aktualisiert, anscheinend beschreibt der neue Vertrag doch nur das Angebot für 2,99 ab dem 01.11.2018 den Sky-Receiver zu behalten. Dieser Vertrag greift automatisch, wenn ich den Receiver nicht bis zum 31.10.2018 zurückschicke. Ab dem 01.11. müsste ich dann 2,99€ bezahlen, diesen Monat Gutschrift.

sky1.pngsky2.pngsky3.png

Lösung in ursprünglichem Beitrag anzeigen

Alle Antworten
Antworten
Highlighted
Beleuchter
Posts: 90
Post 2 von 8
412 Ansichten

Re: Neuer Vertrag trotz Kündigung

Wahrscheinlich eine neue Masche ihren Schrottreceiver los zu werden!

Highlighted
Synchronsprecher
Posts: 957
Post 3 von 8
412 Ansichten

Re: Neuer Vertrag trotz Kündigung

Für mich hängt das nicht zusammen: Ist eher so zu verstehen, daß nachdem du deinen Vertrag gekündigt hast, wenn du willst zumindest den Receiver für 2,99 behalten kannst. - Den mußt du ja ansonsten bis Mitte des Monats zurückschicken.

Merkwürdig nur dieser "neue Vertrag" lt. Sky app.  Wenn du den nicht abgeschlossen hast und nicht willst, würde ich meine Bank anweisen keine Abbuchungen von SKY mehr zuzulassen.

Ansonsten soll sich das ein Moderator anschauen und berichtigen. - Warte bis sich einer meldet (blau hinterlegte Antwort), kann

ein paar Tage dauern.

Highlighted
Nicht anwendbar
Posts: 28,708
Post 4 von 8
412 Ansichten

Re: Neuer Vertrag trotz Kündigung

Wow. Das ist mal was neues. Nur schade das der SkyQ technisch nicht halbwegs die Funktionen eines vollwertigen freien Receivers hat.

Aber wem der SkyQ reicht, könnte sich für 3 EUR im Monat zur weiteren Nutzung entscheiden.

Highlighted
Special Effects
Posts: 3
Post 5 von 8
412 Ansichten

Re: Neuer Vertrag trotz Kündigung

Mich wundert ja gerade deswegen die kurze Laufzeit...

Highlighted
Nicht anwendbar
Posts: 28,708
Post 6 von 8
412 Ansichten

Re: Neuer Vertrag trotz Kündigung

Wenn die reine Nutzung monatlich kündbar ist und 2,99 EUR pro Monat kostet, wird sich mancher dann auch sagen "Dann behalte ich den Receiver und nutze Ihn solange ich mag, wenn ich später doch einmal wieder Sky nutze geht es einfacher". Das könnte die Idee dahinter sein.

Highlighted
Richtige Antwort
Special Effects
Posts: 3
Post 7 von 8
413 Ansichten

Re: Neuer Vertrag trotz Kündigung

Meine Abo-Übersicht hat sich aktualisiert, anscheinend beschreibt der neue Vertrag doch nur das Angebot für 2,99 ab dem 01.11.2018 den Sky-Receiver zu behalten. Dieser Vertrag greift automatisch, wenn ich den Receiver nicht bis zum 31.10.2018 zurückschicke. Ab dem 01.11. müsste ich dann 2,99€ bezahlen, diesen Monat Gutschrift.

sky1.pngsky2.pngsky3.png

Lösung in ursprünglichem Beitrag anzeigen

Highlighted
Nicht anwendbar
Posts: 28,708
Post 8 von 8
412 Ansichten

Re: Neuer Vertrag trotz Kündigung

Dann hast du ja nun ausreichend Zeit für dich zu entscheiden ob der SkyQ ab 01.11. für 3 EUR monatlich weiter genutzt werden soll oder nicht

Antworten
Empfohlene Beiträge